Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

Neuigkeiten, Tournee-Daten, Konzerte, neue Alben/VÖs etc.

Moderatoren: Phantom, Tillmann

Antworten
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3024
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#1

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Diese Figuren sind seit einigen Jahren sehr popular und nun wird es auch einige davon in Verbindung mit den Alben von Iron Maiden geben:

Bild

Sie heissen "Pop! Iron Maiden Eddie", "Pop! Killers Eddie", "Pop! Number Of The Beast Eddie" und "Pop! Piece of Mind Eddie" und werden bald erhaltlich sein. Moglicherweise wird es auch noch Figuren zu weiteren Alben geben, wenn sich diese hier gut verkaufen.
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3963
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Pop! Rocks Sammelfiguren

#2

Beitrag von chemicalwedding »

Ich finde der Brand "Iron Maiden" wird langsam aber sicher überbeansprucht. Der Name ist fast überall präsent und wird so bald von vielen Jungen gar nicht mehr als Band wahrgenommen, sondern als irgend etwas modisches. Aber damit lassen sich natürlich weitere Pfunde dazu verdienen. Ich finde es irgendwie schade.
Revelations
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 624
Registriert: 5. Sep 2015 21:31

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#3

Beitrag von Revelations »

Eddie ist eh schon nicht das hübscheste Maskottchen (Ja, ich hab Jehova gesagt), aber das Zeug treibt die Hässlichkeit wirklich auf die Spitze.
Iron Maiden @ Waldbühne Berlin 2016 - Ich war dabei
Thinking of an age old dream, places I have never seen,
Fantasies lived times before.
I split my brain, melt through the floor
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1126
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#4

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

Wen interessiert's? Nichts gegen Merch, aber so einem Trend hinterher zu laufen muss nicht sein. Aber seitdem der Maiden-Golfball rauskam, habe ich insgeheim schon befürchtet, dass es so ausartet.
Benutzeravatar
maidenpriest
Clairvoyant
Clairvoyant
Beiträge: 1763
Registriert: 15. Aug 2011 08:13
Wohnort: Wesel

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#5

Beitrag von maidenpriest »

"Iron Maiden spielen in Köln nächstes Jahr!"
"Wer sind Iron Maiden?"
"Das sind die auf Deiner Brotdose."
"Achso, cool. Dann will ich da hin..."


Und zack - ist der Innenraum ausverkauft mit Menschen, die mit der Musik nix am Hut haben... :facepalm2:
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3024
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#6

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Metal hat ja auch etwas mit Andersartigkeit zu tun und damit, dass man sich von popularer und kommerzieller Kultur und Trends abzugrenzen weiss. Diese Ideologie wird hier ad absurdum gefuhrt. Ich wurde sogar sagen, dass es in der Metalszene bei Iron Maiden mittlerweile am schlimmsten geworden ist. Selbst Genrevorreiter wie Judas Priest haben nicht solche Figuren am Start und andere populare Bands wie Metallica haben beispielsweise noch gar keine offizielle Greatest Hits veroffentlicht, um nur einmal zwei Beispiele zu nennen. Es sei den Herren gegonnt, dass sie sich im hohen Alter ein paar Pfund dazu verdienen. Aber muss das wirklich bei jeder Gelegenheit um jeden Preis durchgeboxt werden? Ich wurde das als Kunstler jedenfalls nicht wollen.
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
Irenicus
Administrator
Administrator
Beiträge: 5100
Registriert: 1. Aug 2011 19:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#7

Beitrag von Irenicus »

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Metal hat ja auch etwas mit Andersartigkeit zu tun und damit, dass man sich von popularer und kommerzieller Kultur und Trends abzugrenzen weiss. Diese Ideologie wird hier ad absurdum gefuhrt.
Darauf legt unsereins als Fan vielleicht wert, aber die Marketingabteilung von Maiden sicherlich nicht. Die Jungs kümmern sich wahrscheinlich schon Jahrzehnte lang nicht mehr um solche Dinge und Rod ist halt ein sehr guter Geschäftsmann, das war er schon immer und ist dadurch auch zum großen Teil mit verantwortlich, dass Maiden überhaupt groß herausgekommen sind. Vorwürfe kann man ihm kaum machen, er macht lediglich seinen Job.

Ich persönlich finde solches "Merchandise" weniger schlimm. Da störe ich mich mehr an Bands, die auf musikalische Trends aufspringen, in Fernsehshows auftreten (mal abgesehen von sowas wie Top of the Pops), Reality-Dokus veröffentlichen oder so tun, als ob sie aufhören und es dann doch nicht tun. All das haben Maiden nie getan. Da kann ich mit so etwas locker leben.
Je mehr sich die Dinge ändern, um so mehr bleiben sie gleich.

- Alphonse Karr
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3963
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#8

Beitrag von chemicalwedding »

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Metal hat ja auch etwas mit Andersartigkeit zu tun und damit, dass man sich von popularer und kommerzieller Kultur und Trends abzugrenzen weiss. Diese Ideologie wird hier ad absurdum gefuhrt. Ich wurde sogar sagen, dass es in der Metalszene bei Iron Maiden mittlerweile am schlimmsten geworden ist.
Hast du da nicht KISS vergessen?
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3963
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#9

Beitrag von chemicalwedding »

Irenicus hat geschrieben:Ich persönlich finde solches "Merchandise" weniger schlimm. Da störe ich mich mehr an Bands, die auf musikalische Trends aufspringen, in Fernsehshows auftreten (mal abgesehen von sowas wie Top of the Pops), Reality-Dokus veröffentlichen oder so tun, als ob sie aufhören und es dann doch nicht tun. All das haben Maiden nie getan. Da kann ich mit so etwas locker leben.
:super: das hat was.

Wobei ich Quebec bezüglich den Best-of's schon recht geben muss. Da haben es Maiden doch schon arg ausgereizt. Und ich bin sicher zur Überbrückung der Zeit bis zum neuen Album wird noch einmal etwas in dieser Art kommen, z.B. "Brave New Souls" oder "The Legacy of the Beast" ;)

Da wäre mir ein weiteres Livealbum der aktuellen Tour doch ein wenig lieber, auch wenn mich die beiden letzten Livealben nicht vollends überzeugt haben.
Zuletzt geändert von Irenicus am 4. Dez 2019 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3024
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#10

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Hast du da nicht KISS vergessen?
KISS ist ja keine Metalband. In der Metalszene ist Iron Maiden sicherlich mittlerweile am meisten kommerziell ausgeschlachtet. Das andert naturlich nichts am Status der Band und ihrer grossartigen Musik. Dennoch finde ich es als langjahriger Fan befremdlich, zumal es wirklich immer mehr und schlimmer wird. Da konnte jemand wie Steve Harris seinem Manager auch gut mal sagen, es etwas ruhiger angehen zu lassen. Man kann nicht immer alles nur auf Rod Smallwood schieben.
Da wäre mir ein weiteres Livealbum der aktuellen Tour doch ein wenig lieber, auch wenn mich die beiden letzten Livealben nicht vollends überzeugt haben.
Genaus das ist doch der Punkt. Fruher haben Iron Maiden zwei bis drei Studioalben veroffentlicht und dann kam ein geniales Live-Album wie Live After Death, Maiden England oder Rock in Rio. Heutzutage wird ein neues Studioalbum veroffentlicht und dafur kommt danach mindestens ein eher durchwachsenes Livealbum wie En Vivo! oder The Book of Souls: Live Chapter hinterher.
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4603
Registriert: 15. Aug 2011 11:35
Kontaktdaten:

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#11

Beitrag von Tillmann »

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben: KISS ist ja keine Metalband.

Doch.

Bild
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3024
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#12

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Doch.
Nur weil die Band mal ein paar isolierte deftigere Stucke dabei hatte, ist es noch lange keine Metalband ;)
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Chewie
Moderator
Moderator
Beiträge: 5148
Registriert: 11. Aug 2011 16:21

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#13

Beitrag von Chewie »

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben: Nur weil die Band mal ein paar isolierte deftigere Stucke dabei hatte, ist es noch lange keine Metalband ;)
das Argument merk ich mir :D :D :D :D

für die nächste Plastiksensation aus Asien :D ;)
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3024
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#14

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

für die nächste Plastiksensation aus Asien
Dafur musst du gar nicht nach Asien schauen, sondern nur auf die oben abgebildeten Figuren :lol:
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Chewie
Moderator
Moderator
Beiträge: 5148
Registriert: 11. Aug 2011 16:21

Re: Funko Pop! Rocks Sammelfiguren

#15

Beitrag von Chewie »

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben: Dafur musst du gar nicht nach Asien schauen, sondern nur auf die oben abgebildeten Figuren :lol:
touché
Antworten