Maiden @YouTube & Co.

IMFC, Fragen, Probleme und Iron Maiden in den Medien

Moderator: Phantom

Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4823
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Maiden @YouTube & Co.

#166

Beitrag von chemicalwedding »

das finde ich cool, ein wenig viel Musiktheorie, aber das meiste ist nicht sehr schwierig zu verstehen ;)

Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Trooper
Trooper
Beiträge: 1296
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Maiden @YouTube & Co.

#167

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

Sehr cooles Video. Auch der Humor ist stark.
Benutzeravatar
bratmann
Duellist
Duellist
Beiträge: 232
Registriert: 19. Aug 2015 22:46

Maiden @YouTube & Co.

#168

Beitrag von bratmann »



Eine ganze Folge über die Diskographie von Maiden. Super zum Abschalten beim Feierabendbier :bang:
Bild
Into the valley of death fear no evil. We will go forward no matter the cost
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4823
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Maiden @YouTube & Co.

#169

Beitrag von chemicalwedding »

zwei frühe Mitglieder Doug Sampson & Paul Mario Day live im legendären Cart & Horses, wo das allerste Maisenkonzert stattgefunden hat.
Klingt geil finde ich, speziell Paul Mario Day. Weshalb man ihn rausgeschmissen und mit dem deutlich schlechter Dennies Wilcock ersetzt hat ist mir nach diesem Video echt ein Rätsel. Er gefällt mir sogar deutlich besser als Paul Di'Anno

Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Trooper
Trooper
Beiträge: 1296
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Maiden @YouTube & Co.

#170

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

chemicalwedding hat geschrieben:
10. Jun 2021 20:15
Klingt geil finde ich, speziell Paul Mario Day. Weshalb man ihn rausgeschmissen und mit dem deutlich schlechter Dennies Wilcock ersetzt hat ist mir nach diesem Video echt ein Rätsel. Er gefällt mir sogar deutlich besser als Paul Di'Anno
Wird in der Early Days Doku nicht bei den frühen Mitgliedern soviel gesagt wie: "Also sie waren schon gut, aber sie wollten nicht 100% geben. Deshalb mussten sie gehen."

Weiß es ehrlich gesagt nicht mehr für jeden, aber Steve hatte nebst dem Talent eben auch den Tatendrang und den Willen zum Erfolg in den Mitgliedern gesucht. Und wenn jemand dann statt zur Probe gekommen, sondern mit der Freundin ausgegangen ist, der war früher oder später raus.

Edit: Ich finde auch, dass sie sich zumindest nicht schlecht anhören. Insbesondere Paul Day macht eine gute Figur.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4823
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Maiden @YouTube & Co.

#171

Beitrag von chemicalwedding »

Paul Mario Day hat Steve wegen fehlender Bühnpräsenz rausgekickt. Vielleicht hatte Steve damals einfach zu hohe Erwartungen an einen 20-jährigen unerfahren Sänger und vermutlich hat Steve auch das visuelle höher gewertet als der Gesang. Nur so kann ich mir erklären, dass er dann Dennis Wilcock in die Band geholt hat, den er von der vorherigen Band Smiler her schon gekannt hat. Ausnezahlt hat es sich, dank den Showeinlagen von Dennis hat sich die Band im Londoner East End rasch einen Namen gemacht. Dennis war aber auch für einige Turbulenzen in der Band verantwortlich. Er hat z.B. Dave Murray rausgeschmissen :facepalm2:

ich finde er klang einfach schwach


auf der anderen Seite weiss ich aber natürlich auch nicht wie Paul Mario Day bei Maiden geklungen hat, er war damals ja auch völlig unerfahren und konnte sicher noch nicht so singen wie heute.
Antworten