Eure letzte CD

Themen, Fragen und Anregungen rund um Metal & Rock

Moderator: Chewie

Benutzeravatar
eddie666
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3775
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria

Eure letzte CD

#3796

Beitrag von eddie666 »

Bild
Benutzeravatar
chemicalwedding
Phantom of the Opera
Phantom of the Opera
Beiträge: 6477
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Eure letzte CD

#3797

Beitrag von chemicalwedding »

nun hab ich die Deluxe-Digi-Book Edition mit einer kurzen Bonus-CD doch noch gekauft.
auf der Bonus-CD hat es 5 starke "live in the Studio" Versionen von 4 Songs ab dem starken Album The Fire I Long For und ein Song (Boneflower) vom Debütalbum

Bild
Orkboss
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 833
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf

Eure letzte CD

#3798

Beitrag von Orkboss »

Heute mal wieder was angekommen:

SETYØURSAILS - Nightfall
Bild
Metalcore aus Köln und mMn weseltlich besser als der Großteil der Musik aus diesem Genre. Mir gefält das Album ziemlich gut :bang:


Shylmagoghnar - Convergence
Bild
Progressive Metal mit Elementen aus den Bereichen Melodeath und Black Metal, mittlerweile als 1-Mann-Projekt. Die Vorgängeralben (wo sie noch zu zweit waren) sind auch ziemlich gut.
Orkboss
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 833
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf

Eure letzte CD

#3799

Beitrag von Orkboss »

Unreqvited - Beautiful Ghosts
Bild

Post-Black Metal/Ambient/Blackgaze aus Kanada, bin gerade beim ersten mal durchhören. Klingt bis jetzt ziemlich gut. :hoer:



Austere - Beneath The Threshold
Bild

Einen Tag vor der Veröffentlichung schon in der Post gewesen :D
Ein wenig gereifter als der direkte Vorgänger, mit einigen Ohrwürmern (mit Laufzeit von über 9 Minuten) im Gepäck. Einige der vorab veröffentlichten Songs wurden schon fast in Dauerschleife gehört. Muss ich mehr sagen? :bang:
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4318
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Eure letzte CD

#3800

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Unreqvited habe ich mehrfach live gesehen und sehr geschätzt. Ich werde mir das Album mal entspannt anhören. Austere kann ich dann direkt im Anschluss geniessen. Die neue Korpiklaani verlangt auch nach meiner Aufmerksamkeit. Dies könnte also ein sehr musikalisches Wochenende werden :D

Meine letzten Alben sind diese zehn Volltreffer aus Japan:

Bild
Bridear - Aegis of Athena

Fünf Damen servieren hier eine unterhaltsame Mischung aus epischem europäischen Power Metal und brutalem Metalcore mit progressiven Einflüssen. 8,5/10

Bild
Kimura Kaela - 10 Years

Auf dieser Kompilation bietet die Dame eine mitreissende Mischung aus Popmusik, Punk Rock und Alternative Rock. Das absolute Highlight ist für mich ''Butterfly'', ein Lied, das die Dame zur Hochzeit einer guten Freundin geschrieben hat. 9/10

Bild
Band Maid - 10th Anniversary Best Volume 1

Unfassbar, dass es die Damen schon seit über zehn Jahren gibt. Musikalisch gibt es eine spannende Mischung aus Popmusik, Alternative Rock, Punk Rock und Heavy Metal. 9/10

Bild
Band Maid - 10th Anniversary Best Volume 2

Da die Band einen Hit nach dem anderen heraushaut, ist es kein Wunder, dass diese Kompilation einer zweiten CD bedarf, die genauso gut ist wie die erste. Die beiden Alben eignen sich auch wunderbar für Einsteiger. 9/10

Bild
Nemophila - Evolve

Die Band bewegt sich stilistisch irgendwo zwischen Popmusik, Metalcore und Heavy Metal. Ihr drittes Album ist bisher auch ihr bestes. Die Damen haben eine unfassbare Energie und Kreativität. 8,5/10

Bild
Hanabie. - Raise wa Ijin!

Das Cover mag niedlich aussehen, aber die Damen lassen es hier mächtig scheppern. Elektronische Rockmusik trifft auf Metalcore und Melodic Death Metal. In dreissig Minuten reisst das Album alles nieder und danach möchte man noch einmal auf diese wilde Reise gehen. 9/10

Bild
Paradoxx - Gyakusetsu no Singularity

Diese Newcomerinnen aus Tokio präsentieren eine knackige Mischungs aus Hard Rock und Heavy Metal ohne Schnickschnack für zweiundvierzig unterhaltsame Minuten. 8/10

Bild
Uchikubi Gokumon Dokokai - Bochibochi Veteran

Bislang ist dies für mich das beste Album des Jahres 2024. Beschreiben würde ich es als Alternative Rock oder Punk Rock mit einer deftigen Schlagseite. Es dürfte beispielsweise Fans von Maximum the Hormone sehr gefallen. Das Trio besteht aus einem Mann und zwei Damen und alle drei singen mit vollem Enthusiasmus. Ich habe das Album am letzten Wochenende meinem besten Freund vorgestellt und er fand es tatsächlich besser als alles, was er in den letzten Monaten selbst so entdeckt hatte. 9,5/10

Bild
Imperial Circus Dead Decadence - Mogari -- Shi e Fukeru Omoi wa Rikujyoku sura Kurai, Kanata no Sei wo Aisuru Tame ni Inochi wo Tataeru --.

Diese Band spielt sehr unterhaltsamen Symphonic Death Metal und Symphonic Deathcore. Dieses Konzeptalbum von 2022 bietet zweiundsiebzig Minuten perfekte konzeptuelle Unterhaltung und schlägt locker ähnliche klingende Bands wie Fleshgod Apocalypse. 10/10

Bild
Mary's Blood - Queen's Legacy

Ein Album dieses weiblichen Quartetts, das es inzwischen seit fünfzehn Jahren gibt, fehlte noch in meiner Sammlung. Die Band startete mit europäischem Power Metal und einem Schuss Heavy Metal und entdeckte später auch Visual Kei und J-Pop für sich. Das macht für eine sehr unterhaltsame Kompilation mit einer Dauer von sechsundsiebzig Minuten. 8/10
Orkboss
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 833
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf

Eure letzte CD

#3801

Beitrag von Orkboss »

Nochmal Post bekommen:

Unreqvited - Empathica
Bild

Noch mehr Unreqvited :D


Belore - Artefacts
Bild

Atmospheric Black Metal in einer ähnlichen Schiene wie Caladan Brood, Sojourner, Summoning.


Belore - Eastern Tales
Bild
Benutzeravatar
chemicalwedding
Phantom of the Opera
Phantom of the Opera
Beiträge: 6477
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Eure letzte CD

#3802

Beitrag von chemicalwedding »

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
chemicalwedding
Phantom of the Opera
Phantom of the Opera
Beiträge: 6477
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland

Eure letzte CD

#3803

Beitrag von chemicalwedding »

My Dying Bride - A Mortal Binding
Bild

Dool - The Shape of Fluidity
Bild

Jonathan Hulten - The Forest Sessions -> nicht mein typischer Geschmack, der Künstler hat mich im Vorprogramm von Myrkur aber ziemlich gepackt.
Bild

https://kscopemusic.bandcamp.com/album/ ... t-sessions
Chewie
Moderator
Moderator
Beiträge: 6137
Registriert: 11. Aug 2011 16:21

Eure letzte CD

#3804

Beitrag von Chewie »

Bild

Japan Metal, Demo Collection
Benutzeravatar
Iron Wolf
Clairvoyant
Clairvoyant
Beiträge: 1645
Registriert: 21. Aug 2011 18:39
Wohnort: Ulm

Eure letzte CD

#3805

Beitrag von Iron Wolf »

Bild

Wer mit den letzten Alben von Demon was anfangen kann, sollte unbedingt reinhören - ganz starke Scheibe!
Orkboss
Blood Brother
Blood Brother
Beiträge: 833
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf

Eure letzte CD

#3806

Beitrag von Orkboss »

Bild

Samsas Traum - Kalk

Neues Album der Band, gerade beim 2. Durchlauf. Ich freu mich jetzt schon auf die gemeinsame Tour mit ASP im Herbst :D :bang:



Hier mal der Titelsong, falls jemand reinhören will:
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4318
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Kontaktdaten:

Eure letzte CD

#3807

Beitrag von Quebec-weekend-warrior89 »

Genau wegen solchen Empfehlungen schaue ich immer wieder gern ins Forum! Ich wusste gar nicht, dass die Band ein neues Album am Start hat. Ich werde es mir heute Abend kanadischer Zeit mal anhören 8-)
Antworten