Eure Tops und Flops des Jahrzehnts (2010 - 2019)

Themen, Fragen und Anregungen rund um Metal & Rock

Moderator: Chewie

Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2910
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Eure Tops und Flops des Jahrzehnts (2010 - 2019)

Beitrag #1 von Quebec-weekend-warrior89 » 17. Dez 2019 18:23

Eigentlich ginge das Jahrzehnt naturlich von 2011 bis 2020, aber da die sogenannten Zehnerjahre nunmal in einigen Tagen zu Ende gehen, wollte ich einfach mal wissen, was eure Lieblingsalben zwischen 2010 und 2019 sind. Vielleicht hattet ihr ja auch andere positiv einschneidende musikalische Erlebnisse wie besondere Festivals oder Konzerte. Naturlich darf auch gerne uber Enttauschungen gesprochen werden. Dieser Thread ist einfach dazu gedacht ein wenig zuruck zu blicken und in Erinnerungen zu schwelgen. Moglicherweise lernt man ja auch von anderen Leuten ein paar neue Ideen oder Perspektiven kennen.

Ich fange einfach mal an mit meinen Lieblingsalben des Jahrzehnts:

1. GrimSkunk - Unreason in the Age of Madness (2018)
2. Voivod - The Wake (2018)
3. Amorphis - Queen of Time (2018)
4. Orphaned Land – All Is One (2013)
5. Amorphis – Circle (2013)
6. Unbeing – Ceres (2016)
7. Avenged Sevenfold – The Stage (2016)
8. M.H.X.’s Chronicles – Infinite Ocean (2015)
9. Rush – Clockwork Angels (2012)
10. Blaze Bayley – The King of Metal (2012)
11. Amorphis – The Beginning of Times (2011)
12. Galneryus – Ultimate Sacrifice (2017)
13. Akphaezya – Anthology IV: The Tragdey of Nerak (2012)
14. Kreator – Phantom Antichrist (2012)
15. Therion – Les Fleurs du Mal (2012)
16. Moonspell – Extinct (2017)
17. Xandria – Sacrificium (2014)
18. Amorphis – Under the Red Cloud (2017)
19. Bloody Tyrant – Solitary Eagle (2017)
20. Ayreon – The Source (2017)
21. Agalloch – Faustian Echoes (2017)
22. Loudness – 2012 (2012)
23. Stratovarius – Nemesis (2013)
24. Anthrax – Worship Music (2011)
25. Idle Hands – Mana (2019)

Besondere Konzerte fur mich waren:

Iron Maiden in Montreal (2010)
Dream Theater in Quebec (2011)
Black Sabbath in Ottawa (2014)
Kiss in Ottawa (2019)
Avantasia in Montreal (2019)
''Perspectives'' - a short story: http://kluseba.eklablog.com/perspective ... -c31001958 (November 2019)
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 632
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Eure Tops und Flops des Jahrzehnts (2010 - 2019)

Beitrag #2 von Orkboss » 23. Dez 2019 11:15

Dann hier auch mal meine Top Alben, alphabetisch sortiert:

- Amorphis - The Beginning of Times
- Anthelion - Obsidian Plume
- ASP - Geisterfahrer
- Borknagar - Winter Thrice
- Bloody Tyrant - Hagakure
- Caladan Brood - Echoes of Battle
- Chthonic - Bù-Tik
- Ellende - Todbringer
- Eluveitie - Helvetios
- Feuerschwanz - Sex is Muss
- Flotsam and Jetsam - The Cold
- Harakiri for The Sky - III: Trauma
- Tuomas Holopainen - Music Inspired by The Life And Times Of Scrooge
- In Extremo - Quid Pro Quo
- Insomnium - One for Sorrow
- Insomnium - Winter's Gate
- Judas Priest - Firepower
- Knorkator - Es Werde Nicht
- Letzte Instanz - Heilig
- Orphaned Land - All is One
- Pretty Maids - Pandemonium
- Saltatio Mortis - Das Schwarze IxI
- Tobias Sammet's Avantasia - Ghostlights
- Samsas Traum - Asen'ka - Ein Märchen Für Kinder Und Solche, Die Es Werden Wollen
- Samsas Traum - Poesie: Friedrichs Geschichte
- SAOR - Guardians
- Stratovarius - Nemesis
- Subway to Sally - Mitgift
- Swallow the Sun - When a Shadow is forced into the light
- Woods of Desolation - Torn Beyond Reason

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast