Der Filme - Thread

Die Welt der Unterhaltung! (TV/Kino - DVD/Blu-ray - PC/Games - Internet/Bücher)

Moderatoren: ManiacDom, easywild

Benutzeravatar
Irenicus
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Beiträge: 4898
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1411 von Irenicus » Fr 20. Mai 2016, 23:23

Hallo oliver, welcome back :ugly:
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild
miki 777
Duellist
Duellist
Beiträge: 296
Registriert: Do 1. Jan 2015, 12:44
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1412 von miki 777 » Di 7. Jun 2016, 23:37

The Hateful Eight von Quentin Tarantino mit Kurt Russell und Samuel l. Jackson :up: Klasse Film Typisch Tarantino....... finde alle seine Filme stark
Benutzeravatar
Skullface
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3421
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:39
Wohnort: Never, Neverland
Gender: Male - Male

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1413 von Skullface » Mi 8. Jun 2016, 18:52

07.06.2016, 23:37 » miki 777 hat geschrieben:The Hateful Eight von Quentin Tarantino mit Kurt Russell und Samuel l. Jackson :up: Klasse Film Typisch Tarantino....... finde alle seine Filme stark


Muss ich auf mal bei Gelegenheit anschauen.

Irgendwie muss ich aber sagen das mir die Tarantino Filme nach Kill Bill 2 nicht mehr so zugesagt haben. Und das obwohl Tarantino da den großartigen Christoph Waltz in Hollywood etabliert hat. Schade das er bei "The Hateful Eight" nicht mitspielt, naja dafür gibt's ja Kurt Russell.
miki 777
Duellist
Duellist
Beiträge: 296
Registriert: Do 1. Jan 2015, 12:44
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1414 von miki 777 » Mi 8. Jun 2016, 19:47

@Skullface: Christoph Waltz hab ich auch vermisst :-( Mit Waltz wäre der Film noch besser gewesen ) Behaupte ich jetz einfach ;-)
miki 777
Duellist
Duellist
Beiträge: 296
Registriert: Do 1. Jan 2015, 12:44
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1415 von miki 777 » Do 9. Jun 2016, 19:15

Gestern Insidious Chapter3 geschaut.Zwar nicht wirklich was neues,aber ich hab mich gegruselt
Benutzeravatar
Revelations
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 502
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:31
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1416 von Revelations » Sa 8. Okt 2016, 19:49

Kann hier jemand was zu "Don't Breathe" sagen?
Iron Maiden @ Waldbühne Berlin 2016 - Ich war dabei

Thinking of an age old dream, places I have never seen,
Fantasies lived times before.
I split my brain, melt through the floor
Benutzeravatar
Revelations
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 502
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:31
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1417 von Revelations » Sa 22. Okt 2016, 21:37

Gerade sehe ich mir aus lauter Langeweile die FSK12er Fassung von Stirb langsam - jetzt erst recht an. Da fehlen einfach mal komplette Szenen - Willis steigt in den Aufzug und fällt nach einem Cut blutig aus selbigem heraus. Dass sich die Sender wirklich trauen, so einen Murks zu senden. :Fu:
Iron Maiden @ Waldbühne Berlin 2016 - Ich war dabei

Thinking of an age old dream, places I have never seen,
Fantasies lived times before.
I split my brain, melt through the floor
Benutzeravatar
Revelations
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 502
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 21:31
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1418 von Revelations » So 4. Dez 2016, 00:06

Gerade endlich mal Taxi Driver gesehen - und ich bin echt enttäuscht. :?

Wieso wird dieser Film so gelobt? Ja, Herr Deniro spielt nicht schlecht und der Film ist ganz interessant, das wars aber auch schon.

Man hätte so viel mehr aus der Story machen können.

- Flashbacks hätten gut gepasst, um seinen Zustand genauer zu erklären.
- Es wird nicht so richtig klar, warum er sich überhaupt so "verwandelt" und sich Waffen zulegt etc. Er hatte ja voher keine Probleme mit irgendwem.
- Warum plötzlich die Szene mit dem Auftritt von P.? Woher kommt der plötzliche Hass auf P.?

Einmal ansehen reicht mir hier wirklich.
Iron Maiden @ Waldbühne Berlin 2016 - Ich war dabei

Thinking of an age old dream, places I have never seen,
Fantasies lived times before.
I split my brain, melt through the floor
Benutzeravatar
Bertward the Great
Invader
Invader
Beiträge: 124
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 09:32
Wohnort: Dortmund
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1419 von Bertward the Great » Mo 5. Dez 2016, 09:36

Revelations hat geschrieben:Gerade endlich mal Taxi Driver gesehen - und ich bin echt enttäuscht. :?

Wieso wird dieser Film so gelobt? Ja, Herr Deniro spielt nicht schlecht und der Film ist ganz interessant, das wars aber auch schon.

Man hätte so viel mehr aus der Story machen können.

- Flashbacks hätten gut gepasst, um seinen Zustand genauer zu erklären.
- Es wird nicht so richtig klar, warum er sich überhaupt so "verwandelt" und sich Waffen zulegt etc. Er hatte ja voher keine Probleme mit irgendwem.
- Warum plötzlich die Szene mit dem Auftritt von P.? Woher kommt der plötzliche Hass auf P.?

Einmal ansehen reicht mir hier wirklich.


Verstehe den Kult um den Film auch nicht.
There's got to be just more to it than this or tell me, why do we exist?
I'd like to think that when I die I'd get a chance, another time.
And to return and live again. Reincarnate, play the game.
Again and again and again and again
Benutzeravatar
Irenicus
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Beiträge: 4898
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1420 von Irenicus » Mo 5. Dez 2016, 11:44

Ist halt ein Film der dem Zuschauer mehr abverlangt, man muss sich schon etwas Gedanken machen und interpretieren. Es wird nicht zu allem eine klare, offensichtliche Antwort geliefert. Geht mehr in Richtung Kunstfilm und da ist das üblich... bei einem Fellini oder Bergman ist das noch schwieriger, wenn man an Hollywood gewöhnt ist.
"Eine falsche Note zu spielen ist unbedeutend - ohne Leidenschaft zu spielen ist unentschuldbar." - Ludwig van Beethoven
Bild Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4052
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 11:35
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1421 von Tillmann » Mo 5. Dez 2016, 19:47

Ging mir gestern mit "Oh Boy" so... Liess mich auch etwas ratlos zurueck. Aber an sich schon sehr interessant. Wrd ihn denke ich nochmal schauen.
iron-markus
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 418
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 14:12
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1422 von iron-markus » Sa 21. Jan 2017, 15:19

THE WARRIORS

Can you diiiggg iiittt Suckaaaa????!!!!!!!!!!!!!
Bei diesem Kalten Wetter und Eis, starben 2 Menschen und ein Preiss.

Say it loud, say it clear.... Refugees welcome here!!!
http://www.aktion-arschloch.de/
Benutzeravatar
Dorschbert
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 483
Registriert: So 14. Aug 2011, 22:26
Wohnort: Somewhere in Essen
Gender: Male - Male

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1423 von Dorschbert » Di 21. Feb 2017, 15:56

Rogue One: A Star Wars Story (Trailer | IMDB | Wikipedia)

Hat mir im Gegensatz zu Episode 7 richtig gut gefallen. Coole Story, gute Effekte, super Szenenbild. Und vor allem ein unerwartetes Ende.


Kill Billy (Trailer | IMDB | Wikipedia)

Ziemlich öder Film. Kaum Gags, keine Spannung, blödes Ende, unnötige Szenen. Einzig die etwas verschrobenen Charaktere und die recht originelle "Entführungsszene" sind mir positiv in Erinnerung geblieben.
"Der Mensch strebt nicht nach Gleichheit, sondern danach, an der Ungleichheit als Privilegierter teilzuhaben."

(zugeschrieben Rainer Malkowski (1939 - 2003), Lyriker)
Benutzeravatar
Dr Loomis
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2224
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 16:43
Wohnort: Oldenburg in Holstein
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1424 von Dr Loomis » Fr 17. Mär 2017, 12:30

Ich war in Logan-The Wolverine:

Hat mir sehr gut gefallen: Die Darsteller(Hugh Jackman, Patrick Stewart u. besonders die Darstellerin des Mädchens) machen ihre Sache sehr, sehr ordentlich, mochte die Story u. die Action ist stark. (Für einen Marvel-Film recht hart, würd ich sagen.) Für mich einer der besten Marvel-Filme seit längerem.

(Übrigens, der Film
► Text zeigen
)

9 von 10 Punkten
Benutzeravatar
Dr Loomis
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2224
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 16:43
Wohnort: Oldenburg in Holstein
Gender: None specified - None specified

Re: Der Filme - Thread

Beitrag #1425 von Dr Loomis » Sa 18. Mär 2017, 11:25

Es gibt Info's zum neuen "Halloween" ("Halloween Returns"):
Er soll jetzt in die Kinos kommen im Oktober 2018.
Regie führen soll nun ein David Gordon Green. (Er wird auch das Drehbuch schreiben, zusammen mit Danny McBride.) Und John Carpenter soll Porduzent sein.
Nicht schlecht finde ich das, storymäßig will man anschließen an den alten "Halloween 2" (1981).

Zurück zu „Smalltalk - Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste