Seventh Son of a Seventh Son

Moderator: Phantom

Welcher ist der beste Song?

Moonchild
6
6%
Infinite Dreams
30
31%
Can I Play With Madness
0
Keine Stimmen
The Evil That Men Do
16
16%
Seventh Son of a Seventh Son
31
32%
The Prophecy
1
1%
The Clairvoyant
11
11%
Only the Good Die Young
3
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 98
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2749
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #256 von chemicalwedding » Mi 26. Mär 2014, 22:57

25.03.2014, 23:38 » Stonehenge hat geschrieben:Ich glaube das war die Clairvoyant Single (muß ich mal nachgucken)...die gabs in weißen oder durchsichtigen Vinyl und steckte in einer Hülle, die man zum Poster entfalten konnte. Klar, daß sich solche Gimmick Sachen gut verkaufen. Als beispielsweise Number Of The Beast als Single rauskam, mußte ich das Teil unbedingt haben, weil das Cover so geil aussah.
Soweit ich mich erinnern kann, erschienen die Singles teilweise vorab zur LP Veröffentlichung. Daß die B Seiten mit Bonus Tracks voll war, wußte man schon vorher, also hat man es gekauft. Die Maidens wußten schon, wie man sowas unters Volk bringt!


War bei mir auch so, die B-Seiten und die geilen Covers waren der Hauptgrund die Dinger zu kaufen.

Es gab von allen UK Singles verschiedene Versionen, deren Verkaufszahlen für die Charts addiert werden durften. Ich glaube es waren maximal 4 oder 5 Varianten zulässig.

Can I Play With Madness:
  • Vinyl 7"
    Vinyl 12"
    Picture Shape Disc
    CD-Single

The Evil That Men Do:
  • Vinyl 7" Standard-Cover und Klapp-Cover
    Vinyl 12" Standard-Cover und Poster-Cover
    Picture Shape Disc
    CD-Single

The Clairvoyant:
  • Vinyl 7" Standard-Cover und Poster-Cover mit clear Vinyl
    Vinyl 12" Standard-Cover und Klapp-Cover
    Picture Shape Disc
    CD-Single

Infinite Dreams:
  • Vinyl 7" Standard-Cover und Standard-Cover mit Batch
    Vinyl 12" Standard-Cover und Poster-Cover mit etched Vinyl
    Picture Shape Disc
    CD-Single

Alle Varianten der 7" mit den verschiedenfarbigen Labels zähl ich jetzt nicht auf ;-)
Beim den "Clairvoyant" 7" gab es sogar verschieden A-Seiten. In der Standardvariante war die Studioversion auf der A-Seite, bei der Poster-Cover Variante war auf der A-Seite die Liveaufnahme von Donington 88.
Attila
Prowler
Prowler
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Mär 2014, 11:29
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #257 von Attila » Do 27. Mär 2014, 12:48

Ich krieg so den Eindruck, dass man als Iron Maiden Sammler ganz schön Geld lassen kann. Wahnsinn, wie gut ihr hier über die ganzen Veröffentlichungen Bescheid wisst.
Maden ist so ne Band, wo ich schon mit Wehmut an die alten Vinyl Zeiten denke. Was waren das für geile Cover; egal ob LPs oder Singles, das kamm schon alles viel besser zur Geltung als auf ner Cd. (Stop Off-Topic.)
Benutzeravatar
maidenpriest
Clairvoyant
Clairvoyant
Beiträge: 1711
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 08:13
Wohnort: Wesel
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #258 von maidenpriest » Do 27. Mär 2014, 14:34

27.03.2014, 12:48 » Attila hat geschrieben:Ich krieg so den Eindruck, dass man als Iron Maiden Sammler ganz schön Geld lassen kann. Wahnsinn, wie gut ihr hier über die ganzen Veröffentlichungen Bescheid wisst.
Maden ist so ne Band, wo ich schon mit Wehmut an die alten Vinyl Zeiten denke. Was waren das für geile Cover; egal ob LPs oder Singles, das kamm schon alles viel besser zur Geltung als auf ner Cd. (Stop Off-Topic.)

...bei Maiden haben die Vinylzeiten doch nie aufgehört :grin:
Benutzeravatar
Long Distance Runner
Nomad
Nomad
Beiträge: 362
Registriert: Di 16. Aug 2011, 09:23
Wohnort: Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #259 von Long Distance Runner » Do 27. Mär 2014, 19:19

26.03.2014, 22:57 » chemicalwedding hat geschrieben:Beim den "Clairvoyant" 7" gab es sogar verschieden A-Seiten. In der Standardvariante war die Studioversion auf der A-Seite, bei der Poster-Cover Variante war auf der A-Seite die Liveaufnahme von Donington 88.


War das nicht andersrum, auf 7" und Shape Studio, und auf den 12"-Varianten die Live-Version??

Muss gleich nochmal ans Regal...
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2749
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #260 von chemicalwedding » Do 27. Mär 2014, 20:00

Du hast Recht, da hab ich mich vertan. Auf den verschiedenen 7" ist tatsächlich nur die Studioversion. Die Liveversion ist auf den beiden 12" Varianten und der CD-Single.
Benutzeravatar
Seventh Son
Prisoner
Prisoner
Beiträge: 153
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 16:09
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #261 von Seventh Son » Sa 10. Jan 2015, 16:37

7th Son ist mein Lieblingsmaiden Album wegen der grandiosen Melodien. The Prophecy fällt etwas ab im Vergleich, aber trotzdem ein Hammer Album. Mit Infinite Dreams ist der Maiden Song schlechthin drauf.
Benutzeravatar
Bertward the Great
Invader
Invader
Beiträge: 124
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 09:32
Wohnort: Dortmund
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #262 von Bertward the Great » Mo 31. Aug 2015, 08:47

Mit Seventh son of a seventh son endet die glorreiche 80er-Jahre Ära von Iron Maiden. Und wie! Es fällt mir schwer überhaupt einen Makel zu finden an diesem grandiosen Album. Wenn ich einen nennen müsste, dann das der gute Song The Prophecy nicht ganz so gut ist, wie der Rest des Albums. Moonchild (super Opener), Infinite Dreams (eins meiner Top 3 Maiden Songs überhaupt), The Evil that Men do (eins meiner liebsten Live-Songs), SSOASS, Clairvoyant und Only the Good Die Young sind ebenfalls super. Selbst der so oft gescholtene poppige Can I play with madness gefällt mir uneingeschränkt. Verstehe die Kritik nicht :ka:

Besser geht es nicht/kaum

10/10
There's got to be just more to it than this or tell me, why do we exist?
I'd like to think that when I die I'd get a chance, another time.
And to return and live again. Reincarnate, play the game.
Again and again and again and again
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2504
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 23:33
Wohnort: Gatineau-Hull / Québec
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #263 von Quebec-weekend-warrior89 » Mo 31. Aug 2015, 08:52

Hier mal eine interessante Version von "Can I Play With Madness":

[bbvideo=560,340]https://m.youtube.com/watch?v=ZqJNYf6OJVo[/bbvideo]

:lol:
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 610
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #264 von John Wayne » Mo 31. Aug 2015, 15:58

31.08.2015, 08:52 » Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Hier mal eine interessante Version von "Can I Play With Madness":

[bbvideo=560,340]https://m.youtube.com/watch?v=ZqJNYf6OJVo[/bbvideo]

:lol:


Was daran interessant sein soll, erschließt sich mir nicht. Aus einer Colabüchse läuft vermtl. das Original und dazu versucht sich einer mit einer Art Deathmetalstimme ...
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2504
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 23:33
Wohnort: Gatineau-Hull / Québec
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #265 von Quebec-weekend-warrior89 » Mo 31. Aug 2015, 20:03

Das war eher ein Spass und ein Beispiel dafur, dass das Lied noch viel schlimmer klingen konnte als das oft kritisierte poppige Original. ;-)
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 610
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #266 von John Wayne » Mo 31. Aug 2015, 20:09

31.08.2015, 20:03 » Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Das war eher ein Spass und ein Beispiel dafur, dass das Lied noch viel schlimmer klingen konnte als das oft kritisierte poppige Original. ;-)


Als Spaß kann es durchgehen ... ;-)
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2630
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #267 von eddie666 » Mo 31. Aug 2015, 20:12

31.08.2015, 20:09 » John Wayne hat geschrieben:
Als Spaß kann es durchgehen ... ;-)



Aber nur wenn man selber ein Spaßvogel ist! :think:
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 610
Registriert: So 3. Feb 2013, 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #268 von John Wayne » Mo 31. Aug 2015, 21:39

31.08.2015, 20:12 » eddie666 hat geschrieben:

Aber nur wenn man selber ein Spaßvogel ist! :think:


Mit dem Spaß ist es wie mit der Musik: das liegt im Auge (Ohr) des Betrachters (Hörers) ...
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2504
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 23:33
Wohnort: Gatineau-Hull / Québec
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #269 von Quebec-weekend-warrior89 » Di 1. Sep 2015, 00:19

Es ist auch immer ein Unterschied zwischen dem, was man so mit mehr oder weniger Unbekannten im Internet schreibt und wie man sich im wirklichen Leben unter Bekannten und Freunden gibt. Einige waren da bei meinen Spruchen und Witzen ziemlich uberrascht. Es ist mir aber meist egal, was hier so gedacht wird oder auch nicht, denn um Anerkennung und Beliebtheit geht es mir nicht, sondern um ein paar gewurzte Diskussionen und das Kennenlernen von neuen Formen der Kunst. Der Typ auf dem Video hat ubrigens noch weitere bekannte Lieder entstellt und ist einfach so neben der Spur, dass ich ihn schon wieder witzig finde. Ich kann es aber auch nachvollziehen, wenn manche das nicht unfreiwillig komisch finden.
Benutzeravatar
Marc
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 713
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 08:41
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #270 von Marc » Di 1. Sep 2015, 00:54

Finds pubertär, abgesehen davon total grottig. Gibt eben solchen und solchen Humor, aber den finde ich total flach, falls das Humor sein soll.

Zurück zu „Studio-Alben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast