Rock in Rio

Moderator: Phantom

Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4807
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Rock in Rio

#181

Beitrag von chemicalwedding »

Tillmann hat geschrieben:
5. Mai 2021 00:19
Auf jeden Fall merlt man das Aces High auf dem Video entweder von einem anderen der drei Abende ist als auf Vinyl/CD oder aber das bei Audio nachgearbeitet wurde und auf dem Video nicht. Im Refrain geht Bruce da auf dem Video schon ganz schön die Puste aus. Trotz allem natürlich das ultimative Vermächtnis, letzte Woche erst wieder mehrmals gehört und gesehen, diese Energie… unglaublich.
Stimmt, bei Aces High denke ich auch, dass der Song von einem anderen Abend stammt oder nachgebessert worden ist.
Weitere für mich klare Kandiaten sind Flight of Icarus (da fehlt zum Beispiel auf dem Video der Spruch von Bruce "let'im go!!!) oder Hallowed. Auf Platte klingt die Stimme von Bruce im zweiten Verseteil plötzlich seltsam, wie zwei Stimmen übereinander wären. Genau beim gleichen Abschnitt klingt Bruce auf dem Video ziemlich abgekämpft.

Auch the Trooper und Rime könnten von einem anderen Abend stammen, auf dem Video sind die Ansagen anders als auf der Platte.

Aber egal, LAD ist für mich das Metal-Live-Album. Die schon fast grenzenlose Energie der Band, die Spielfreude wurde da perfekt eingefangen. Die Band klingt extrem roh, trotzdem kontrolliert, das finde ich super geil!

Bei den Videos würde ich hingegen Maiden England leicht höher einstufen, beides sind Hammer-Platten :bang: :bang: :bang:
Benutzeravatar
Morten
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 487
Registriert: 1. Sep 2017 21:01
Kontaktdaten:

Rock in Rio

#182

Beitrag von Morten »

Heute nach der Arbeit erst gehört....und ja, LAD ist ein Meilenstein. Vor allem klingt es halt auch besser, wärmer, hat mehr Punch als alle anderen Maiden Live LP's.
Benutzeravatar
rocknrolf
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Beiträge: 806
Registriert: 15. Aug 2011 10:08
Wohnort: Port Royal

Rock in Rio

#183

Beitrag von rocknrolf »

Aber war es nicht immer "klar", dass das LAD Video und die LAD Live CD von verschiedenen Performances stammen? Das war zu mindestens mir eigentlich immer klar. Bei 2 Minutes spielt Adrian auch einen Lick im Video, den es auf der CD nicht gibt.
Benutzeravatar
Morten
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 487
Registriert: 1. Sep 2017 21:01
Kontaktdaten:

Rock in Rio

#184

Beitrag von Morten »

Jup, meines Wissens nach wurde nur eine Show gefilmt- bei der Bruce dann nicht so gut bei Stimme war.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4807
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Rock in Rio

#185

Beitrag von chemicalwedding »

also mir ist das lange nicht aufgefallen. Zur Zeit als ich mir das Video zwischendurch mal angeschaut habe, habe und konnte ich noch nicht so Details heraushören. Und das Video schaute ich mir auch nicht oft an, es war mühsam mit der Spulerei und so. Viele Jahre schaute ich mir das Video kaum mehr an. erst als ich beim Bootleg-Trading einmal eine angebliche Soundboard Aufnahme einer der Long Beach Shows getraded habe (entpuppte sich schlussendlich als einen Audio Rip-off vom Video), sind mir dann etliche Unterschiede aufgefallen.
Antworten