Seventh Son of a Seventh Son

Moderator: Phantom

Welcher ist der beste Song?

Moonchild
6
6%
Infinite Dreams
30
31%
Can I Play With Madness
0
Keine Stimmen
The Evil That Men Do
16
16%
Seventh Son of a Seventh Son
31
32%
The Prophecy
1
1%
The Clairvoyant
11
11%
Only the Good Die Young
3
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 98
Benutzeravatar
machine-man
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 535
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 17:11
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #241 von machine-man » So 15. Dez 2013, 00:44

14.12.2013, 22:53 » Abbath hat geschrieben:Die beste Maidenplatte in meinen Augen, nahezu jeder Song auf diesem Album ist für mich perfekt! :pray: :pray: :pray:

dem kann ich mich nur anschließen!
Attila
Prowler
Prowler
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Mär 2014, 11:29
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #242 von Attila » Do 20. Mär 2014, 17:14

Das Album schlechthin, aber für mich immer in einem Atemzug mit SIT!!
Die Scheibe wirkt insgesamt rund und schlüssig von Anfang bis Ende. Geiler Opener, auch das anschließende Infinte Dreams finde ich super, wie sich der Sng steigert. Der Tielsong ist für die Ewigkeit. Der Mittelteil ist Gänsehaut pur. Muss man mal im Dunkeln hören! Und Claivoyant könnte ich immer abfeiern.
Sehr cleane Produktion, ganz anders als SIT. Auch hier ein schönes Cover. Ich mag die Farben. Kommt aber nicht an Powerslave, SIT und LAD ran. Eine Kleinigkeit hab ich dann aber doch zu meckern, wie bei SIT. Can I Play ist mir doch ne Spur zu kommerziell oder brav geraten.....
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4654
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #243 von MaidenMetallian » Fr 21. Mär 2014, 05:55

20.03.2014, 17:14 » Attila hat geschrieben:Das Album schlechthin, aber für mich immer in einem Atemzug mit SIT!!
Die Scheibe wirkt insgesamt rund und schlüssig von Anfang bis Ende. Geiler Opener, auch das anschließende Infinte Dreams finde ich super, wie sich der Sng steigert. Der Tielsong ist für die Ewigkeit. Der Mittelteil ist Gänsehaut pur. Muss man mal im Dunkeln hören! Und Claivoyant könnte ich immer abfeiern.
Sehr cleane Produktion, ganz anders als SIT. Auch hier ein schönes Cover. Ich mag die Farben. Kommt aber nicht an Powerslave, SIT und LAD ran. Eine Kleinigkeit hab ich dann aber doch zu meckern, wie bei SIT. Can I Play ist mir doch ne Spur zu kommerziell oder brav geraten.....

....wäre dieses unsägliche "Can I play awith madness" nicht mit drauf, würde ich dir Recht geben.....diese Nummer geht IMO überhaupt NICHT!!
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2578
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #244 von eddie666 » Fr 21. Mär 2014, 11:36

21.03.2014, 05:55 » MaidenMetallian hat geschrieben:....wäre dieses unsägliche "Can I play awith madness" nicht mit drauf, würde ich dir Recht geben.....diese Nummer geht IMO überhaupt NICHT!!


Wird aber trotzdem immer wieder Live gespielt! :motz: Ich mag den Song auch überhaupt nicht!
Attila
Prowler
Prowler
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Mär 2014, 11:29
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #245 von Attila » Fr 21. Mär 2014, 12:54

Tja, die Live-Auswahl löst immer wieder Kopfschütteln bei mir aus. Aber vielleicht hat sich der Song als Single gut verkauft und wird deshalb immer wieder gespielt?
Benutzeravatar
Drifter
Trooper
Trooper
Beiträge: 1464
Registriert: So 14. Aug 2011, 19:25
Wohnort: Heinsberg
Gender: None specified - None specified
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #246 von Drifter » Fr 21. Mär 2014, 18:24

Mochte das Album noch nie, nur paar wenige Songs schaffen es gelegentlich mal in eine Playlist.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2530
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #247 von chemicalwedding » Fr 21. Mär 2014, 20:13

21.03.2014, 12:54 » Attila hat geschrieben:Tja, die Live-Auswahl löst immer wieder Kopfschütteln bei mir aus. Aber vielleicht hat sich der Song als Single gut verkauft und wird deshalb immer wieder gespielt?


Die Single hat sich glaube ich schon recht gut verkauft, aber wahrscheinlich eher weil viele die Single aus purer Neugier auf das neue Album gekauft haben, so wie ich ;-)
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4654
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #248 von MaidenMetallian » Mo 24. Mär 2014, 21:23

21.03.2014, 11:36 » eddie666 hat geschrieben:
Wird aber trotzdem immer wieder Live gespielt! :motz:


....was ich NICHT im geringsten nachvollziehen kann......
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2530
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #249 von chemicalwedding » Mo 24. Mär 2014, 22:00

24.03.2014, 21:23 » MaidenMetallian hat geschrieben:
....was ich NICHT im geringsten nachvollziehen kann......


Mir hat der Song 88 gar nicht gefallen. Dann kam zusätzlich noch Mr. Gers in die Band und versaute den Song live absolut komplett. Heute gefällt mir der Song aber erstaunlich gut.
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4352
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #250 von The Trooper » Mo 24. Mär 2014, 23:04

Allgemein haben sich doch die Singles von der SSOASS verdammt gut verkauft. Alle 4 waren in den Top 6 des UK. Und CIPWM war ja auch auf Platz 23 in Dtl. Was Anno 1988 ziemlich hoch für eine Metal Band in den Single Charts war.
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4654
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #251 von MaidenMetallian » Di 25. Mär 2014, 07:15

24.03.2014, 23:04 » The Trooper hat geschrieben:Allgemein haben sich doch die Singles von der SSOASS verdammt gut verkauft. Alle 4 waren in den Top 6 des UK. Und CIPWM war ja auch auf Platz 23 in Dtl. Was Anno 1988 ziemlich hoch für eine Metal Band in den Single Charts war.


...ja und??? Das heisst ja nicht, dass es auch ein guter Song sein muss, bzw. ieinem gefallen ssollte.....
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: So 15. Sep 2013, 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #252 von Stonehenge » Di 25. Mär 2014, 09:19

Ich würde sagen, die Singles haben sich deswegen so gut verkauft, weil da immer unveröffentlichtes Material mit drauf war. Zumindest für mich war das immer ein Kaufanreiz!
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
Attila
Prowler
Prowler
Beiträge: 30
Registriert: Do 20. Mär 2014, 11:29
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #253 von Attila » Di 25. Mär 2014, 12:34

Das klingt plausibel. Den CIPWM allein ist kein Kaufgrund. Der reisst das Album runter.
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: So 15. Sep 2013, 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #254 von Stonehenge » Di 25. Mär 2014, 23:38

Ich glaube das war die Clairvoyant Single (muß ich mal nachgucken)...die gabs in weißen oder durchsichtigen Vinyl und steckte in einer Hülle, die man zum Poster entfalten konnte. Klar, daß sich solche Gimmick Sachen gut verkaufen. Als beispielsweise Number Of The Beast als Single rauskam, mußte ich das Teil unbedingt haben, weil das Cover so geil aussah.
Soweit ich mich erinnern kann, erschienen die Singles teilweise vorab zur LP Veröffentlichung. Daß die B Seiten mit Bonus Tracks voll war, wußte man schon vorher, also hat man es gekauft. Die Maidens wußten schon, wie man sowas unters Volk bringt!
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4654
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Seventh Son of a Seventh Son

Beitrag #255 von MaidenMetallian » Mi 26. Mär 2014, 04:56

25.03.2014, 23:38 » Stonehenge hat geschrieben:Ich glaube das war die Clairvoyant Single (muß ich mal nachgucken)...die gabs in weißen oder durchsichtigen Vinyl und steckte in einer Hülle, die man zum Poster entfalten konnte. Klar, daß sich solche Gimmick Sachen gut verkaufen. Als beispielsweise Number Of The Beast als Single rauskam, mußte ich das Teil unbedingt haben, weil das Cover so geil aussah.
Soweit ich mich erinnern kann, erschienen die Singles teilweise vorab zur LP Veröffentlichung. Daß die B Seiten mit Bonus Tracks voll war, wußte man schon vorher, also hat man es gekauft. Die Maidens wußten schon, wie man sowas unters Volk bringt!


Richtig, die "Gimmicks" und die geilen Cover waren damals, zumindest für mich, Anreiz genug die Teile zu kaufen....auch wenn so eine Grütze wie CIPWM drauf gepresst war.
:ugly: :ugly:
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!

Zurück zu „Studio-Alben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast