Ozzy Osbourne

Allgemeines über Metal- & Rockbands, Solokünstler und andere Projekte

Moderator: Chewie

Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2966
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria

Re: Ozzy Osbourne

#121

Beitrag von eddie666 »

Find ich Klasse. Die Oberhausen Show in diesen Jahr wurde ja als letztes Ozzy Konzert in Deutschland angekündigt. Blöd für diejenige die alle Hebel in Bewegung gesetzt haben um dahin zu kommen. Urlaub, weite Anreise, Hotel usw. Manche die dort gewesen sind, ägern sich bestimmt jetzt das nochmal Termine für nächstes Jahr rausgekommen sind. Wollte eigentlich auch erst nach Oberhausen. War aber irgendwie blöd, unter der Woche. Finde das Package jetzt mit Judas Priest auch wesentlich besser. Hab eine Karte für Frankfurt und das auf einen Freitag. Passt!
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3027
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Ozzy Osbourne

#122

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Ozzy Osbourne hat heute die erste Single vom neuen Album Ordinary Man veroffentlicht. Das Lied heisst ''Under the Graveyard'' und mir gefallt es richtig gut!



Line-Up:

Ozzy Osbourne – vocals
Andrew Watt – guitar, production
Duff McKagan – bass
Chad Smith – drums
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4015
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Ozzy Osbourne

#123

Beitrag von chemicalwedding »

Klingt recht gut, ist halt doch sehr kommerziell ausgerichtet. Tönt wie ganz gezielt auf die Stärken von Ozzy hin geschrieben worden wäre. Ich wundere mich wie viel Anteil Ozzy daran hatte? Oder ob der Song komplett von einem Songwritter oder/und dem Produzenten geschrieben worden ist. Überaschen würde mich das nicht!

Aber überraschen tut mich, dass Ozzy's "bester Freund" Zakk Wylde nicht mit von der Partie ist. Das deutet für mich schon ziemlich stark auf ein Songwritterteam hin. Wäre ja nicht das erste Mal!
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3027
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Ozzy Osbourne

#124

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Ozzy Osbourne sagte in Interviews, dass der Produzent und Gitarrist Andrew Watt wirklich das beste aus ihm herausgeholt habe. Die Wahl dieses Mannes ist eher ungewohnlich, da er eigentlich musikalisch sonst ganz anders unterwegs ist. Er steckt auch hinter der kommerziell erfolgreichen Kollaboration zwischen Ozzy Osbourne und Post Malone:



Das trifft aber auch fur die anderen beiden Musiker zu. Duff McKagan ist ja bekanntlich der Bassist von Guns 'N' Roses und Chad Smith der Schlagzeuger der Red Hot Chili Peppers. Ich finde es durchaus interessant, dass Ozzy Osbourne auf ganz neue Einflusse und Krafte baut. Nichts gegen Zakk Wylde, dessen Arbeit ich wirklich sehr schatze, aber er hat sich gitarrentechnisch streckenweise schon so sehr an Tony Iommi orientiert, dass man wenigstens von einer Hommage, wenn nicht gar von einer Kopie sprechen konnte.

Ich bin sehr gespannt, wie das erste neue Album seit fast zehn Jahren des Prince of Darkness schlussendlich klingen wird. Wenn er dann tatsachlich mal die Tour in Nordamerika antritt, werde ich versuchen ihn in Montreal oder Hamilton live zu sehen.
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Orkboss
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 655
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ozzy Osbourne

#125

Beitrag von Orkboss »

Titeltrack ist nun auch auf Youtube

Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3027
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Ozzy Osbourne

#126

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Das Lied ist richtig klasse und der Text setzt dem Ganzen die Krone auf ;)

Meine Damen und Herren, dies wird mit hoher Wahrscheinlichkeit Ozzy Osbournes letztes Album werden und der Mann tritt mit Pauken und Trompeten ab. Wenn die anderen acht Lieder so gut sind wie die drei Singles, dann haben wir hier vielleicht schon einen Kandidaten fur das beste Album des Jahres. Man darf nicht vergessen, dass der Mann inzwischen 71 Jahre alt ist und da verdient eine solche Leistung Respekt 8-)

''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
Abbath
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 804
Registriert: 14. Aug 2011 18:20
Wohnort: Freiberg a.N. (Baden-Württemberg)

Re: Ozzy Osbourne

#127

Beitrag von Abbath »



Ozzy leidet offensichtlich schon länger an Parkinson "2", einer bestimmten Form der Hauptkrankheit. Hat anscheinend immer wieder Taubheitsgefühle und Nervenschmerzen.
Er möchte sich ab April in der Schweiz behandeln lassen, da wohl in den USA alle Möglichkeiten ausgeschöpft seien.

Wenn man sich das Video anschaut - vor allem seine Stimme anhört - dann bin ich mir persönlich nicht so sicher, ob er diese Tour aushält bzw. letztendlich zustande bekommt. :think: Und dennoch war der Mann bisher irgendwie immer "unkaputtbar".

Quelle: metal1.info
Klick hier
"There is a road, that I must travel. May it be paved or unseen..." (Disillusion - Back to Times of Splendor)

https://www.musik-sammler.de/sammlung/gloin/
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2966
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria

Re: Ozzy Osbourne

#128

Beitrag von eddie666 »

Irgendwie fehlt mir dann da die Hoffnung, daß das mit der Tour nochwas wird! :think: Die Gesundheit hat da natürlich vorrang. :(
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3027
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Ozzy Osbourne

#129

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Also, auf der Abschiedstour von Black Sabbath 2017 war er wirklich noch in herausragender Form :flowers:

Aber auch Lemmy hat man fur unkaputtbar gehalten. Aber so etwas ist eben nur ein Mythos. Man muss dankbar dafur sein, dass die Herren mit ihrem Lebensstil uberhaupt die siebzig Jahre erreicht haben.

Falls Ozzy Osbourne aber die Tour in Nordamerika nicht verschieben sollte, werde ich mir dieses Jahr ein Konzert von ihm in Hamilton oder Montreal gonnen, denn es wird vermutlich die letzte Gelegenheit sein und selbst ein schwachelnder Ozzy uberzeugt immer noch mehr als die Mehrheit der Durchschnittssanger.
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4015
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Ozzy Osbourne

#130

Beitrag von chemicalwedding »

Also so wie Ozzy hier klingt, schwinden meine Hoffnungen ziemlich stark ihn im Herbst live zu können.

Ich denke, in diesem Zustand soll er sich besser zurück ziehen und den Rest vom Leben geniessen so lange er noch kann. Das Leben dauert nicht ewig. Ich werde es ihm nicht verübeln, wenn er aus gesundheitlichen Gründen die Tour nicht mehr spielen wird. Er hat es verdient ein wenig kürzer zu treten und zu ruhen.
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3027
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Ozzy Osbourne

#131

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Im normalen Leben wirkte er auch schon bei ''The Osbournes'' vor uber funfzehn Jahren zittrig und krank. Auf der Buhne sieht es meist immer noch ganz anders aus. Zudem ist die Buhne Ozzys grosste Leidenschaft. Ahnlich wie Lemmy wird er wahrscheinlich bis zum bitteren Ende auf der Buhne stehen, sofern er nicht bettlagrig oder Ahnliches wird.
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
John Wayne
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 719
Registriert: 3. Feb 2013 11:50
Wohnort: Niederrhein

Re: Ozzy Osbourne

#132

Beitrag von John Wayne »

chemicalwedding hat geschrieben:Also so wie Ozzy hier klingt, schwinden meine Hoffnungen ziemlich stark ihn im Herbst live zu können.

Ich denke, in diesem Zustand soll er sich besser zurück ziehen und den Rest vom Leben geniessen so lange er noch kann. Das Leben dauert nicht ewig. Ich werde es ihm nicht verübeln, wenn er aus gesundheitlichen Gründen die Tour nicht mehr spielen wird. Er hat es verdient ein wenig kürzer zu treten und zu ruhen.

Will er vielleicht gar nicht
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4015
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Ozzy Osbourne

#133

Beitrag von chemicalwedding »

John Wayne hat geschrieben:

Will er vielleicht gar nicht
Kann durchaus sein. Jemand, der wie Ozzy das ganze Leben mehr oder weniger unterwegs verbracht hat, will oder kann sich vielleicht nicht einfach zur Ruhe setzen. Wenn er so weitermachen will, dann darf er das natürlich gerne machen. Ich hoffe nur für Ozzy, er wird trotz seiner ernsthaften Erkrankung nicht zum Touren gezwungen.
Benutzeravatar
John Wayne
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 719
Registriert: 3. Feb 2013 11:50
Wohnort: Niederrhein

Re: Ozzy Osbourne

#134

Beitrag von John Wayne »

chemicalwedding hat geschrieben:
Kann durchaus sein. Jemand, der wie Ozzy das ganze Leben mehr oder weniger unterwegs verbracht hat, will oder kann sich vielleicht nicht einfach zur Ruhe setzen. Wenn er so weitermachen will, dann darf er das natürlich gerne machen. Ich hoffe nur für Ozzy, er wird trotz seiner ernsthaften Erkrankung nicht zum Touren gezwungen.
Sharon wird die Kröten schon zusammengehalten haben. Frei nach Keith Richards: "Der Tod auf der Bühne ist der schönste ... "
Antworten