Seventh Son of a Seventh Son

Moderator: Phantom

Welcher ist der beste Song?

Moonchild
6
6%
Infinite Dreams
30
31%
Can I Play With Madness
0
Keine Stimmen
The Evil That Men Do
16
16%
Seventh Son of a Seventh Son
31
32%
The Prophecy
1
1%
The Clairvoyant
11
11%
Only the Good Die Young
3
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 98
oliver
Pilgrim
Pilgrim
Beiträge: 78
Registriert: Di 1. Sep 2015, 19:09
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #271 von oliver » Di 1. Sep 2015, 21:50

ein super album.geile ideen,kann man immer wieder hören.i love it.gruss oliver
Benutzeravatar
Seventh Son
Prisoner
Prisoner
Beiträge: 153
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 16:09
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #272 von Seventh Son » Di 15. Sep 2015, 15:40

Mein persönliches Lieblingsalbum, nicht nur von Maiden, sondern insgesamt. Damit erreichten sie imo den Höhepunkt ihrer Karriere und waren nie wieder so gut.

1. Moonchild: 10/10
2. Infinite Dreams: 10/10
3. Can I Play With Madness: 9/10
4. The Evil that Men Do: 10/10
5. Seventh Son of a Seventh Son: 10/10
6. The Prophecy 8/10
7. The Clairvoyant: 10/10
8. Only the Good Die Young: 9,5/10
iron-markus
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 418
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 14:12
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #273 von iron-markus » Do 17. Sep 2015, 20:33

Das Ende ist ja so oder so genial.... mitten drin auf einmal die "Abschlussrede". herrlich.... ohne viel schnick Schnack
Bei diesem Kalten Wetter und Eis, starben 2 Menschen und ein Preiss.

Say it loud, say it clear.... Refugees welcome here!!!
http://www.aktion-arschloch.de/
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4655
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #274 von MaidenMetallian » Fr 18. Sep 2015, 07:08

31.08.2015, 08:52 » Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Hier mal eine interessante Version von "Can I Play With Madness":

[bbvideo=560,340]https://m.youtube.com/watch?v=ZqJNYf6OJVo[/bbvideo]

:lol:


Das macht einen schlechten Song richtig beschissen.
Keine Ahnung was an diesem Rotz so "interessant" sein soll
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
Melvd
Prowler
Prowler
Beiträge: 16
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 19:46
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #275 von Melvd » So 27. Sep 2015, 12:21

Habe diesen Thread gerade durchstöbert und eine Frage zu Moonchild ist für mich nicht klar beantwortet: Ist das Intro nun eine Gitarre mit Effekt oder ein Synthie? Bei Flight 666 ist es ganz klar Gitarre (was ich persönlich sehr viel besser finde), aber was ist es auf dem Album?
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #276 von chemicalwedding » So 27. Sep 2015, 19:33

27.09.2015, 12:21 » Melvd hat geschrieben:Habe diesen Thread gerade durchstöbert und eine Frage zu Moonchild ist für mich nicht klar beantwortet: Ist das Intro nun eine Gitarre mit Effekt oder ein Synthie? Bei Flight 666 ist es ganz klar Gitarre (was ich persönlich sehr viel besser finde), aber was ist es auf dem Album?


Ganz sicher bin ich mir nicht. Ich glaube aber einmal ein Interview mit Adrian gelesen zuhaben, wo er gesagt hat, das Intro sei beim rumpröbeln mit Gitarre/Gitarren Synthie entstanden. Daher nehme ich an, das Intro wurde auch mit Gitarren Synthie eingespielt.

Bruce meinte in einem anderen Interview, die meisten Keyboardsachen hätten Adrian oder Steve eingespielt und wären nur "ein Finger" Sachen gewesen. Das Intro zu Moonchild ist sicher mehr als eine "ein Finger" Sache.
Benutzeravatar
Seventh Son
Prisoner
Prisoner
Beiträge: 153
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 16:09
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #277 von Seventh Son » Fr 29. Jan 2016, 22:11

Ich hab eben den dritten Teil der "History of Iron Maiden" gesehen, in der Adrian sagt, er hätte das Intro zu Moonchild für die Demo mit dem Gitarrensynthesizer eingespielt, für das Album wurde aber letztenendes ein Keyboard benutzt. Das hat wohl recht lange gedauert und die Endversion war vom Timing her anders als Adrian es sich vorgestellt hatte, aber den anderen gefiels wohl. ;-)

BTW wann kommt eigentlich der vierte Teil der Doku? Am Ende heißt es ja "Fortsetzung folgt".
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4366
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #278 von The Trooper » Fr 29. Jan 2016, 23:30

Vermutlich mit dem DVD Re-Release von Donington 1992. Und das steht wohl in den Sternen wann dieser erscheint. Und ich denke auch, das selbst dieses mal Maiden das Original Videoband nicht neu abtasten lassen. Dabei haben sie echt was verschenkt. Schon bei LAD und Maiden England.
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #279 von chemicalwedding » Sa 30. Jan 2016, 09:04

Die Bildqualität von LAD und Maiden England ist wirklich minimal. Anstelle von Spezialeffekten nachträglich dazu fügen wie Knalle bei den Pyros (z.B. bei Seventh Son wenn die Fackeln angezündet werden) hätten sie besser Zeit in die Bildqualität investiert.

Was die History-Doku 4 betrifft, brauche ich eigentlich nicht mehr. Da gibt es für mich nicht mehr viel zu erzählen. Und mit jeder History-Doku ist das Niveau leider gesunken. Die Early Days Doku finde ich phantastisch gemacht, aber die Dokus zu LAD und ME können diesen Standard meiner Meinung nach nicht halten. Speziell die ME Doku finde ich recht lieblos gemacht. Da ist der Bonus "12 Wasted Years" ja noch besser.

Bei der Doku zu "En Vivo" haben sie sich aber wieder erholt. Ich finde diese Doku super.
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4366
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #280 von The Trooper » Sa 30. Jan 2016, 09:34

Stimmt. Die En Vivo Doku war ziemlich gut gewesen. War fast wie ein zweiter Flight 666, bloß mit Fokus auf die Crew.
Auch hast du damit recht, das die History Part 3 enttäuschend war. 40 Minuten liebloses gerede mit einem furchtbar schlechten Schnitt. Aber ich denke Maiden ist das egal. Gekauft haben wir trotzdem. ;)
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #281 von chemicalwedding » Sa 30. Jan 2016, 16:34

30.01.2016, 09:34 » The Trooper hat geschrieben:Gekauft haben wir trotzdem. ;)


Stimmt, gekauft haben wir trotzdem. Der Punkt geht an dich ;-)
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: So 15. Sep 2013, 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #282 von Stonehenge » Sa 30. Jan 2016, 19:05

Meistens sind solche Dokus nur interessant wenn man die Zeiten selber gar nicht miterlebt hat. Jedenfalls geht das mir immer so. Der Powerslave Teil gefiel mir noch weil ich selber auf der Tour gewesen bin, schöner Rückblick auf eine Zeit wo man noch umgerechnet 13 oder 14 Euro für ein Ticket gezahlt hat :grin:
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 593
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #283 von John Wayne » Sa 30. Jan 2016, 22:09

30.01.2016, 19:05 » Stonehenge hat geschrieben:Meistens sind solche Dokus nur interessant wenn man die Zeiten selber gar nicht miterlebt hat. Jedenfalls geht das mir immer so. Der Powerslave Teil gefiel mir noch weil ich selber auf der Tour gewesen bin, schöner Rückblick auf eine Zeit wo man noch umgerechnet 13 oder 14 Euro für ein Ticket gezahlt hat :grin:


Auf meiner Karte zur Powerslavetour steht der Preis 24,- DM :list:
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: So 15. Sep 2013, 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #284 von Stonehenge » Sa 30. Jan 2016, 23:22

30.01.2016, 22:09 » John Wayne hat geschrieben:
Auf meiner Karte zur Powerslavetour steht der Preis 24,- DM :list:


Kann ja von Stadt zu Stadt variieren. In Neunkirchen waren es 26 DM (Vorverkauf) laut Aufdruck
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #285 von chemicalwedding » So 31. Jan 2016, 10:35

Für Lausanne 1988 bezahlte ich 28 Schweizer Franken, das entsprach damals glaube ich ca. 32 DM.

Zurück zu „Studio-Alben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste