Kurz-News

Neuigkeiten aus der Metal & Rockwelt

Moderator: Chewie

Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2788
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Kurz-News

Beitrag #1456 von eddie666 » 9. Aug 2019 08:56

Keep It True Festival: "Hammer And Iron"-Ableger 2020 in Essen geplant!
Das Keep It True Festival wird am 18. Januar 2020 einen Ruhrpott-Ableger namens Hammer And Iron Festival im Turock in Essen veranstalten.

Bisher wurden für das neue Festival die Bands JAG PANZER, ETERNAL CHAMPION, BROCAS HELM, IRON ANGEL und LUNAR SHADOW bestätigt. Weitere Informationen zum Hammer And Iron Festival findet ihr auf der Facebook-Eventseite.

Bild
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 976
Registriert: 16. Aug 2011 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Kurz-News

Beitrag #1457 von ZoSo_Capricorn » 9. Aug 2019 11:12

Hab's gestern gesehen und will da unbedingt hin. Eternal Champion zu sehen ist eine einmalige Sache. Die waren in letzter Zeit ja gar nicht in Deutschland unterwegs. Auch wenn ich nicht der ultimative Fan von denen bin. Und Lunar Shadow ist auch eine Maßnahme und haben einen eigenen Sound. In Jag Panzer habe ich bisher immer nur reingehört.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1458 von chemicalwedding » 12. Sep 2019 20:44

Zur Erinnerung, heute startet die zweite Sanhedrin Europa Tour, eine Co-Headliner Tour mit Spirit Adrift.

Habe Sanhedrin diesen Frühling in Dornbirn live erleben dürfen (zwar nur knapp 60 Minuten, da als Headliner Stallion gebucht waren :motz:). Aber diese 60 Minuten waren ganz einfach der Hammer :bang:

Bild
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2752
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Kurz-News

Beitrag #1459 von Quebec-weekend-warrior89 » 13. Sep 2019 15:24

Neue Single von Lindemann, wieder in Kollaboration mit Peter Tägtgren, aber dieses Mal auf Deutsch und nicht auf Englisch:

https://www.youtube.com/watch?v=Rrk0ojPypkU

Die Befurchtung vieler Fans, dass das neue Album ahnlich klingen konnte wie die letzte Single, ist somit unbegrundet:

https://www.youtube.com/watch?v=0YEZiDtnbdA

Das neue Album wird dann vermutlich auch recht bald erscheinen 8-)
''Perspectives'' - a short story: http://kluseba.eklablog.com/perspective ... -c31001958 (November 2019)
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2752
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Kurz-News

Beitrag #1460 von Quebec-weekend-warrior89 » 18. Sep 2019 15:34

Frédéric Leclerq, ehemals Bassist und zweiter Sanger bei DragonForce, ist nun bei Kreator eingestiegen. Manch ein Fan mag jetzt erstaunt sein ob des Power Metal Hintergrund des Franzosen. Allerdings war und ist der Herr auch in jeder Menge Extreme Metal Bands aktiv, beispielsweise aktuell Sinsaenum. Der Herr kann auch Gitarren und Keyboards spielen. Mal schauen wie er sich bei Kreator einbringen kann. Das letzte Album war zwar durchwachsen, hatte aber ein paar gute Ideen. Vielleicht kann sich Leclerq auch beim Songwriting einbringen und Kreator ein wenig neue Frische verpassen. ;)
''Perspectives'' - a short story: http://kluseba.eklablog.com/perspective ... -c31001958 (November 2019)
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2752
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Kurz-News

Beitrag #1461 von Quebec-weekend-warrior89 » 30. Sep 2019 04:48

James Hetfield ist wieder in Rehabilitation wegen seiner Alkoholprobleme. Die Tour durch Australien und Neuseeland wurde deswegen abgesagt. Ich wunsche ihm nur das beste - der Herr ist einer der besten Gitarristen und markantesten Sanger der Metalszene und dies mittlerweile seit mehr als dreieinhalb Jahrzehnten.

2001 war er ja schon mal auf Entziehungskur. Auch damals hatte man gerade erst die S&M aufgenommen. Zwei Jahre nach der Kur kam dann St.Anger. Die Geschichte des Orchesterprojektes und der Kur hat sich nun wiederholt, konnen wir 2021 also ein neues St. Anger erwarten? :D
''Perspectives'' - a short story: http://kluseba.eklablog.com/perspective ... -c31001958 (November 2019)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1462 von chemicalwedding » 30. Sep 2019 19:44

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:James Hetfield ist wieder in Rehabilitation wegen seiner Alkoholprobleme. Die Tour durch Australien und Neuseeland wurde deswegen abgesagt. Ich wunsche ihm nur das beste - der Herr ist einer der besten Gitarristen und markantesten Sanger der Metalszene und dies mittlerweile seit mehr als dreieinhalb Jahrzehnten.

2001 war er ja schon mal auf Entziehungskur. Auch damals hatte man gerade erst die S&M aufgenommen. Zwei Jahre nach der Kur kam dann St.Anger. Die Geschichte des Orchesterprojektes und der Kur hat sich nun wiederholt, konnen wir 2021 also ein neues St. Anger erwarten? :D


Schade, dieser Rückfall!
Ich wünsche im alles Gute und dass er wieder gesund wird.

Ich hoffe die Kur führt zu einer neuen Master of Puppets ;)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1463 von chemicalwedding » 1. Okt 2019 23:08

TRANSATLANTIC haben sich für ein fünftes Studioalbum wieder zusammen gerauft. Darauf bin ich gespannt.

https://www.transatlanticweb.com/
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1464 von chemicalwedding » 2. Okt 2019 22:22

Bin nicht sicher ob diese Story echt ist. Wenn ja, ist diese aber recht krass.

Dem Lead-Gitarrist von Idle Hands und Silver Talon, Sebastian Silva, wurde offenbar die Rückkehr in die USA verweigert. Er kam als Kind in die USA, ist dort aufgewachsen und in die Schule gegangen und hat eine Aufenthaltsbewilligung, aber kein US Pass. Mit dieser Aufenthaltsbewilligung dürfte er das Land eigentlich nicht verlassen. Bekanntlich spielte er ja im ersten Halbjahr zwei Europtouren mit Idle Hands, seine Einreise in die USA wurde danach aber abgelehnt. Momentan soll er bei Verwandten in Mexiko leben. Hätte sich wohl besser an die Bedingungen seiner Aufenthaltsbewilligung gehalten und wäre besser zu Hause geblieben :eek:

Vielleicht ist das Ganze auch nur eine Art Propaganda... aber ist eigentlich bekannt, dass man dort bezüglich Visa und Aufenthaltsbedingungen keinen Spass versteht!

https://www.vrtxmag.com/articles/building-a-bridge-over-troubled-waters/
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2752
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Kurz-News

Beitrag #1465 von Quebec-weekend-warrior89 » 3. Okt 2019 02:57

Ich habe an mehreren Stellen davon gelesen und gehort:

Go Fund Me: https://www.gofundme.com/f/help-sebasti ... 131wlfgEwU

Change: https://www.change.org/p/department-of- ... le-on-tour

Ich habe keine Updates aus den Monaten August, September oder jetzt Oktober gelesen. Ende Juli befand sich Sebastian Silva allerdings noch in Mexiko.

Dieses Beispiel zeigt, wie viel Immigranten oftmals durch machen mussen. Es ist unglaublich, dass jemand, der seit vierzehn Jahren in den USA lebt, immer noch nicht amerikanischer Staatsburger ist. Manche werden jetzt sagen, dass er sich darum hatte kummern konnen und haben in der Tat nicht ganz Unrecht. Allerdings ist es zum Einen nicht immer einfach alle Papiere aus dem Ursprungsland dafur zusammenzukommen und zum Anderen ist es meistens auch so teuer, dass es sich langst nicht jeder leisten kann. Ich finde, dass jemand, der, seitdem er zehn Jahre alt ist, legal in den USA lebt, mit der Volljahrigkeit oder spatestens nach zehn Jahren automatisch als amerikanischer Staatsburger naturalisiert werden sollte. Ich mache die Gesetze naturlich nicht, aber ich fuhle mit Sebastian Silva und hoffe, dass er nicht nur ein Kunstlervisum bekommt, sondern mindestens eine Green Card verbunden mit einer permanenten Aufenthaltsgenehmigung und spater eine Staatsburgerschaft.

Als ich Jugendlicher war, schien sich die Welt dem Multikuluralismus und der Immigration immer positiver hinzuwenden. Die Terroranschlage Anfang des Jahrtausends haben da leider mittel- bis langfristig sehr viel kaputt gemacht. Heutzutage braucht man wieder viel mehr Visa als noch vor zwanzig Jahren und solche Dinge werden insgesamt auch immer teurer. So konnen nur noch die Reichen und der gehobene Mittelstand reisen und einwandern. Die Armeren oder selbst Leute aus der moderaten Mittelschicht beissen oft in den sauren Apfel. Selbst wenn ein Immigrant es aus seinem Land geschafft hat, alle Papiere zusammen getragen hat und meist nach Monaten und Jahren erfolgreich irgendwo eingewandert ist, muss er oft irgendwelche Papiere verlangern, Finanzsituationen nachweisen, Medizinchecks machen, bestimmte Auflagen erfullen oder begrunden, warum er einen Job bekommen darf, den auch ein Einheimischer machen konnte. Und selbst wenn all dies geschafft ist, werfen Einheimische ihm vor das System auzubeuten, Jobs zu klauen oder gar den Einheimischen ihre Frauen auszuspannen. Dadurch baut sich Frust aus, Auslander bleiben unter sich und viele kommen dann mit dem Gesetz in Konfikt. Diese Erklarungen sollen jetzt nicht alles entschuldigen oder alle uber einen Kamm scheren, aber Immigranten haben mehr Verstandnis und Geduld verdient, als ihnen oft entgegen gebracht wird.
''Perspectives'' - a short story: http://kluseba.eklablog.com/perspective ... -c31001958 (November 2019)
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 976
Registriert: 16. Aug 2011 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Kurz-News

Beitrag #1466 von ZoSo_Capricorn » 3. Okt 2019 16:47

Das ist wirklich sehr bitter! Ich hatte davon gar nichts mitbekommen. Dabei habe ich sie gerade erst auf der Tour gesehen. Total kranke Verhältnisse. Insbesondere weil er ja schon als Kind in den USA war und seitdem dort aufgewachsen ist. Finde auch, dass man dann eine Staatsbürgerschaft erhalten sollte, wenn man volljährig ist oder eben eine bestimmte Zeit lang im Land gelebt hat.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1467 von chemicalwedding » 3. Okt 2019 21:02

Was Silva da passiert ist ist echt mies, aber dummerweise muss man sagen, er hat die Vorschriften von seinem Aufenthalt in der USA gekannt und hat bewusst dagegen entscheiden. Trotz dem Risiko, dass genau das passieren könnte.

Damit will ich jetzt nun überhaupt nicht das Vorgehen der Einwanderungsbehörde beschönigen. über dem Teich gehen sie mit Immigranten schon recht mies um. Solange die Immigranten die miesen Jobs erledigen, die keiner der Einheimischen machen wollen, sind sie willkommen. Aber wehe sie wollen ein wenig mehr Rechte.

Auf der anderen Seite bin ich klar gegen eine automatische Einbürgerung nur weil jemand 10 Jahre im Land verbracht hat, egal ob als Kind eingereist oder nicht. Sowas gibt es in der EU ja so viel ich weiss auch nicht, und das hat seine Gründe. Wenn ich mich in meiner Umgebung so umschaue, wie viele Ausländer da leben ohne unsere Gepflogenheiten auch nur ein wenig angenommen zu haben und einige davon auch immer wieder für Probleme sorgen und das Sozialsystem gezielt ausnutzen, dann möchte ich keinen Automatismus bei der Einbrügerung haben. Dass soll ein wenig geregelt und kontrollierbar erfolgen.

Aber ich bin klar dafür, dass jemand wie Silva (ich nehme an er hat sich bis jetzt nichts zu schulden lassen kommen und sich immer korrekt benommen) einen geschützeren Status in Form einer Aufenthaltsbewilligung mit mehr Rechten erhalten sollte und nicht wie ein Gefangener im Land (der Freiheit ;) ) leben muss. Aber andere Länder, andere Sitten!
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 976
Registriert: 16. Aug 2011 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Kurz-News

Beitrag #1468 von ZoSo_Capricorn » 4. Okt 2019 09:25

Ja, zumindest eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis. Denn sein Lebensmittelpunkt ist ja die USA.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1469 von chemicalwedding » 5. Okt 2019 16:48

ZoSo_Capricorn hat geschrieben:Ja, zumindest eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis. Denn sein Lebensmittelpunkt ist ja die USA.


Ja, genau! Etwas, das man in den meisten zivilisierten Ländern ja auch problemlos erhält. Mindenstens in Europa. Sofern man sich auch entsprechend gut benimmt und nicht Mist baut.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3422
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Kurz-News

Beitrag #1470 von chemicalwedding » 14. Okt 2019 20:30

Bei Eddie Van Halen ist offenbar wieder Kehlkopfkrebs ausgebrochen (habe gar nicht mitbekommen, dass er schon mal daran erkrankt war)
Ob die Ursache tatsächlich beim Plektrum liegt wage ich zu bezweifeln. Vielleicht ist da ein gewiefter US-Anwalt dahinter, der mit der Klage hofft den Hersteller auspressen zu können. Wenn dieser nicht glaubwürdig beweisen kann, dass seine Legierung kein Gesundheitsrisiko darstellt, muss er sich wahrscheinlich warm anziehen. Ich denke aber eher, dass sich Van Halen als jahrelanger Kettenraucher und gleichzeitigem übermässigem Alkoholkonsum mehr viel selber geschadet hat. Ich hoffe natürlich trotzdem, dass er sich wieder erholen wird. Er ist ein grossartiger Gitarrist.

https://www.nau.ch/news/menschen/rockmusiker-eddie-van-halen-in-krebsbehandlung-65598415

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste