U.D.O.

Allgemeines über Metal- & Rockbands, Solokünstler und andere Projekte

Moderator: Chewie

Benutzeravatar
Iron Wolf
Trooper
Trooper
Beiträge: 1449
Registriert: 21. Aug 2011 18:39
Wohnort: Ulm
Gender: Male - Male

Re: U.D.O.

Beitrag #106 von Iron Wolf » 19. Nov 2014 16:11

:eek: Wie hässlich ist das denn?
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4261
Registriert: 15. Aug 2011 11:35
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: U.D.O.

Beitrag #107 von Tillmann » 19. Nov 2014 17:07

Auweia... :ugly:

Wie kann man nur... Ic h raffs nicht... Kreator, Udo, Blind Guardian und und und... Die hatten doch alle mal grossartige/wegweisende Coverartworks, wie kann man sich dann mit solch einem Photoshop Rotz zufrieden geben?! Geschmacksverirrung im Alter?!

Geht mir nicht in' SChaedel, beim besten Willen... So koennte man das Niveau wenigstens beim Artwork halten, wenn schon die Musik nicht mehr der grosse Wurf ist... :ka:
Bild
clansman1974
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 445
Registriert: 28. Aug 2011 09:19
Wohnort: Ruhrgebiet bzw. Tor zum Sauerland
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Beitrag #108 von clansman1974 » 19. Nov 2014 17:53

Kostet nicht viel.....geht halt schnell. Und letztendlich ist es dem alten UDO anscheinenend auch egal.

Na ja, von der Musik gibts aber weitaus schlimmeres als die UDO Sachen.

Frag mich nur ob er die Kosten für Band und Show überhaupt reinholt.

Ich hatte auch mal ein Albun von UDO auf Vinyl. Glaub das hiess Meanmaschine oder so. 1991 kam es glaub ich raus


19.11.2014, 17:07 » Tillmann hat geschrieben:Auweia... :ugly:

Wie kann man nur... Ic h raffs nicht... Kreator, Udo, Blind Guardian und und und... Die hatten doch alle mal grossartige/wegweisende Coverartworks, wie kann man sich dann mit solch einem Photoshop Rotz zufrieden geben?! Geschmacksverirrung im Alter?!

Geht mir nicht in' SChaedel, beim besten Willen... So koennte man das Niveau wenigstens beim Artwork halten, wenn schon die Musik nicht mehr der grosse Wurf ist... :ka:
Benutzeravatar
Skullface
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3430
Registriert: 14. Aug 2011 17:39
Wohnort: Never, Neverland
Gender: Male - Male

Re: U.D.O.

Beitrag #109 von Skullface » 19. Nov 2014 19:58

Schreckliches Cover :faint:
Ob die Musik nun endlich besser wird? Nachdem inzwischen Accept verdammt vorgelegt haben, sollten hoffentlich U.D.O. diesbezüglich auch etwas nachlegen. Zumal die letzten beiden nun wirklich nicht besonders nennenswert waren. :list:
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4657
Registriert: 14. Aug 2011 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Beitrag #110 von MaidenMetallian » 20. Nov 2014 06:29

19.11.2014, 16:11 » Iron Wolf hat geschrieben: :eek: Wie hässlich ist das denn?


Die Cover von U.D.O. werden ja immer beschissener......

:picard: :picard: :jesus: :jesus: :picard:
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
Moonchild
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2441
Registriert: 2. Dez 2011 16:20
Wohnort: Ruhrgebiet
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: U.D.O.

Beitrag #111 von Moonchild » 14. Dez 2014 22:03

[bbvideo=560,340]https://www.youtube.com/watch?v=pLtwWsLgaz8[/bbvideo]

Nach erstem Hören eher mittelmäßig, wie erwartet.
The twins they are exhausted, seven is this night
Gemini is rising as the red lips kiss to bite
Seven angels seven demons battle for his soul
When Gabriel lies sleeping, this child was born to die

http://www.musik-sammler.de/sammlung/moonchild
Benutzeravatar
Tillmann
Moderator
Moderator
Beiträge: 4261
Registriert: 15. Aug 2011 11:35
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: U.D.O.

Beitrag #112 von Tillmann » 14. Dez 2014 22:20

Also ich habe schon von einigen gehoert das es wohl ueberraschend GUT sein soll! :think: Sehr in Richtung Russian Roulette/Metal Heart... Werde wihl mal wieder ein Ohr riskieren. Dominator ist die letzte die ich kenne...
Bild
Benutzeravatar
Skullface
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3430
Registriert: 14. Aug 2011 17:39
Wohnort: Never, Neverland
Gender: Male - Male

Re: U.D.O.

Beitrag #113 von Skullface » 15. Dez 2014 13:38

14.12.2014, 22:03 » Moonchild hat geschrieben:[bbvideo=560,340]https://www.youtube.com/watch?v=pLtwWsLgaz8[/bbvideo]

Nach erstem Hören eher mittelmäßig, wie erwartet.


Zwar besser als alles von "Steelhammer" aber trotzdem nur mittelmäßig. Ich glaub erneut ein U.D.O. was man nicht braucht.
Benutzeravatar
Abbath
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 727
Registriert: 14. Aug 2011 18:20
Wohnort: Freiberg a.N. (Baden-Württemberg)
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Beitrag #114 von Abbath » 22. Jan 2015 19:06

[bbvideo=560,340]https://www.youtube.com/watch?v=cvpQMkYY5mY#t=29[/bbvideo]

Also das klingt doch schon deutlich besser als der Titeltrack, auch wenn der Song nichts Besonderes ist - typische U.D.O.-Kost.
"There is a road, that I must travel. May it be paved or unseen..." (Disillusion - Back to Times of Splendor)
Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2565
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: U.D.O.

Beitrag #115 von Quebec-weekend-warrior89 » 22. Jan 2015 20:06

Ich bin uberrascht, dass uber seine Soloalbum uberhaupt noch so viel gesprochen wird und es hier bereits funf Seiten uber seine Werke gibt. Ich finde seine Musik ziemlich altbacken und irrelevant und ein richtiger Kracher war unter den letzten Alben wohl selbst laut den treuesten Fans nicht mehr dabei. Oder gibt es irgendein ganz bestimmtes Album von ihm, wo ihr mir sagen wurdet: Das hatte das beste Accept-Album sein konnen, das musst du haben?
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 643
Registriert: 3. Feb 2013 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: U.D.O.

Beitrag #116 von John Wayne » 22. Jan 2015 22:15

22.01.2015, 20:06 » Quebec-weekend-warrior89 hat geschrieben:Ich bin uberrascht, dass uber seine Soloalbum uberhaupt noch so viel gesprochen wird und es hier bereits funf Seiten uber seine Werke gibt. Ich finde seine Musik ziemlich altbacken und irrelevant und ein richtiger Kracher war unter den letzten Alben wohl selbst laut den treuesten Fans nicht mehr dabei. Oder gibt es irgendein ganz bestimmtes Album von ihm, wo ihr mir sagen wurdet: Das hatte das beste Accept-Album sein konnen, das musst du haben?


Sein erstes hätte ein Acceptalbum sein können, wenn auch nicht das beste ...
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4657
Registriert: 14. Aug 2011 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Beitrag #117 von MaidenMetallian » 22. Jan 2015 22:17

22.01.2015, 22:15 » John Wayne hat geschrieben:
Sein erstes hätte ein Acceptalbum sein können, wenn auch nicht das beste ...


....aber immer noch besser als ACCEPT mit diesem David Reece, oder wie der sich schimpfte....
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
maidenpriest
Clairvoyant
Clairvoyant
Beiträge: 1721
Registriert: 15. Aug 2011 08:13
Wohnort: Wesel
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Beitrag #118 von maidenpriest » 22. Jan 2015 22:48

Ich denke auch: Animal House :up:
Benutzeravatar
Stonehenge
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 620
Registriert: 15. Sep 2013 12:02
Wohnort: Nürnberg
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Beitrag #119 von Stonehenge » 23. Jan 2015 00:52

Habe längst nicht alles von ihm, weil das auf Dauer ziemlich eintönig ist. Aber Thunderball war wirklich herausragend.

Und nochmal für alle zum Mitschreiben...Reece war ein definitiv besserer Accept Sänger als Mark. Und Eat The Heat ist um Klassen besser als das letzte öde Machwerk Blind Rage!
BLESS SUNDAY WITH BLACK SABBATH
Benutzeravatar
Moonchild
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2441
Registriert: 2. Dez 2011 16:20
Wohnort: Ruhrgebiet
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: U.D.O.

Beitrag #120 von Moonchild » 23. Jan 2015 02:38

23.01.2015, 00:52 » Stonehenge hat geschrieben:
Und nochmal für alle zum Mitschreiben...Reece war ein definitiv besserer Accept Sänger als Mark. Und Eat The Heat ist um Klassen besser als das letzte öde Machwerk Blind Rage!


Ganz genau :up:


Zu U.D.O. :

Die Faceless World ist imo auch ziemlich stark.

Und der neue Song ist echt nicht schlecht. Der Titeltrack ist ein absoluter Schnarcher aber Pain ist echt eingängig und klingt recht frisch.
The twins they are exhausted, seven is this night
Gemini is rising as the red lips kiss to bite
Seven angels seven demons battle for his soul
When Gabriel lies sleeping, this child was born to die

http://www.musik-sammler.de/sammlung/moonchild

Zurück zu „Bands Spezial“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste