Virtual XI

Moderator: Phantom

Welcher ist der beste Song?

Futureal
9
11%
The Angel and the Gambler
3
4%
Lightning Strikes Twice
3
4%
The Clansman
49
60%
When Two Worlds Collide
4
5%
The Educated Fool
3
4%
Don't Look to the Eyes of a Stranger
2
2%
Como Estais Amigos
8
10%
 
Abstimmungen insgesamt: 81
Benutzeravatar
Irenicus
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Beiträge: 4904
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Virtual XI

Beitrag #271 von Irenicus » Sa 22. Aug 2015, 00:02

Ich kann bei dem Album überhaupt keinen einzigartigen Stil oder Atmosphäre erkennen. :ka: Das trifft vielmehr auf The X Factor zu. VXI klingt eher wie zusammengeflickt aus dem Computer und musikalisch erkennt man eher, dass sie zumindest teilweise mehr zurück zum klassischen Stil gehen wollten, nachdem TXF ein Misserfolg war. The Educated Fool ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber das war's auch schon.

denn die Alben seit der sogenannten Reunion gehen alle auf Nummer sicher

Überhaupt gar nicht, im Gegenteil. Und gerade deshalb waren sie vielleicht so erfolgreich. Auf Nummer sicher gehen andere Bands, Maiden tun das eben gerade nicht (bis auf wenige Songs) und dafür respektiere ich sie sehr, auch wenn das Ergebnis nicht immer gut ist. :up:
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2749
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Virtual XI

Beitrag #272 von chemicalwedding » Sa 22. Aug 2015, 09:13

Als VXI gerade rauskam war ich trotz dem Schock der fürchterlich schwachen Vorabsingle (Angel) zuerst erleichtert. Irgendwie hat mir das Album besser gefallen als XF. War irgendwie leichter, erfrischender.

Es dauerte aber nicht lange bis mich das Album anfing zu langweilen. Die unglaublich vielen Wiederholungen und die schwachbrüstige Produktion nervten mich bald. Einige Songs haben tolle Ideen (Educated Fool), klingen aber wie nicht ausgearbeitet und eben künstlich in die Länge gezogen.

Futureal und Two Worlds finde ich stark, der Rest ist OK (die Ausnahme ist Angel, finde ich grauselig). Warum vielen Clansman so gut gefällt weiss ich nicht. Der Song fängt gut an, aber der Aufbau und die Riffs nach dem guten Intro finde ich langweilig und fast voraushörbar. Steve hat es irgendwann leider verlernt so geile Riffs wie "Loneliness" von SiT aus dem Ärmel zu zaubern.
miki 777
Duellist
Duellist
Beiträge: 296
Registriert: Do 1. Jan 2015, 12:44
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #273 von miki 777 » Sa 22. Aug 2015, 11:27

Die virtual ist die einzige Platte von Maiden die ich nicht besitze hab schon oft überlegt sie mir zu besorgen aber ich fand schon die X Factor nicht gut .Finde allgemein alle Maiden Alben der 90 Jahre nicht so doll :-(
Benutzeravatar
Dr Loomis
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2224
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 16:43
Wohnort: Oldenburg in Holstein
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #274 von Dr Loomis » Sa 22. Aug 2015, 11:55

"Virtual XI" finde ich sehr schwach. :mad2: Hab es eigentlich schon ewig nicht mehr gehört. So "Lightning Strikes Twice", "The Educated Fool" oder "Como Estais Amigos" sind ok, aber sonst...
oliver
Pilgrim
Pilgrim
Beiträge: 78
Registriert: Di 1. Sep 2015, 19:09
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #275 von oliver » Do 3. Sep 2015, 22:47

virtual 11 ist mit sicherheit das schwächste album.nur futureal und como asta amigo sind geil.clansman ist ok aber der rest ist belanglos.keine ideen,langeweile.ich bin bis heute geschockt über das album.gruss oliver
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: So 15. Sep 2013, 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #276 von Stonehenge » Do 3. Sep 2015, 23:28

03.09.2015, 22:47 » oliver hat geschrieben:virtual 11 ist mit sicherheit das schwächste album.nur futureal und como asta amigo sind geil.clansman ist ok aber der rest ist belanglos.keine ideen,langeweile.ich bin bis heute geschockt über das album.gruss oliver


Ich kenne das Album nicht, aber es ist bestimmt besser als deine Rechtschreibung. So langsam krieg ich Kopfschmerzen wenn ich deine schlampig geschrieben Beiträge hier so durchlese!
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
Benutzeravatar
bratmann
Invader
Invader
Beiträge: 139
Registriert: Mi 19. Aug 2015, 22:46
Gender: Male - Male

Re: Virtual XI

Beitrag #277 von bratmann » Do 3. Sep 2015, 23:48

Also ich finde Virtual XI ziemlich cool. Das ist meiner Meinung nach ein ziemlich kraftvolles Album mit echt viel Energie und mir gefällt die Stimme von Blaze auf der Scheibe wirklich gut, alleine schon wie er das "Freedom" bei The Clansman raushaut...aber auch sonst ist es einfach ein tolles frisches Album, welches ich mir immer wieder gerne anhöre.
Bild
Into the valley of death fear no evil. We will go forward no matter the cost
Benutzeravatar
The Evil Man that do
Pilgrim
Pilgrim
Beiträge: 72
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 22:22
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #278 von The Evil Man that do » Do 3. Sep 2015, 23:57

Mir hat das Album auch auf Anhieb besser gefallen als the x factor
Vor allem Songs wie the clansman, lightning, dont look to, the educated cool und como estais sind echt stark :bang:
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4656
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #279 von MaidenMetallian » Fr 4. Sep 2015, 07:26

03.09.2015, 23:28 » Stonehenge hat geschrieben:
Ich kenne das Album nicht, aber es ist bestimmt besser als deine Rechtschreibung
. So langsam krieg ich Kopfschmerzen wenn ich deine schlampig geschrieben Beiträge hier so durchlese!


Satz des Jahres!!!

:clap2: :clap2: :clap2:
:laugh: :laugh: :laugh:
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
iron-markus
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 418
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 14:12
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #280 von iron-markus » Sa 7. Jan 2017, 11:24

Meine Liebe zu diesem Album ist genau so gross und echt wie der Gesang von MILLI VANILLI
Bei diesem Kalten Wetter und Eis, starben 2 Menschen und ein Preiss.

Say it loud, say it clear.... Refugees welcome here!!!
http://www.aktion-arschloch.de/
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 610
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Virtual XI

Beitrag #281 von John Wayne » Sa 7. Jan 2017, 12:26

iron-markus hat geschrieben:Meine Liebe zu diesem Album ist genau so gross und echt wie der Gesang von MILLI VANILLI



Das war bei Milli Vanilli schon echter Gesang :D
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: So 15. Sep 2013, 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #282 von Stonehenge » Sa 7. Jan 2017, 12:47

John Wayne hat geschrieben:
iron-markus hat geschrieben:Meine Liebe zu diesem Album ist genau so gross und echt wie der Gesang von MILLI VANILLI



Das war bei Milli Vanilli schon echter Gesang :D


Als Kind der 70er Jahre stehe ich eher auf Boney M....wenn schon Frank Farian, dann richtig :Fu:
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
rasentrimmer
Poison Fan
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 18:17
Gender: Male - Male

Re: Virtual XI

Beitrag #283 von rasentrimmer » Mi 6. Dez 2017, 19:04

klarer fall! dieses album, ist das bis dato schwächste maiden album.nur 2 songs sind hörenswert.ich nenne sie.futureal und como estai amigo.blaze singt auf diesem album nicht so gut, wie auf the x factor,.virtual 11 ist absolut enttäuschend und überhaupt nicht cool.finger weg!
Benutzeravatar
Abbath
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 708
Registriert: So 14. Aug 2011, 18:20
Wohnort: Freiberg a.N. (Baden-Württemberg)
Gender: None specified - None specified

Re: Virtual XI

Beitrag #284 von Abbath » Mi 6. Dez 2017, 19:07

rasentrimmer hat geschrieben:klarer fall! dieses album, ist das bis dato schwächste maiden album.nur 2 songs sind hörenswert.ich nenne sie.futureal und como estai amigo.blaze singt auf diesem album nicht so gut, wie auf the x factor,.virtual 11 ist absolut enttäuschend und überhaupt nicht cool.finger weg!


oliver? :faint:
"There is a road, that I must travel. May it be paved or unseen..." (Disillusion - Back to Times of Splendor)
Benutzeravatar
Elandiar
Administrator
Administrator
Beiträge: 1023
Registriert: So 14. Aug 2011, 18:14
Wohnort: Freiburg
Gender: Male - Male

Re: Virtual XI

Beitrag #285 von Elandiar » Mi 6. Dez 2017, 20:52

Abbath hat geschrieben:
rasentrimmer hat geschrieben:klarer fall! dieses album, ist das bis dato schwächste maiden album.nur 2 songs sind hörenswert.ich nenne sie.futureal und como estai amigo.blaze singt auf diesem album nicht so gut, wie auf the x factor,.virtual 11 ist absolut enttäuschend und überhaupt nicht cool.finger weg!


oliver? :faint:


! :D :ka:

Zurück zu „Studio-Alben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast