Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Tourneedaten, Konzerte, Festivals etc.

Moderator: Chewie

Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2701
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #1 von eddie666 » 4. Mai 2018 14:34

MOONGLOW WORLD TOUR 2019

30.03. GER - Kaufbeuren, All Karthalle
03.04. GER - Berlin, Huxley´s
05.04. GER - Ludwigsburg, Arena
06.04. GER - Bamberg, Brose Arena
08.04. GER - Fulda, Esperanto Halle
09.04. GER - Saarbrücken, Saarlandhalle
12.04. GER - Osnabrueck, OsnabrückHalle
13.04. GER - Hamburg, Mehr! Theater
14.04. GER - Oberhausen, Koenig Pilsener Arena
18.04. GER - Offenbach, Stadthalle
19.04. CH - Pratteln, Z7
20.04. CH - Pratteln, Z7

In Bamberg werd ich mal vorbeischaun. Find die Avantasia Konzerte immer nicht schlecht. 3 Std. Musik! Auf der letzten Tour war ich 2 mal dabei. Mal gespannt, wie das neue Album wird. Die Messlatte liegt ziemlich hoch, zum letzten Album. Auch wenn Tobias Sammet selber ziemlich nervig ist, seine Musik von Avantasia find ich aber Klasse. Um welten besser, wie die letzten Edguy Scheiben.
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4413
Registriert: 14. Aug 2011 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #2 von The Trooper » 4. Mai 2018 18:27

Karte für Hamburg ist schon bestellt :D Darf ich mir auf keinen Fall entgehen lassen.
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3074
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #3 von chemicalwedding » 6. Mai 2018 15:49

Warte erst mal auf das neue Album. Die letzte Scheibe hat mich gar nicht gepackt. Werde mir die Daten in Pratteln aber sicher schon mal vormerken.
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2701
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #4 von eddie666 » 7. Apr 2019 18:37

War gestern in Bamberg. Es war ein super Abend, mit einer fast 3,5 stündige Show. Die Setlist war auch super. Selbst das nervige Maniac kam Live geil rüber. Auch wenn man den Tobi nicht so mag, seine Art, usw. Aber was er mit Avantasia macht und auf die Bühne bringt ist schon Klasse. Da es bei mir in der Nähe ist, bin ich dann morgen nochmal in Fulda am Start! :D Dann aber weiter vorne. Gestern war ich hinter dem Mischpult. War aber auch okay, da die Halle brechend voll war mit 6000 Leuten. Dürfte ausverkauft gewesen sein. Morgen ist die Halle ja wesentlich kleiner.


Ghost in the Moon
Starlight
(with Ronnie Atkins)
Book of Shallows
(with Ronnie Atkins)
The Raven Child
(with Jørn Lande)
Lucifer
(with Jørn Lande)
Alchemy
(with Geoff Tate)
Invincible
(with Geoff Tate)
Reach Out for the Light
(with Oliver Hartmann)
Moonglow
(with Adrienne Cowan)
Maniac
(Michael Sembello cover) (with Eric Martin)
Dying for an Angel
(with Eric Martin)
Lavender
(with Bob Catley)
The Story Ain't Over
(with Bob Catley)
The Scarecrow
(with Jørn Lande)
Promised Land
(with Eric Martin and Jorn Lande)
Twisted Mind
(with Geoff Tate and Eric Martin)
Avantasia
(with Geoff Tate)
Let the Storm Descend Upon You
(with Jørn Lande and Ronnie Atkins)
Master of the Pendulum
(with Ronnie Atkins)
Shelter from the Rain
(with Herbie Langhans, Oliver Hartmann, Bob Catley)
Mystery of a Blood Red Rose
(with Bob Catley)
Lost in Space

Encore:
Farewell
(with Adrienne Cowan)
Sign of the Cross / The Seven Angels
(with everyone)
Benutzeravatar
theseventhson
Nomad
Nomad
Beiträge: 303
Registriert: 22. Okt 2012 17:59
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Gender: Male - Male

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #5 von theseventhson » 8. Apr 2019 12:02

Freue mich auch schon auf Oberhausen am Sonntag.
Nur, das Maniac gut rüberkommen soll..... :think: :D
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #6 von Orkboss » 11. Apr 2019 12:29

Habe mir bei der Setlist dann auch mal noch spontan eine Karte für Oberhausen gekauft. Jetzt nur noch hoffen, dass die Öffentlichen auch noch spät in der Nacht fahren, wenn ich zurück nach Düsseldorf muss...
Benutzeravatar
theseventhson
Nomad
Nomad
Beiträge: 303
Registriert: 22. Okt 2012 17:59
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Gender: Male - Male

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #7 von theseventhson » 11. Apr 2019 16:08

Das ist am Wochenende nach Düsseldorf kein Ding. Um 0:00 Uhr bist Du ja spätestens aus der Halle raus.
Vor der Halle halten direkt die Busse bzw. Straßenbahnen. Von OB Neue Mitte bis OB Hbf, dann in die S-Bahn nach Duisburg, von da weiter nach Düsseldorf.
0:05 Uhr Abfahrt vor der Halle ;)
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4413
Registriert: 14. Aug 2011 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #8 von The Trooper » 16. Apr 2019 15:04

Hamburg war echt genial. Der SOund am Anfang war nicht so dolle, und wie es halt so immer in diesem Genre ist, waren die Menschen im vorderen Bereich echt lahm bei den neueren Songs. Ich frage mich echt warum sich 2,5 Meter Hünen in die vorderen Reihen schieben müssen um wie ein Pfeiler da zu stehen und keine Regung zu zeigen. Wenn ich mir das anhören will und genießen möchte, gehe ich nach hinten. Wenn ich abfeiern will, gehe ich nach vorne. Ganz einfach. :D

Aber an und für sich ein geiles Konzert. Wobei ich Hamburg 2016 noch ein bisschen cooler fand. Kiske hat dann doch etwas gefehlt bei einigen Songs bzw. bei denen, die er singt. Ansonsten super Mischung. Nur Geoff Tate ist echt...wah...nicht gerade überzeugend.
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
John Wayne
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 640
Registriert: 3. Feb 2013 11:50
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #9 von John Wayne » 17. Apr 2019 10:05

The Trooper hat geschrieben:Hamburg war echt genial. Der SOund am Anfang war nicht so dolle, und wie es halt so immer in diesem Genre ist, waren die Menschen im vorderen Bereich echt lahm bei den neueren Songs. Ich frage mich echt warum sich 2,5 Meter Hünen in die vorderen Reihen schieben müssen um wie ein Pfeiler da zu stehen und keine Regung zu zeigen. Wenn ich mir das anhören will und genießen möchte, gehe ich nach hinten. Wenn ich abfeiern will, gehe ich nach vorne. Ganz einfach. :D

Aber an und für sich ein geiles Konzert. Wobei ich Hamburg 2016 noch ein bisschen cooler fand. Kiske hat dann doch etwas gefehlt bei einigen Songs bzw. bei denen, die er singt. Ansonsten super Mischung. Nur Geoff Tate ist echt...wah...nicht gerade überzeugend.


In Oberhausen war es ebenfalls sehr gut. Mit Geoff Tate teile ich Deine Meinung nicht, vielleicht war er ja besser in Form. Im Gegenteil empfand ich ihn stimmlich für sein Alter hervorragend. Im gegensatz dazu habe ich beispielsweise Jorn Lande schon besser gehört. Angesichts des Alters beeindruckt mich Bob Catley. Die junge dunkelhaarige Sängerin war der Hammer, wie sie den Millepart interpretiert und gesungen hat. Der Sound war insgesamt ok, war aber hier und da deutlich übersteuert und weil ich auf meine Ohren Acht geben muss, kann ich mir solche Konzerte nicht mehr so oft geben ;)
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4413
Registriert: 14. Aug 2011 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #10 von The Trooper » 18. Apr 2019 00:24

John Wayne hat geschrieben:und weil ich auf meine Ohren Acht geben muss, kann ich mir solche Konzerte nicht mehr so oft geben ;)

Gehörschutz? Trage ich auch mittlerweile und meine Ohren verdanken es mir nach jedem Konzert. Unser Gehör brauchen wir unser gesamtes Leben lang. In so eigentlich jedem Beruf, und um unser allen lieblingshobby nachzugehen: Musik.

Also mein Tipp: Investiere 20€+ in guten Gehörschutz (Alpine Music Safe Pro z.B.). Dann kannst Du im Wochen Takt auf Konzerte gehen. ;) Und Gehörschutz ist nicht untrve, sondern richtig trve für alle, die lange auf Konzerte gehen wollen :D
May the Bridges I burn light the Way...
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #11 von Orkboss » 18. Apr 2019 02:30

John Wayne hat geschrieben:In Oberhausen war es ebenfalls sehr gut. Mit Geoff Tate teile ich Deine Meinung nicht, vielleicht war er ja besser in Form. Im Gegenteil empfand ich ihn stimmlich für sein Alter hervorragend. Im gegensatz dazu habe ich beispielsweise Jorn Lande schon besser gehört. Angesichts des Alters beeindruckt mich Bob Catley. Die junge dunkelhaarige Sängerin war der Hammer, wie sie den Millepart interpretiert und gesungen hat.


Kann ich so unterschreiben. Jorn war wirklich nicht in Topform. Eric Martins fand ich auch sehr durchschnittlich. Ich weiß auch nicht, warum er bei den Avantasia Tourneen als Hauptsänger dabei ist (war ja auch bei der Ghostlights Tournee dabei), wenn er nicht mal auf irgendeiner Platte mitgesungen hat.
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2701
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #12 von eddie666 » 18. Apr 2019 16:35

Orkboss hat geschrieben:
John Wayne hat geschrieben:Eric Martins fand ich auch sehr durchschnittlich. Ich weiß auch nicht, warum er bei den Avantasia Tourneen als Hauptsänger dabei ist (war ja auch bei der Ghostlights Tournee dabei), wenn er nicht mal auf irgendeiner Platte mitgesungen hat.


Auf der The Mystery of Time und auf der Moonglow hat er doch mitgesungen.
Benutzeravatar
Orkboss
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 589
Registriert: 24. Apr 2012 04:58
Wohnort: Düsseldorf
Gender: None specified - None specified

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #13 von Orkboss » 18. Apr 2019 18:11

Stimmt, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Ich sollte aufhören, Nachts um 02:00 Kommentare zu schreiben.
Benutzeravatar
Topspin
Pilgrim
Pilgrim
Beiträge: 65
Registriert: 1. Feb 2016 19:07
Gender: None specified - None specified

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #14 von Topspin » 19. Apr 2019 08:07

The Trooper hat geschrieben:Hamburg war echt genial. Der SOund am Anfang war nicht so dolle, und wie es halt so immer in diesem Genre ist, waren die Menschen im vorderen Bereich echt lahm bei den neueren Songs. Ich frage mich echt warum sich 2,5 Meter Hünen in die vorderen Reihen schieben müssen um wie ein Pfeiler da zu stehen und keine Regung zu zeigen. Wenn ich mir das anhören will und genießen möchte, gehe ich nach hinten. Wenn ich abfeiern will, gehe ich nach vorne. Ganz einfach. :D

Aber an und für sich ein geiles Konzert. Wobei ich Hamburg 2016 noch ein bisschen cooler fand. Kiske hat dann doch etwas gefehlt bei einigen Songs bzw. bei denen, die er singt. Ansonsten super Mischung. Nur Geoff Tate ist echt...wah...nicht gerade überzeugend.





Da gebe ich dir Recht, das Konzert war wirklich klasse. Geoff Tate fand ich jetzt nicht so schlecht.

Die Problematik mit den Leuten im vorderen Bereich ist mir schon öfters aufgefallen. Habe den Eindruck, je größer Band und Venue, je mehr kommerziell angehauchte Leute verirren sich in den vorderen Reihen. Muss man sich mal vorstellen, da werden Plektren ins Publikum geworfen, mein Nebenmann fängt einen und sagt zu seinem Bekannten, was er mit so einem Plastikteil machen soll. Unglaublich.

Großen Respekt auch an die Leistung von Bob Catley. Auch Adrienne Cowan fand ich ganz gut. Etwas Selbstdarstellerisch, aber bei dieser Stimmvielfalt darf man das.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3074
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Avantasia - Moonglow World Tour 2019

Beitrag #15 von chemicalwedding » 19. Apr 2019 09:19

Topspin hat geschrieben:Die Problematik mit den Leuten im vorderen Bereich ist mir schon öfters aufgefallen. Habe den Eindruck, je größer Band und Venue, je mehr kommerziell angehauchte Leute verirren sich in den vorderen Reihen. Muss man sich mal vorstellen, da werden Plektren ins Publikum geworfen, mein Nebenmann fängt einen und sagt zu seinem Bekannten, was er mit so einem Plastikteil machen soll. Unglaublich.


:lol: das ist wirklich unglaublich! Wundere mich warum solche Leute überhaupt an Konzerte gehen. Aber schlussendlich ist für die Band jeder zahlende Zuschauer wertvoll.

Du hättest ihn ja fragen können, ob du dieses "Plastikteil" haben könntest, wenn er schon nicht weiss was das ist.

Zurück zu „Konzerte & Festivals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste