Neue Headliner braucht das Land???

News, Künstler, Konzerte, VÖs und sonstiges rund um die Musikwelt

Moderator: Phantom

Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Trooper
Trooper
Beiträge: 1347
Registriert: 16. Aug 2011 11:02

Neue Headliner braucht das Land???

#16

Beitrag von ZoSo_Capricorn »

Habe gerade schon in die neueren Sachen reingehört. Das Potential sehe ich schon, vielleicht braucht es noch bis es klickt. Persönlich bin ich ja meist kein großer Fan von Progressive, weil ich bei den meisten bloß den Selbstzweck heraushöre, also: Möglichst kompliziert arrangieren, damit man sich progressive nennen kann. Dabei bleibt mir häufig die Energie, das Spontane und die Emotion auf der Strecke. Gojira, ... um es in Anlehnung an Iron Maiden zu sagen, balancieren auf der der Rasierklinge. Manches hört sich etwas konstruiert an, manches dann direkter. Schwierig, ich muss mir mal ein ganzes Album anhören.

Welches ist "besser"?
Benutzeravatar
chemicalwedding
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4932
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Neue Headliner braucht das Land???

#17

Beitrag von chemicalwedding »

ZoSo_Capricorn hat geschrieben:
13. Jul 2021 22:00
Welches ist "besser"?
:think: hmmm
finde beide stark, vielleicht L'Enfant Sauvage ist leicht besser, hab auch mit diesem angefangen.
Benutzeravatar
Fayelander
Nomad
Nomad
Beiträge: 398
Registriert: 27. Mär 2020 10:05

Neue Headliner braucht das Land???

#18

Beitrag von Fayelander »

Ich habe heute Fortitude gehört. Musste mich wirklich bemühen ganz durchzuhören! Ist glaub nicht meine Musik.
Morgen versuche ich mal L'Enfant Sauvage, vielleicht sagt mir das mehr zu!?
Benutzeravatar
bratmann
Duellist
Duellist
Beiträge: 291
Registriert: 19. Aug 2015 22:46

Neue Headliner braucht das Land???

#19

Beitrag von bratmann »

Fayelander hat geschrieben:
14. Jul 2021 20:00
Ich habe heute Fortitude gehört. Musste mich wirklich bemühen ganz durchzuhören! Ist glaub nicht meine Musik.
Morgen versuche ich mal L'Enfant Sauvage, vielleicht sagt mir das mehr zu!?
Finde Fortitude absolut großartig. Lief nach Erscheinung in Dauerschleife. Wenn es nicht deine Musik ist, dann sagt dir die Band wohl generell eher nicht zu.

Zum eigentlichen Thema. Habe Gojira noch nicht live erleben dürfen, aber wenn ich mir die Live Auftritte anschaue, dann sind die schon ne Wucht. Irgendwie schaffen sie es eine besondere Show abzuliefern, ohne atemberaubende Kulisse. Vllt. ist das ausschlaggebend dafür, dass sie ziemlich sicher bald den Headliner Status erreichen könnten. Die haben einfach Power. Wie ja chemicalwedding schon schrieb, ist auch das Auftreten entscheidend, nicht nur die Musik allein. Das kam mir irgendwie gar nicht in den Sinn. Wobei ich Gorjiras Musik klasse finde. Wahrscheinlich überzeugen sie die Massen sowohl musikalisch als auch was ihr Auftreten angeht.
Bild
Into the valley of death fear no evil. We will go forward no matter the cost
Antworten