Bruce Dickinson

Die (Ex-) Musiker, Eddie, Produzenten, Manager & Co.

Moderatoren: Tillmann, Phantom

Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2938
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #511 von eddie666 » 9. Apr 2019 09:24

BUSHFIRE hat geschrieben:
eddie666 hat geschrieben:Ob er so auf Tour geht, mit dem Aussehen?! :think: Er sieht z.Zt. schon wild aus!

Das liest sich jetzt aber nach nem stockkonservativen CDU/CSU Wähler :lol:


Mit Sicherheit nicht! :nein: Das momentane Aussehen geht halt Richtung `Catweazle` :D Aber jeder wie er will. Er hat es ja auch aussreichend begründet, warum er so rumm läuft. Bin mir aber sicher, daß er zu Tour genauso aussehen wird wie letztes Jahr.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3852
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #512 von chemicalwedding » 10. Apr 2019 22:28

Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2992
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #513 von Quebec-weekend-warrior89 » 3. Nov 2019 06:27

Bruce Dickinson hat sich von seiner Frau getrennt und lebt jetzt mit seiner neuen Freundin in Paris :D

https://www.blabbermouth.net/news/repor ... e-decades/
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
Eddie71
Invader
Invader
Beiträge: 140
Registriert: 20. Aug 2011 08:14
Gender: None specified - None specified

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #514 von Eddie71 » 4. Nov 2019 16:37

Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Bruce Dickinson hat sich von seiner Frau getrennt und lebt jetzt mit seiner neuen Freundin in Paris :D

https://www.blabbermouth.net/news/repor ... e-decades/


Steht auch heute auf der Metal-Hammer Website.

Wieder typisch das die Metal-Bild so einen langen Artikel darüber bringt. :puke:
Wenn ich ehrlich bin interesiert mich das so gar nicht.
Kann jeder sien Leben gestallten wie er will
Signaturen finde ich doof
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3852
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #515 von chemicalwedding » 20. Nov 2019 21:20

wenn Quebec nicht so abgelegen wäre, würde ich versuchen zu gehen

Bild
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2992
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #516 von Quebec-weekend-warrior89 » 24. Nov 2019 01:52

https://www.youtube.com/watch?v=xmWUZqrwCQ0&feature=emb_title

Bruce Dickinson war mit voller Leidenschaft dabei! Die sechs Stunden Fahrt zum Konzert (und sechs Stunden wieder zuruck) wollte ich mir aber an einem Donnerstag doch nicht antun ;)
''Hanako and the Suicide Forest'': http://kluseba.eklablog.com/hanako-and- ... a187892062 (Mai 2020)
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3852
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #517 von chemicalwedding » 25. Nov 2019 21:02

bei der Hin- und Rückfahrt von je 6 Stunden habe ich durchaus Verständnis, dass man da nicht unbedingt schauen geht.
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2938
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #519 von eddie666 » 11. Dez 2019 15:22

Hoffentlich kommen wir nochmal in den Genuß, daß Bruce Solokonzerte gibt. 2 mal hab ich Ihn schon Live gesehen. 1996 war er Support von Helloween. Das war die Skunkworks Zeit. Sein aussehen war damals grausam. Und 2002 nochmal in Wacken. Waren halt nur Kurzauftritte. Aber eine richtiges 2 Std. Konzert mit einem Best Of Set wär der Hammer. Mir wär das lieber, wie seine Buch Tour. Aber vielleicht kommt ja später mal was, in der Zeit nach Maiden. Ich denk er würde auch locker größere Hallen füllen.
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1099
Registriert: 16. Aug 2011 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #520 von ZoSo_Capricorn » 11. Dez 2019 16:54

Wenn Bruce mit einem neuen und guten Album um die Ecke kommt, dann könnte ich mir auch vorstellen, dass er nochmal relativ groß touren könnte. Nicht die Hallen wie Maiden zuletzt, aber darunter schon.
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4564
Registriert: 15. Aug 2011 11:35
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #521 von Tillmann » 11. Dez 2019 23:39

Also mehr als so Turbinenhalle, Z7 oder E Werk Größe, sprich 900-2000 Leute zieht Bruce Solo glaube ich nicht. Aber das macht ja nichts, wäre genau der Rahmen in dem ich Bruce gern sehen würde mit Solosachen.
Bild
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Clansman
Clansman
Beiträge: 1099
Registriert: 16. Aug 2011 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #522 von ZoSo_Capricorn » 12. Dez 2019 14:58

Ja, genau an diese Größenordnung habe ich auch gedacht.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3852
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #523 von chemicalwedding » 13. Dez 2019 22:28

Tillmann hat geschrieben:Also mehr als so Turbinenhalle, Z7 oder E Werk Größe, sprich 900-2000 Leute zieht Bruce Solo glaube ich nicht. Aber das macht ja nichts, wäre genau der Rahmen in dem ich Bruce gern sehen würde mit Solosachen.


Bruce Solo wäre der Hammer, einfach mit der Begleitband von "Accident of Birth" und "Chemmical Wedding". Ohne Adrian wahrscheinlich, da dieser aus Rücksicht auf Maiden sich aus dem Soloprogramm von Bruce zurückgezogen hat, leider! Ich habe Bruce und Adrian 1998 live gesehen und es war einfach nur geil.

Ich finde "Accident of Birth" und "The Chemical Wedding" immer noch die besten "Maiden"-Scheiben seit Seventh Son. Einzig A Matter of Life and Death kann für mich musikalisch mithalten, leider ist die Produktion von AMoLaD aber nicht so stark wie die beiden Bruce-Alben.

Mit der Band von 2002 muss er aber nicht wirklich kommen. Speziell mit dem Gitarristen (Alex von Skunkworks) kann ich nicht viel anfangen. Er war für das Skunkworks Projekt oder die Balls to Picasso Songs gut, aber nicht für die metallischere Richtung die Bruce nachher eingeschlagen hat.
Benutzeravatar
CaptainMorgan
Invader
Invader
Beiträge: 127
Registriert: 13. Dez 2019 14:10
Gender: Male - Male

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #524 von CaptainMorgan » 13. Dez 2019 22:44

Die "Accident of Birth" finde ich auch sehr geil!
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3852
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Bruce Dickinson

Beitrag #525 von chemicalwedding » 15. Dez 2019 20:00

Bruce hat un wohl seien Meinung gewechselt. Vor nicht alll zu langer Zeit meinte er noch, Maiden mit Orchester würde nicht funktionieren, bis auf den Song "Empire of the Clouds". Jetzt scheint er die Meinung zu haben, dass es auch noch andere Maidensongs geben könnte, die mit einem Orchester funktionieren könnten.

Schön und gut. Davon muss er aber zuerst noch Steve überzeugen können. Sonst wird das nie passieren. Ich bin aber sicher, dass Bruce "Empire of the Clouds" in naher Zukunft mal solo live mit einem Orchester aufführen wird. Er hat schon kurz nach der Veröffentlichung von "The Book of Souls" von einer "extended" Version mit Orchester erzählt, die er im Kopf habe und die er gerne mal live spielen würde. Hat das damals aber noch unter dem Namen Iorn Maiden ausgeschlossen.

Zurück zu „Musiker & Personen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste