Barry Clayton

Die (Ex-) Musiker, Eddie, Produzenten, Manager & Co.

Moderator: Phantom

Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2683
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Barry Clayton

Beitrag #1 von eddie666 » 30. Dez 2011 08:55

Barry Clayton, die Sitmme hinter dem gruseligen Intro zu "The Number Of The Beast", dem Titeltrack von IRON MAIDENs Klassiker-Album von 1982, ist im Alter von 80 Jahren verstorben.
Während der Aufnahmen zu "The Number Of The Beast" hatte die Band ursprünglich den bekannten Horrorfilm-Schauspieler Vincent Price als Sprecher des Intro-Textes zum Titelsong gewollt, sich dann aber - notgedrungen - umentschieden, weil Price - laut MAIDEN-Sänger Bruce Dickinson - satte £25,000 dafür gewollt hätte.
IRON MAIDEN hörten dann von jemanden, der Geistergeschichten bei "Capital Radio" vorlas und konnten ihn überzeugen, den Text zu lesen: Clayton [der zwar "kein Interesse an MAIDEN hatte", aber immerhin einverstanden war, wie Vincent Price zu klingen!

R.I.P. Barry!
Benutzeravatar
The Clairvoyant
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3681
Registriert: 13. Sep 2011 15:33
Wohnort: Somewhere in Saxony
Gender: None specified - None specified

Re: Barry Clayton

Beitrag #2 von The Clairvoyant » 30. Dez 2011 12:08

Wow, dass ist doof... :-(

Vielen Dank das du damals eingesprungen bist und mal schnell mitgeholfen hast eins der besten Maiden-Intros überhaupt einzuspielen, ;-)

R.I.P Barry!
BildBild
Don't waste your time
searching for those
wasted years.

http://www.musik-sammler.de/sammlung/irondeth97
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Barry Clayton

Beitrag #3 von chemicalwedding » 30. Dez 2011 13:09

Interessant, habe ich nicht gewusst, ging immer davon aus dass das Intro von Vincent Price gesprochen wurde. :think:

Auf der Promo-CD von „TNotB“ (2005) wurde ein Edit ohne Intro veröffentlicht. Warum wurde dieser Edit eigentlich „priceless edit“ genannt? Habe immer gedacht weil das „Price-Intro“ rausgeschnitten wurde! Aber offenbar nicht!

RIP Barry!
Benutzeravatar
The Trooper
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4406
Registriert: 14. Aug 2011 17:30
Wohnort: Lübeck
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Re: Barry Clayton

Beitrag #4 von The Trooper » 30. Dez 2011 15:40

Wow, ich war immer von diesem Intro faszieniert und Live habe ihc eine mega Gänsehaut bekommen.
R.I.P.
May the Bridges I burn light the Way...

Zurück zu „Musiker & Personen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast