Best of the B'Sides

Moderator: Phantom

Benutzeravatar
Surfer
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3943
Registriert: 14. Aug 2011 17:37
Wohnort: Somewhere On Tour
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#16

Beitrag von Surfer »

Es kommt aber ziemlich authentisch rüber, verdammt. :food:
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie
Benutzeravatar
Skullface
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3430
Registriert: 14. Aug 2011 17:39
Wohnort: Never, Neverland

Re: Best of the B'Sides

#17

Beitrag von Skullface »

Kenn nur ein paar Songs (von Singles oder Youtube) aber

Black Bart Blues
Judgement Day
My Generation

find ich spitze. Mal gucken ob ich das Teil auch mal holen werd. Könnte aber auch mal in ein paar der Singles reinhören :think:
Moonchild
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2441
Registriert: 2. Dez 2011 16:20
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#18

Beitrag von Moonchild »

Reach Out ist genial :bang:
The twins they are exhausted, seven is this night
Gemini is rising as the red lips kiss to bite
Seven angels seven demons battle for his soul
When Gabriel lies sleeping, this child was born to die

http://www.musik-sammler.de/sammlung/moonchild
Andy159
Prowler
Prowler
Beiträge: 17
Registriert: 4. Jun 2013 13:55

Re: Best of the B'Sides

#19

Beitrag von Andy159 »

Reach Out
King Of Twilight
That Girl
Juanita !!!!!! :bang:
Ich würde mich sooo freuen wenn die das wenigst 1x spielen würden... Wenn auch nur vorm intro... Besser als dieses "Dr Dr" IMO :soldat:
Drifter
Trooper
Trooper
Beiträge: 1465
Registriert: 14. Aug 2011 19:25
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#20

Beitrag von Drifter »

Diese B-Sides von Smith sind doch alles keine Maiden Songs, das ist Zeugs was man nur als Filler für B-Sides brauchen kann. So etwas möchte ich bitte nie Live bei einem Maiden Konzert hören.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Phantom of the Opera
Phantom of the Opera
Beiträge: 6305
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Re: Best of the B'Sides

#21

Beitrag von chemicalwedding »

"That Girl" und "Juanita" gefallen mir zwar auch sehr gut, sind aber klar keine Maidensongs, sind schlicht Cover-Songs. Gemaess Wiki wurden die Songs nicht einmal von der kompletten Band eingespielt. Adrian soll bei beiden anscheinend den Bass eingespielt haben weil Steve die Songs nicht lernen wollte und bei Juanita habe Adrian sogar alle Gitarrenspuren eingespielt. Wobei dies mit Vorsicht zu genissen ist, weiss nicht ob diese Info wirklich stimmt.

Die beiden Songs koennte man zur Unterhaltung in der Umbaupause abspielen, so waere fuer mich die Wartezeit kurzweiliger. Denke andere Fans haetten ihren Spass daran. Aber sicher nicht live in der Show spielen. Da gibt es haufenweise bessere eigene Songs, welche die geehrten Herren wieder einmal spielen koennten. Ich denke da spontan an "Flight of Icarus", "Still Life" oder "Infinite Dreams"
Benutzeravatar
Surfer
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3943
Registriert: 14. Aug 2011 17:37
Wohnort: Somewhere On Tour
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#22

Beitrag von Surfer »

Die B-Seiten aus der Somewhere In Time- Phase gehörenzu den besten von Maiden; alles schöne atmosphärische Stücke, die einen in eine komplett andere Welt versetzen. :love: (Zählt natürlich auch für Somewhere In Time :grin:)

Außer für "Sheriff Of Huddersfield"; der ist ja eher Comedy. :grin:
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie
Benutzeravatar
BluesBasti
Invader
Invader
Beiträge: 106
Registriert: 22. Aug 2011 11:12
Wohnort: NRW

Re: Best of the B'Sides

#23

Beitrag von BluesBasti »

Es gibt echt ein paar nette Sachen auf der Kompilation. I Live My Way hätte man noch draufpacken können
Bild
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4193
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#24

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Die besten B-Seiten stammen aus der Blaze Bayley Phase. Auch aus den jungen Jahren mit Paul Di'Anno gibt es ein paar gute Stücke. Leider fehlen hier Sachen wie "Women In Uniform" und "I Live My Way". Die meisten Stücke mit Dickinsons sind entweder mehr oder weniger zwingende Coverstücke oder meist dümmlicher Klamauk. Von daher lohnt sich das Ganze hier nur für den absoluten Sammler und ist sonst zu teuer.
Irenicus
Phantom of the Opera
Phantom of the Opera
Beiträge: 5322
Registriert: 1. Aug 2011 19:21

Re: Best of the B'Sides

#25

Beitrag von Irenicus »

15.06.2013, 17:59 » Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Leider fehlen hier Sachen wie "Women In Uniform"
Ist aber keine B-Seite.
"Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich."
Johannes 14:6
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4193
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#26

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Ja, das stimmt, aber da es ein Coversong ist, hätte man es noch mit drauf packen können. Zudem ist es einer der wenigen Coversongs der Band, der mir auch wirklich irgendwie gefällt.
Benutzeravatar
Surfer
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3943
Registriert: 14. Aug 2011 17:37
Wohnort: Somewhere On Tour
Kontaktdaten:

Re: Best of the B'Sides

#27

Beitrag von Surfer »

Also ich finde alle Stücke auf dem Album sehr hörenswert, die Cover sind oft sehr geil, die eigenen B-Songs auch ziemlich klasse und der Klamauk eh göttlich. :up:

Wobei das klasse Cover von Thin Lizzys "Massacre" fehlt, aber egal.
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie
Benutzeravatar
John Wayne
Clansman
Clansman
Beiträge: 967
Registriert: 3. Feb 2013 11:50
Wohnort: Niederrhein

Re: Best of the B'Sides

#28

Beitrag von John Wayne »

15.06.2013, 17:59 » Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:... Die meisten Stücke mit Dickinsons sind entweder mehr oder weniger zwingende Coverstücke oder meist dümmlicher Klamauk. Von daher lohnt sich das Ganze hier nur für den absoluten Sammler und ist sonst zu teuer.
Das stimmt, z.B. Cross=Eyed Mary ist ein ganz übles Cover ...
Benutzeravatar
Iron Wolf
Clairvoyant
Clairvoyant
Beiträge: 1641
Registriert: 21. Aug 2011 18:39
Wohnort: Ulm

Re: Best of the B'Sides

#29

Beitrag von Iron Wolf »

Nachdem ich nun endlich auch die B-Sides mein Eigen nenne, kann ich sagen, dass es durchaus Spaß macht, die Sachen anzuhören. Wie erwartet gibt es viel Licht aber auch einigen Schatten.

Besonders interessant finde ich nach den ersten Durchgängen: Burning Ambition, Remember Tomorrow (live), Rainbow's Gold, Reach Out, That Girl, Justice Of The Peace, Judgement Day

Gar nichts anfangen kann ich dagegen mit Sheriff of Huddersfield, Black Bart Blues, Nodding Donkey Blues.
Benutzeravatar
Skullface
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3430
Registriert: 14. Aug 2011 17:39
Wohnort: Never, Neverland

Re: Best of the B'Sides

#30

Beitrag von Skullface »

"Black Bart Blues" fand ich auf "Can I Play With Madness/The Evil That Men Do" Single eigentlich klasse, wenn auch ziemlich Maiden untypisch. "Judgement Day" fand ich klasse, der hätte super auf der "X Factor" Platte gepasst.
Antworten