Iced Earth

Allgemeines über Metal- & Rockbands, Solokünstler und andere Projekte

Moderatoren: Chewie, Tillmann

Benutzeravatar
Skullface
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3421
Registriert: So 14. Aug 2011, 17:39
Wohnort: Never, Neverland
Gender: Male - Male

Re: Iced Earth

Beitrag #166 von Skullface » So 9. Jul 2017, 20:00

Kenn es bis jetzt auch nur anhand von ein paar diversen Vorabsongs, aber die haben mich nun wirklich nicht umgehauen.

Abbath hat geschrieben:Da sind viel zu viele ruhige Nummern drauf, die Band agiert hier doch merklich auf Sparflamme.


Ja diesen Eindruck hatte ich beim hören diese Tracks nämlich auch.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Iced Earth

Beitrag #167 von chemicalwedding » Do 11. Jan 2018, 22:33

die aktuelle Europa-Tour von Iced Earth hat begonnen.

In der Setlist sind ein paar coole Klassiker: Last December, Angels Holocaust und Travler in Stygian :pray:
Vielleicht sollte ich die Band doch wieder einmal schauen gehen :think:
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 763
Registriert: Di 16. Aug 2011, 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Iced Earth

Beitrag #168 von ZoSo_Capricorn » Mo 15. Jan 2018, 14:14

Oh man, Travel in Stygian wollte ich schon immer mal Live hören. Da das Geld nicht so locker sitzt wollte ich dieses Mal nicht hingehen. Und jetzt sehe ich auch noch, dass sie die Prophecy, Birth of the Wicked und The Coming Curse hintereinander wegspielen. Da werd ich fast schwach.
Benutzeravatar
Holger
Invader
Invader
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Bergisches Land
Gender: None specified - None specified

Re: Iced Earth

Beitrag #169 von Holger » Di 20. Feb 2018, 09:54

Konzert in Bochum war richtig stark gewesen. Die neuen Lieder gingen direkt gut in die Menge über. Als absoluten Abreisser konnte man definitiv Clear this way bezeichnen. Da ging der ganze Laden steil.
Bei den Klassikern ansonsten natürlich noch die Wicked Trilogie. Bei Travel in Stygian leider nur verhaltene Stimmung. Was jedoch zu erwarten gewesen war. Ist es doch eher ein unbekannter Band-Klassiker.
Ansonsten natürlich die üblichen Highlights wie Holocaust und Stormrider.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Iced Earth

Beitrag #170 von chemicalwedding » Do 22. Feb 2018, 21:55

Holger hat geschrieben:Bei Travel in Stygian leider nur verhaltene Stimmung. Was jedoch zu erwarten gewesen war. Ist es doch eher ein unbekannter Band-Klassiker.


:eek: dachte Travel in Stygian sei so ein Fan-Klassiker wie Hallowed bei Maiden und mehr oder weniger ein Muss-man-kennen-Song. Dafür kenne ich das neuere Zeugs nicht ;) Wobei mir Stu gut gefällt. Bei der Neuaufnahme von Dante's Inferno macht er einen Hammerjob.
Benutzeravatar
Holger
Invader
Invader
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Bergisches Land
Gender: None specified - None specified

Re: Iced Earth

Beitrag #171 von Holger » Di 20. Mär 2018, 14:19

Ja, bei eingefleischten Fans schon. Wenn du einen langjährigen Fan nach Lieblingssongs fragst, wird dieses Lied sicher regelmäßig genannt werden. Hat aber in keinem Fall das "Ansehen" in der breiten Masse, wie Fear of the dark z. B.


Was Stu anbelangt. Definitiv. Ein Mega Frontmann und Sänger. Ganz, ganz stark und vor allem vielseitig, der nicht nur die Höhen perfekt rüber bringt, sondern die komplette Bandbreite abdecken kann. :edbang:
Benutzeravatar
ZoSo_Capricorn
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 763
Registriert: Di 16. Aug 2011, 11:02
Gender: None specified - None specified

Re: Iced Earth

Beitrag #172 von ZoSo_Capricorn » Di 20. Mär 2018, 17:38

Zur "verhaltenen" Stimmung" vom Post weiter oben:

Die Iced Earth Fans sind häufig nicht so stimmungsvoll. Wenn man da mal bei den schnellen Songs ein bisschen Stimmung reinbringen will, fühlen sie sich direkt persönlich angegriffen und werden aggro. Ziemlich übertrieben.

Zurück zu „Bands Spezial“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast