Bruce Dickinson

Die (Ex-) Musiker, Eddie, Produzenten, Manager & Co.

Moderatoren: Phantom, Tillmann

Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#496

Beitrag von chemicalwedding »

Jemand hat die komplette Veranstalltung in Utrecht (Holland) gefilmt:

Teil 1


Teil 2


Teil 3
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1176
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Re: Bruce Dickinson

#497

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

Das ist ja krass. Ob das lange bei youtube online bleibt? :)
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2992
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria

Re: Bruce Dickinson

#498

Beitrag von eddie666 »

Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#499

Beitrag von chemicalwedding »

eddie666 hat geschrieben:
Schade, das Video steht auf YouTube leider nicht mehr zur Verfügung.
Wollte es gestern noch anschauen. Hatte aber keine Zeit und wollte dies heute nachholen. Dummerweise wurde das Video von YouTube entfernt :motz:

Vielleicht wird es ja bald wieder von jemanden hochgeladen.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#500

Beitrag von chemicalwedding »

In der neuen Rock Hard ist ein interessantes Interview mit Roy Z, der ja quasi Bruce wieder zurück auf die richtge Schiene gebracht hat.

Zwischen den Zeilen sagt Roy dass "If eternity Should Fail" wahrscheinlich nicht ganz zu 100% nur auf dem Mist von Bruce gewachsen ist. Wenn das nur Steve nicht hört. Für ihn sind bei Maiden ja externe Ideen normalerweise ein Tabu (auch wenn er sich selber auch schon extern bedient hat).
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1176
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Re: Bruce Dickinson

#501

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

Geklautes Material ist immer eine Abwägungssache. Wenn man einen kompletten Song stiehlt, dann geht das natürlich nicht. Meistens geht es eher um Riffs oder Lyrics. Und da ist es schwierig zu sagen, dass etwas nach 20 Jahren geklaut wurde. Vielleicht sind es auch einfach lose Ideen gewesen, die Bruce da im Kopf hatte und damals mit Roy Z geteilt (und umgekehrt). Dass man sich davon inspirieren lassen kann, finde ich in Ordnung. Wenn man mit anderen Musikern arbeitet, muss man mit sowas zu einem gewissen Teil leben.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#502

Beitrag von chemicalwedding »

Da gebe ich dir teilweise schon recht, nur:
ZoSo_Capricorn hat geschrieben:Geklautes Material ist immer eine Abwägungssache. Wenn man einen kompletten Song stiehlt, dann geht das natürlich nicht. Meistens geht es eher um Riffs oder Lyrics. Und da ist es schwierig zu sagen, dass etwas nach 20 Jahren geklaut wurde.
Es geht hier um Ideen, die Bruce mit Roy vor "The Book of Souls" für sein neues Soloalbum ausgeheckt hat. Daraus entstand ein 5 oder 6-Song Demo. Es handelt sich da also eher um aktuelles Material. Wer da was beigesteuert hat sollte noch recht einfach nachvollziehbar sein.
ZoSo_Capricorn hat geschrieben:Vielleicht sind es auch einfach lose Ideen gewesen, die Bruce da im Kopf hatte und damals mit Roy Z geteilt (und umgekehrt). Dass man sich davon inspirieren lassen kann, finde ich in Ordnung.
Roy deutet im Interview leicht an, dass die Melodie vom Refrain von "If Eternity Should Fail" seine Idee war. Da ein Refrain ein recht prägender Anteil an einem Song haben kann, hätte man sich schon überlegen können Roy da Credits zu geben (in diesem Fall wäre der Song aber für Steve tabu gewesen, und somit würde einer der besten Songs auf "The Book of Souls" fehlen. So gesehen sollten wir glücklich sein, dass Bruce dem Steve nicht alles gesagt hat ;) )
ZoSo_Capricorn hat geschrieben:Wenn man mit anderen Musikern arbeitet, muss man mit sowas zu einem gewissen Teil leben.
Da bin ich nicht ganz gleicher Meinung. Wie gesagt, die beiden haben gezielt zusammen am neuen Soloalbum von Bruce gearbeitet und Demos aufgenommen. Da sollte man eigentlich schon davon ausgehen können, dass der Songwritting-Partner diese Ideen nicht plötzlich mit einer anderen Band verwurstelt. Und wenn ja, sollte man fairerweise ihm Credits geben oder einen einmaligen Anteil ausbezahlen. Das scheint nicht passiert zu sein.

Immerhin, auf dem besagten Demo gab es noch einen anderen Song den Steve eigentlich gerne auf "The Book of Souls" gehabt hätte. Aber da war der Anteil von Roy offenbar so gross, dass Bruce die Mitarbeit von Roy nicht verschweigen konnte. Mit dem Resultat, dass Steve den Song so nicht auf "The Book of Souls" haben wollte.

So oder so. Ich hoffe ganz schwer, dass Bruce Zeit findet sein Soloalbum mit Roy fertigzustellen und zu veröffentlichen. Und hoffentlich mit einer Neuaufnahme von "If Eternity Should Fail" mit anständigem, kräftigen Gitarrensound.
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1176
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Re: Bruce Dickinson

#503

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

chemicalwedding hat geschrieben:

Da bin ich nicht ganz gleicher Meinung. Wie gesagt, die beiden haben gezielt zusammen am neuen Soloalbum von Bruce gearbeitet und Demos aufgenommen. Da sollte man eigentlich schon davon ausgehen können, dass der Songwritting-Partner diese Ideen nicht plötzlich mit einer anderen Band verwurstelt. Und wenn ja, sollte man fairerweise ihm Credits geben oder einen einmaligen Anteil ausbezahlen. Das scheint nicht passiert zu sein.

Immerhin, auf dem besagten Demo gab es noch einen anderen Song den Steve eigentlich gerne auf "The Book of Souls" gehabt hätte. Aber da war der Anteil von Roy offenbar so gross, dass Bruce die Mitarbeit von Roy nicht verschweigen konnte. Mit dem Resultat, dass Steve den Song so nicht auf "The Book of Souls" haben wollte.

So oder so. Ich hoffe ganz schwer, dass Bruce Zeit findet sein Soloalbum mit Roy fertigzustellen und zu veröffentlichen. Und hoffentlich mit einer Neuaufnahme von "If Eternity Should Fail" mit anständigem, kräftigen Gitarrensound.
Okay, ich dachte es ging da um das Material aus den 90ern und nicht um aktuelles. Dann kann ich es schon eher verstehen, dass Roy ein bisschen angepisst ist. Bruce hätte in dem Fall Roy fragen müssen, ob er es für Maiden nutzen darf. Nichtsdestotrotz ist es ziemlich vage darüber zu spekulieren, weil wir die Demoaufnahmen nicht kennen. Vielleicht übertreibt Roy ja auch?
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#504

Beitrag von chemicalwedding »

ZoSo_Capricorn hat geschrieben:
Okay, ich dachte es ging da um das Material aus den 90ern und nicht um aktuelles. Dann kann ich es schon eher verstehen, dass Roy ein bisschen angepisst ist. Bruce hätte in dem Fall Roy fragen müssen, ob er es für Maiden nutzen darf. Nichtsdestotrotz ist es ziemlich vage darüber zu spekulieren, weil wir die Demoaufnahmen nicht kennen. Vielleicht übertreibt Roy ja auch?
Ja, ist durchaus möglich, dass Roy da ein wenig viel Staub aufwirbelt. Dass das Demo existiert hat Bruce ja aber schon selber in vielen Interviews bestätigt. Auch die Geschichte um den zweiten Song, den Steve verwenden wollte aber schlussendlich darauf verzichtete weil nicht Bruce der alleinige Schreiber war, kommt von Bruce selber.

Ich bin gespannt. Ich hoffe immer noch stark, dass Bruce und Roy nochmals zusammensitzen und das Album fertigstellen. Wäre mir pesönlich lieber wenn Bruce seine Zeit für das Soloalbum verwenden würde als noch monatelang mit seinem Buch-Event in der Welt rumfliegt (auch wenn das wirklich eine coole Sache ist, falls man mit englisch genügend sattelfest ist)
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3065
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Bruce Dickinson

#505

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Bild

Bruce Dickinson ist Ehrenburger Sarajevos geworden :clap:

Ich hatte ihn auf dem Foto fast nicht wiedererkannt.



''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#506

Beitrag von chemicalwedding »

Den Dokumentairfilm "Scream for me, Sarajevo" kann ich nur empfehlen. Während dem man den Film anschaut, wird das Konzert eigentlich immer mehr zur Nebensache. Der Film war für mich auch ein Augenöffnen was dort in Sarajevon zu dieser Zeit abgegangen ist und wie satrk die Leute dort darunter leiden mussten. Natürlich habe ich damals von der Belagerung von Sarajevo aus den Nachrichten mitbekommen. Wie schlimm das Ganze aber für die dortige Bevölkerung gwesen ist, ist mir erst durch diesen Film klarer geworden. Ich war damals wahrscheinlich einfach zu jung die ganze Tragweite der Belagerung begreifen zu können. Wahrscheinlich fehlte mir auch der Wille mich damals ernsthaft damit auseinander zu setzen. Aus heutiger Sicht ist es für mich unverständlich, warum Europa damals so lange tatenlos zugeschaut hat.


Auch der zürcher Tagesanzeiger thematisiert die Awardverleihung (Bruce muss im Redaktionsteam einen Fan haben, ist jetzt schon der dritte Artikel in dieser Zeitung in relativ kurzer Zeit)
https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/eu ... y/29702337

Und ja, Bruce sieht ihr extrem alt aus. :eek:
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2992
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria

Re: Bruce Dickinson

#507

Beitrag von eddie666 »

Ob er so auf Tour geht, mit dem Aussehen?! :think: Er sieht z.Zt. schon wild aus!
Benutzeravatar
BUSHFIRE
Trooper
Trooper
Beiträge: 1292
Registriert: 16. Aug 2011 15:43

Re: Bruce Dickinson

#508

Beitrag von BUSHFIRE »

eddie666 hat geschrieben:Ob er so auf Tour geht, mit dem Aussehen?! :think: Er sieht z.Zt. schon wild aus!
Das liest sich jetzt aber nach nem stockkonservativen CDU/CSU Wähler :lol:
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1176
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Re: Bruce Dickinson

#509

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

They went, 'Why did you cut your hair?' I said, 'Because I want to look young.'

But now I'm old. I'm growing my hair. Why? And that's to piss off all the old people who can't grow their hair anymore.
Großartig!

https://www.blabbermouth.net/news/iron- ... air-again/
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4107
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Bruce Dickinson

#510

Beitrag von chemicalwedding »

BUSHFIRE hat geschrieben: Das liest sich jetzt aber nach nem stockkonservativen CDU/CSU Wähler :lol:
Also wenn Bruce so in Paris rumläuft könnte er plötzlich noch mit einem Clochard verwechselt werden ;)

Jeder kann herumlaufen wie er will, aber Maiden-konform sieht Bruce momentan so schon nicht gerade aus. Aber immerhin hat er wieder lange Haare, was ich cool finde. Bin gespannt ob Rod ihn wieder versucht zum Frisör zu bewegen wie auf der Somewhere on Tour in Las Vegas...

...mit diesem Resultat
Bild
Antworten