Queensryche - The Verdict (01.03.2019)

Alben, Songs und Veröffentlichungen anderer Metal- & Rockbands

Moderatoren: Chewie, Tillmann

Benutzeravatar
Chewie
Moderator
Moderator
Beiträge: 4930
Registriert: Do 11. Aug 2011, 16:21
Gender: None specified - None specified

Queensryche - The Verdict (01.03.2019)

Beitrag #1 von Chewie » Fr 16. Nov 2018, 16:33

Bild

1. Blood of the Levant
2. Man the Machine
3. Light-years
4. Inside Out
5. Propaganda Fashion
6. Dark Reverie
7. Bent
8. Inner Unrest
9. Launder the Conscience
10. Portrait

Einen Song kann man schon zur Probe hören

https://www.youtube.com/watch?v=lcDYVKfjg7Q&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0Zy4QDfO0LgUrdredrqxxJiG9l-KpvVDEUhDNWsEAEdsqQpxLdqXmZnKg

Quelle: https://www.facebook.com/QueensrycheOfficial
Bild
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2749
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Queensryche - The Verdict (01.03.2019)

Beitrag #2 von chemicalwedding » Fr 23. Nov 2018, 21:27

Instrumental gefällt mir der Song extrem gut. Klingt nahe an den frühen Queensrÿche Grosstaten.
Der Gesang überzeugt mich aber immer noch nicht ganz. Todd's Szimme ist zwar grossartig und er kann live die genialen Gesanglinien von Geoff Tate mehr oder weniger perfekt nachsingen. Aber bei seinen eigenen Gesanglinien vermisse eben das gewisse etwas was Geoff früher hatte. Todd scheint mir dieses Gefühl für geniale Gesanglinien und aussergewöhnlicher Intonation wie es Geoff hatte nicht zu haben.

Aber ja, das ist Jammern auf hohem Niveau. Übers Ganze gesehen ist der Song stark. Todd klingt trotzdem um Welten besser als das was Geoff heute so rauskrächzt.

Zurück zu „Songs & Alben Spezial“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste