Slayer Tour 2018

Tourneedaten, Konzerte, Festivals etc.

Moderatoren: Chewie, Tillmann

Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2582
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Slayer Tour 2018

Beitrag #1 von eddie666 » Fr 11. Mai 2018, 17:50

https://youtu.be/HY9K9L38124

Auf der Tour werden SLAYER von LAMB OF GOD, ANTHRAX und OBITUARY begleitet.

Nov 14: Dortmund Westfalenhalle, Germany
Nov 21: Zurich Halle 622, Switzerland
Nov 23: Vienna Stadthalle, Austria
Nov 24: Freiburg Sick Arena, Germany
Nov 26: Hamburg Barclaycard Arena, Germany
Nov 27: Munich Olympiahalle, Germany
Nov 30: Erfurt Messehalle, Germany
Dec 02: Berlin Mercedes-Benz Arena, Germany

Bock hätte ich schon drauf. Vielleicht werd ich nach Erfurt gehn. :bang: Ist die Abschiedtournee!
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 752
Registriert: Di 16. Aug 2011, 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #2 von ZoSo_Capricorn » Mo 14. Mai 2018, 13:54

Ich hoffe, ich schaffe es zur Tour. Slayer kaufe ich es (ausnahmsweise) ab, dass sie nach der Tour abtreten.
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4355
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #3 von The Trooper » Di 15. Mai 2018, 15:49

78 € für einen Stehplatz in Hamburg. Ich glaube ich spinne. Auch wenn Slayer groß sind, aber das ist mehr als nur überzogen.
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4007
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 11:35
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #4 von Tillmann » Di 15. Mai 2018, 19:48

Nein, das ist traurigerweise mittlerweile normal. Meine Kollegen haben für Omega (die Uralt Prog/Art Rock Band aus Ungarn) 60€ bezahlt, selbst die ganzen kleinen Clubkonzerte kosten ja mittlerweile schon 40€ + . Echt krass wie das die letzten 10-15 Jahre gestiegen ist. Bei der Farewell Tour von Maiden werden wir wohl keine Tix mehr unter 100€ sehen.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2551
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #5 von chemicalwedding » Di 15. Mai 2018, 21:48

Tillmann hat geschrieben:Nein, das ist traurigerweise mittlerweile normal. Meine Kollegen haben für Omega (die Uralt Prog/Art Rock Band aus Ungarn) 60€ bezahlt, selbst die ganzen kleinen Clubkonzerte kosten ja mittlerweile schon 40€ + . Echt krass wie das die letzten 10-15 Jahre gestiegen ist. Bei der Farewell Tour von Maiden werden wir wohl keine Tix mehr unter 100€ sehen.


von Seiten der Bands heisst es ja leider immer, sie hätten keinen Einfluss auf die Preis, die Preis würden von den Veranstaltern bestimmt...
...könntest es vielleicht auch an den immer höheren Gagen der Bands liegen? :ka:

Mittlerweile sagen ja alle, mit Alben nichts mehr verdienen zu können, man sei heute auf gute Einnahmen einer Tour angewiesen. Ob das langfristig aufgeht wage ich zu bezweifeln. Für die alten, grossen und bekannten Band funktioniert das Ganze anscheinend wunderbar. Die sind aber auch schon bald mal weg und nicht mehr auf die Kohle angewiesen. Kleine Bands werden daran zu Grunde gehen. Wer bezahlt 40 Euro für ein kleine unbekannte Band schauen zu gehen? Selbst im ehrwürdigen Z7 in Pratteln sind heute 40 Euro schlicht Standard. Zum Glück gibt es aber immer noch kleinere Clubs die mit tieferen Ticketpreisen arbeiten. Für die Coroner/Asphyx Show & zwei weitere Vorbands bezahlte ich kürzlich 30 Euro. Aber das bezahlte man ende der 80ziger anfangs der 90ziger für Maiden, Priest & Co inklusive toller Show, ich sage nur Seventh Tour of a Seventh Tour :pray: .
Benutzeravatar
Revelations
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 498
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:31
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #6 von Revelations » Di 15. Mai 2018, 22:35

Hier mal ein Artikel aus 2012 - gebessert hat sich ds sicher nicht:

http://www.fr.de/kultur/konzerttickets- ... r-a-780788

Hier noch ein etwas aktuellerer Artikel

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ ... 74798.html
Iron Maiden @ Waldbühne Berlin 2016 - Ich war dabei

Thinking of an age old dream, places I have never seen,
Fantasies lived times before.
I split my brain, melt through the floor
Benutzeravatar
evilcharly666
Prisoner
Prisoner
Beiträge: 195
Registriert: Di 16. Aug 2011, 19:56
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #7 von evilcharly666 » Mi 16. Mai 2018, 08:24

In Hamburg war der Innenraum in weniger als 10 Minuten ausverkauft.
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4007
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 11:35
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #8 von Tillmann » Mi 16. Mai 2018, 08:53

evilcharly666 hat geschrieben:In Hamburg war der Innenraum in weniger als 10 Minuten ausverkauft.



Tja, Abschied zieht halt immer, da hätten die Tix auch noch 10€ teurer sein können.
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2582
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #9 von eddie666 » Mi 16. Mai 2018, 08:56

chemicalwedding hat geschrieben: Für die Coroner/Asphyx Show & zwei weitere Vorbands bezahlte ich kürzlich 30 Euro. Aber das bezahlte man ende der 80ziger anfangs der 90ziger für Maiden, Priest & Co inklusive toller Show


Mein erstes Maiden Konzert war am 5. Dezember 1990 in der Carl-Diem Halle Würzburg, bei der No Prayer on the Road Tour. Ticketpreis 37 DM. Also nicht mal 20 €! Ist schon ein Witz, wie sich das alles verschoben hat. Aber es ist ja überall im Leben so, egal was man kauft. Die Leute werden nur noch abgezockt und auf Ihr hart verdientes Geld bekommen sie keinen Zins mehr. Armes Deutschland!
Benutzeravatar
Chewie
Moderator
Moderator
Beiträge: 4885
Registriert: Do 11. Aug 2011, 16:21
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #10 von Chewie » Mi 16. Mai 2018, 12:30

evilcharly666 hat geschrieben:In Hamburg war der Innenraum in weniger als 10 Minuten ausverkauft.


liegt aber auch am Presale den Eventim betreibt, da reserviert man die Karten und am offiziellen Verkaufsstart sind die dann natürlich ruck zuck weg

eddie666 hat geschrieben:Mein erstes Maiden Konzert war am 5. Dezember 1990 in der Carl-Diem Halle Würzburg, bei der No Prayer on the Road Tour. Ticketpreis 37 DM. Also nicht mal 20 €! Ist schon ein Witz, wie sich das alles verschoben hat. Aber es ist ja überall im Leben so, egal was man kauft. Die Leute werden nur noch abgezockt und auf Ihr hart verdientes Geld bekommen sie keinen Zins mehr. Armes Deutschland!


Priest haben 91 auch nur ca. 40 DM gekostet. Nur das was heute billig klingt war damals schon eine Ansage.... ;)


In die aktuellen Preise schlagen sich ja auch die stark gestiegenen Sicherheitskosten wieder. Die Loveparadekatastrophe 2010 hat viel verändert
Bild
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 752
Registriert: Di 16. Aug 2011, 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #11 von ZoSo_Capricorn » Mi 16. Mai 2018, 13:27

Okay, also ich würde sie gerne nochmal sehen, aber nicht für über 70€. Ich hätte vermutlich zwischen 40 und 50 gerne bezahlt. Für mittelgroße Bands sind 40€ schon in Ordnung. So werde ich höchstens mal vor die Halle gehen und schauen, ob ich ein günstiges Ticket abbekomme. Ist schon echt scheiße. Da fühlt man sich als nicht so betuchter Mitmensch als Fan zweiter Wahl/Klasse. Gilt auch für andere Bands (selbst Maiden).
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2551
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #12 von chemicalwedding » Mi 16. Mai 2018, 21:29

Chewie hat geschrieben:
evilcharly666 hat geschrieben:In Hamburg war der Innenraum in weniger als 10 Minuten ausverkauft.


liegt aber auch am Presale den Eventim betreibt, da reserviert man die Karten und am offiziellen Verkaufsstart sind die dann natürlich ruck zuck weg

eddie666 hat geschrieben:Mein erstes Maiden Konzert war am 5. Dezember 1990 in der Carl-Diem Halle Würzburg, bei der No Prayer on the Road Tour. Ticketpreis 37 DM. Also nicht mal 20 €! Ist schon ein Witz, wie sich das alles verschoben hat. Aber es ist ja überall im Leben so, egal was man kauft. Die Leute werden nur noch abgezockt und auf Ihr hart verdientes Geld bekommen sie keinen Zins mehr. Armes Deutschland!


Priest haben 91 auch nur ca. 40 DM gekostet. Nur das was heute billig klingt war damals schon eine Ansage.... ;)


Ist so, ich Depp bin 1989 Pink Floyd nicht schauen gegangen weil mir damals 50 CHF (ca. 42DM) zu viel war (war damals natürlich noch in der Ausbildung und Floyd war zugegeben nicht gerade meine erste Wahl)

Hier eine grobe Preisentwicklung der Maiden Tickets in der Schweiz (der DM - CHF Kurs war immer recht stabil: 1DM = ~1.20CHF):
1988 -> 30CHF (~25DM)
1991 -> 33CHF (~27DM)
1992 -> 36CHF (~30DM)
1993 -> 38CHF (~32DM)
1995 -> 37CHF (~31DM)

ab 2000 zogen die Preis ein erstes Mal deutlich an (auf eine Umrechnung in Euro verzichte ich, da der Euro seit der Einführung gegenüber dem Schweizer Franken deutlich an Wert verloren hat):
2003 -> 62CHF
2006 -> 60CHF
2008 -> 98CHF
2013 -> 75CHF

2018 -> Genf: 120CHF (~100EURO)
2018 -> Zürich: 125CHF (~104EURO)

Ich habe nur die Hallenshows (Stehplätze) aufgelistet, da bei den Festivals die Preise überdurchschnittlich hoch sind und so nicht vergleichbar sind.
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2582
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Slayer Tour 2018

Beitrag #13 von eddie666 » Do 17. Mai 2018, 08:41

Weiß zufällig jemand was ein Maiden Ticket in Mittel, - oder Südamerika kostet? Bestimmt nicht mehr wie 25 bis 30 €, oder?

Zurück zu „Konzerte & Festivals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste