Metallica Europe Tour 2017/18

Tourneedaten, Konzerte, Festivals etc.

Moderatoren: Chewie, Tillmann

Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2594
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #31 von chemicalwedding » Sa 14. Apr 2018, 19:46

MaidenMetallian hat geschrieben:
eddie666 hat geschrieben:Anscheind spielen sie auf Tour immer einen Song von einer Band aus dem jeweiligen Land wo sie gerade auftreten. In Stuttgart war es Major Tom von Peter Schilling. Weiß nicht wer sie auf den Trichter gebracht hat! :facepalm2:

https://youtu.be/r-rxYp93PKU


Mal abgesehen davon, dass dieser Rob soundso nicht im geringsten zu dieser/in diese Band passt; sind diese Coverversionen (u.a. auch von CELTIC FROST) sowas von schlecht ........
:puke: :puke: :puke: :puke: :puke:


ja, die "Covers" klingen wirklich schlecht, wobei es ja eigentlich nicht als ernsthafte Cover-Versionen gemeint sind. Sie wollen einfach die jeweilige Region ein wenig mit etwas lokalem "ehren". Grundsätzlich finde ich die Idee eigentlich sehr gut. Aber man sollte es dann auch gut machen und nicht so wie eine schlechte Jam-Session klingen lassen.

Rob ist ein begnadeter Bassist, der wirklich nicht in diese Band passt. Er ist eigentlich viel zu gut. Das pure Gegenteil von Kirk. Ich frage mich schon, wie man den grössten Teil seines Lebens als Gitarristen und in einer so grossen Band verbringen kann, und einfach keine Fortschritte macht.
Benutzeravatar
Elandiar
Administrator
Administrator
Beiträge: 1018
Registriert: So 14. Aug 2011, 18:14
Wohnort: Freiburg
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #32 von Elandiar » Sa 14. Apr 2018, 20:41

Bin nun wirklich kein Metallica Fan, aber so schlimm find ichs nicht. Sehe das auch mehr als ne Fun-Aktion, denn als ernstzunehmende Nummer (objektiv ist es natürlich nicht "gut"). Das mit Peter Schilling in Stuttgart passt auch - schließlich ist dieser ja gebürtiger Stuttgarter. Ansonsten gäbs für Stuttgart aus dem Mainstream nur noch Fanta 4 oder gar PUR (zumindest aus der Region) und das wäre vielleicht noch schwieriger geworden.

Finde aber, sie hätten für die Schweiz was von DJ Bobo wählen sollen. Wenn schon, denn schon! :P :lol:
Benutzeravatar
Irenicus
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Beiträge: 4897
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #33 von Irenicus » So 15. Apr 2018, 14:11

Die haben auch noch "Marmor, Stein und Eisen bricht" von Drafi Deutscher gespielt.
https://www.youtube.com/watch?v=WxVdO2QVJi0

Ich finde sowas eigentlich ganz lustig und es bringt Abwechslung in die Show. Natürlich sind es kein besonders gut interpretierten Cover, aber es soll ja offensichtlich auch nur Spaß sein. Ich bin bei weitem kein Metallica Fan, aber die haben einfach wesentlich spannendere Setlists im Vergleich zu Maiden, die mehr oder weniger immer das gleiche spielen, obwohl sie einen viel größeren Backkatalog haben. Spaß-Nummern bzw. Cover müssen es gar nicht sein, aber es steht ja genug zur Auswahl.
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild
iron-markus
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 418
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 14:12
Gender: None specified - None specified

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #34 von iron-markus » So 15. Apr 2018, 14:56

Man kann ihnen vorwerfen wa sman will, aber sie lassen sich immer etwas eifnallen für ihre Shows
Bei diesem Kalten Wetter und Eis, starben 2 Menschen und ein Preiss.

Say it loud, say it clear.... Refugees welcome here!!!
http://www.aktion-arschloch.de/
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2594
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #35 von chemicalwedding » Mo 16. Apr 2018, 06:59

Irenicus hat geschrieben:Ich bin bei weitem kein Metallica Fan, aber die haben einfach wesentlich spannendere Setlists im Vergleich zu Maiden, die mehr oder weniger immer das gleiche spielen, obwohl sie einen viel größeren Backkatalog haben.


Da ist definitiv so. Metallica bieten diesbezüglich viel mehr als Maiden. Wobei mir das Konzept der History- und Themen-Touren bei Maiden irgendwie schon mehr zusagt. Bei Metallica habe ich das Gefühl, jede Tour sieht gleich aus. Der Wiedererkennungswert ist kleiner als bei Maiden. Trotzdem finde ich, könnte bei Maiden mehr Abwechslung drin liegen. Bin auf die folgende Tour sehr gespannt.
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2597
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #36 von eddie666 » Sa 28. Apr 2018, 18:56

Morten
Invader
Invader
Beiträge: 120
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 21:01
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #37 von Morten » Sa 28. Apr 2018, 19:13

Das klingt natürlich alles säuisch, aber vor Ort ist das bestimmt geil. Ich denke Metallica, und ich bin kein großer Fan, sind eine dieser Bands die es schaffen den Besuchern das Gefühl zu vermitteln, dass die Show die sie besuchen etwas besonderes ist. Bei vielen Bands/Shows hat man ja doch das Gefühl, dass es keinen Unterschied gemacht hätte, wäre man einen Tag früher oder später da gewesen. Solche Aktionen unterstreichen das einmalige einer Show. Es ist einfach ein netter Spaß.
Ich finde das toll.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2594
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #38 von chemicalwedding » So 29. Apr 2018, 22:19

Morten hat geschrieben:Das klingt natürlich alles säuisch, aber vor Ort ist das bestimmt geil. Ich denke Metallica, und ich bin kein großer Fan, sind eine dieser Bands die es schaffen den Besuchern das Gefühl zu vermitteln, dass die Show die sie besuchen etwas besonderes ist. Bei vielen Bands/Shows hat man ja doch das Gefühl, dass es keinen Unterschied gemacht hätte, wäre man einen Tag früher oder später da gewesen. Solche Aktionen unterstreichen das einmalige einer Show. Es ist einfach ein netter Spaß.
Ich finde das toll.


:super:
gut geschrieben. Die Qualität der Songs klingt teils grauenhaft. Aber ist eben etwas besonderes, macht die Show einmalig. Maiden gehören leider in die Kategorie 2, wo jede Show praktisch gleich wie die vorherige ist. Da ist alles einstudiert und selbst die Ansagen von Bruce sind immer praktisch dieseleben. Trotzdem ziehe ich Maiden vor ;) , die klingen trotz allem für mich einfach authentischer als Metallica, keine Ahnung warum ich diese Gefühl habe :ka:
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2594
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Metallica Europe Tour 2017/18

Beitrag #39 von chemicalwedding » Mo 7. Mai 2018, 21:52

wir wissen ja, diese kurzen Covers von Metallica haben mehr Spass-Faktor als Ernsthaftigkeit. Trotzdem, wie kann man nur ein so geiles melodisches Solo so verk... äh verhauen? :baffled:

https://www.youtube.com/watch?v=C45Bn0PzFEM

Zurück zu „Konzerte & Festivals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste