Eure letzte CD

Themen, Fragen und Anregungen rund um Metal & Rock

Moderatoren: Chewie, Tillmann

Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 11:35
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3361 von Tillmann » Mi 23. Jan 2019, 21:29

Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 636
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3362 von John Wayne » Do 24. Jan 2019, 15:48

Tillmann hat geschrieben:


Geil!


Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen und gleich zum Anlass genommen, B´Sides themselves aufzulegen. Da ist der Song auch drauf. Was ich allerdings nicht weiß, was auf der Version vom Chemical Wedding noch drauf ist.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2928
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3363 von chemicalwedding » Do 24. Jan 2019, 21:12

Ist ein Bootleg aus der Zeit mit Fish. Habe ich gekauft weil ich Marillion mit Fish grossartig finde und es sich bei dieser CD um Aufnahmen einer TV-Übertragung aus der Schweizer Fernsehen handelt. Und ich wurde nicht enttäuscht, für ein Bootleg aus dieser Zeit ist die Qualität exzellent. Einzig der Bass übersteuert manchmal leicht und führt zu seltsamen Geräuschen, leider gerade am ausgeprägtsten bei einem meiner Lieblingssong Jigsaw. Sonst eine wirklich extrem gute Aufnahme in Stereo und zudem eine tolle Performance der Band mit Fish in Plapperlaune.
Drauf enthalten sind die Songs:
Assassing
Punch & Judy
Jigsaw
Cinderella Search
Jigsaw
Incubus
Garden Party / Market Square Heroes

Wirklich ein Jammer konnte ich die Band mit Fish damals nie live sehen. Aber ich war schlicht zu jung und kannte die Band damals ganz einfach noch nicht. Und zur Zeit der letzten Tour mit Fish war ich mit der damals für mich noch recht neuen und äusserst aufregenden Metal-Welt mehr als genug beschäftigt. Neben Maiden gab es da so viel cooles Zeugs zu entdecken, da war Marillion leider noch weit weg. Mit Marillion kam ich erst so ab 1989 mal in Berührung. Mein Interesse an Marillion wurde aber erst richtig mit dem Livealbum „The Thieving Magpie“ geweckt, welches ich anfangs der 90ziger mal in einer Rabattkiste für umgerechnet gerade mal 4 EURO gekauft habe, schöne Doppel-LP mit Klappcover. Und ein grossartiges Livealbum.
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4185
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 11:35
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3364 von Tillmann » Fr 25. Jan 2019, 08:54

In der Tat, ein fantastisches Live Album!

Ja, so ist das eben manchmal, für manche Sachen ist man erst später bereit und dann ärgert man sich, aber so ist das eben.

Auf jeden Fall ein sehr guter und interessanter Kauf den du das getätigt hast! :super:
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2928
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3365 von chemicalwedding » So 27. Jan 2019, 10:09

keine CD aber ein Download (WAV):

King Diamond - Songs for the Dead (Live at Graspop 2018)
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 636
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3366 von John Wayne » So 27. Jan 2019, 20:47

chemicalwedding hat geschrieben:Ist ein Bootleg aus der Zeit mit Fish. Habe ich gekauft weil ich Marillion mit Fish grossartig finde und es sich bei dieser CD um Aufnahmen einer TV-Übertragung aus der Schweizer Fernsehen handelt. Und ich wurde nicht enttäuscht, für ein Bootleg aus dieser Zeit ist die Qualität exzellent. Einzig der Bass übersteuert manchmal leicht und führt zu seltsamen Geräuschen, leider gerade am ausgeprägtsten bei einem meiner Lieblingssong Jigsaw. Sonst eine wirklich extrem gute Aufnahme in Stereo und zudem eine tolle Performance der Band mit Fish in Plapperlaune.
Drauf enthalten sind die Songs:
Assassing
Punch & Judy
Jigsaw
Cinderella Search
Jigsaw
Incubus
Garden Party / Market Square Heroes

Wirklich ein Jammer konnte ich die Band mit Fish damals nie live sehen. Aber ich war schlicht zu jung und kannte die Band damals ganz einfach noch nicht. Und zur Zeit der letzten Tour mit Fish war ich mit der damals für mich noch recht neuen und äusserst aufregenden Metal-Welt mehr als genug beschäftigt. Neben Maiden gab es da so viel cooles Zeugs zu entdecken, da war Marillion leider noch weit weg. Mit Marillion kam ich erst so ab 1989 mal in Berührung. Mein Interesse an Marillion wurde aber erst richtig mit dem Livealbum „The Thieving Magpie“ geweckt, welches ich anfangs der 90ziger mal in einer Rabattkiste für umgerechnet gerade mal 4 EURO gekauft habe, schöne Doppel-LP mit Klappcover. Und ein grossartiges Livealbum.


Ich habe sie einmal auf der Misplaced Childhood-Tour in Düsseldorf gesehen. Das war ein großartiges Konzert. Dieser Megaerfolg war aber damals schon der Anfang vom Ende, auch wenn es danach noch die Clutching at Straws gab, welche ich erst später wirklich schätzen gelernt habe. Nach der Trennung die erste Tour von Fish war ich dann auch noch. Da war der Rahmen aber schon deutlich kleiner. Auch das Konzert habe ich in bester Erinnerung.
Benutzeravatar
Dorschbert
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 512
Registriert: So 14. Aug 2011, 22:26
Wohnort: Somewhere in Essen
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3367 von Dorschbert » Mi 6. Feb 2019, 12:22

Haken: Visions
Bild



Mustasch: Parasite! [EP]
Bild
"Der Mensch strebt nicht nach Gleichheit, sondern danach, an der Ungleichheit als Privilegierter teilzuhaben."

(zugeschrieben Rainer Malkowski (1939 - 2003), Lyriker)
Benutzeravatar
Abbath
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 715
Registriert: So 14. Aug 2011, 18:20
Wohnort: Freiberg a.N. (Baden-Württemberg)
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3368 von Abbath » Mi 6. Feb 2019, 17:21

Relativ viel Schwarzmetal in letzter Zeit:

Watain - Rapid Death's Curse
Watain - Casus Luiferi
Mayhem - Live in Leipzig
Mayhem/Morbid (Split) - A Tribute To The Black Emperors
Dark Fortress - Stab Wounds
Dark Fortress - Profane Genocidal Creations
Farsot - IIII

Dazu noch:

Slayer - Diabolus In Musica
Titan Force - Winner/Loser
Grave Digger - Symphony Of Death
Savage Grace - After The Fall From Grace/Ride Into The Night
"There is a road, that I must travel. May it be paved or unseen..." (Disillusion - Back to Times of Splendor)
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: Di 24. Apr 2012, 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3369 von Orkboss » Do 7. Feb 2019, 22:59

Bild
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: Di 24. Apr 2012, 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3370 von Orkboss » So 10. Feb 2019, 13:03

Bild

Bild
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2928
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3371 von chemicalwedding » Mi 13. Feb 2019, 20:27

Dool: eine geile atmosphärische Prog Rock/Doom Band aus Holland

Bild
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: Di 24. Apr 2012, 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3372 von Orkboss » Do 14. Feb 2019, 14:27

Flotsam and Jetsam - The End of Chaos
Bild

Avantasia - Moonglow
Bild
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 636
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3373 von John Wayne » Do 14. Feb 2019, 17:49

Orkboss hat geschrieben:Flotsam and Jetsam - The End of Chaos
Bild

Avantasia - Moonglow
Bild


Ich hatte noch nie die Lieferung am Tage vor der Veröffentlichung. Gibt es schon einen ersten Kommentar zu Moonglow?
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4398
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3374 von The Trooper » Do 14. Feb 2019, 21:19

Tobias Sammet's Avantasia: Moonglow / 3-LP + 2-CD
Bild
https://www.musik-sammler.de/media/1388522/

Beast In Black: From Hell With Love / CD
Bild
https://www.musik-sammler.de/media/1387449/

Es empfiehlt sich oft am Donnerstag Abend in den elektronik Markt deines Vertrauens zu gehen und zu gucken. :D

Und alle die in der Nähe von Donzdorf leben, kriegen die CD auch schon meist einen Tag vor Release. Mystery of Time war bei mir auch einen Tag früher da.
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: Di 24. Apr 2012, 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Eure letzte CD

Beitrag #3375 von Orkboss » Fr 15. Feb 2019, 01:59

John Wayne hat geschrieben:
Ich hatte noch nie die Lieferung am Tage vor der Veröffentlichung. Gibt es schon einen ersten Kommentar zu Moonglow?


Habe die CD bis jetzt einmal durchgehört, reicht also noch nicht ganz für eine Einschätzung. Erster Eindruck ist aber positiv.

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste