Seite 1 von 15

Janick Gers

Verfasst: 7. Aug 2011 09:23
von Churchill
Bild

Janick Robert Gers
Geb. 27. Januar 1957 in Hartlepool, England
Instrument: Gitarre
Bandmitglied seit: 1990-heute
Andere Bands/Projekte: White Spirit, Gillan, Gogmagog, Bruce Dickinson, Fish

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 19:54
von MaidenMetallian
Er ist sicher ein netter Kerl; aber dieses Gehampel und Gezappel auf der Bühne geht mir noch heute auf den Geist.
Leider kann man, wenn man auf einem MAIDEN-Konzert ist, ihn nicht einfach "rausscheneiden", bzw. ihn einfach so ignorieren.

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 20:08
von Irenicus
MaidenMetallian hat geschrieben:Er ist sicher ein netter Kerl; aber dieses Gehampel und Gezappel auf der Bühne geht mir noch heute auf den Geist.

Dito.
Mich stört auch, dass er so viele Soli von Dave und Adrian übernommen und meiner Meinung nach versaut hat. Er sollte nur seine eigenen spielen, wie ich finde. Wenn sie dann wie z.b. auf der Early Days Tour nur altes Zeug spielen, dann spielt er halt gar keine Soli, auch nicht schlimm, hat er mehr Zeit um seine Tänze zu perfektionieren. :lol:

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 20:35
von The Trooper
MaidenMetallian hat geschrieben:Er ist sicher ein netter Kerl; aber dieses Gehampel und Gezappel auf der Bühne geht mir noch heute auf den Geist.
Leider kann man, wenn man auf einem MAIDEN-Konzert ist, ihn nicht einfach "rausscheneiden", bzw. ihn einfach so ignorieren.


mittleweile finde ich das immer ganz lustig. nervig ist es aber wenn eddie on stage ist. da tanz er ja haupsächlich, also janick, mit eddie herum. und dieses gittaren hochgenerven nervt auch. nach dem maiden konzert meinte mein vater auch das janick hyperaktiv sei und das gehampel ih genervt hat. :lol: :lol: :lol:

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 21:27
von Drifter
Von den Gitarristen fand ich Janick bei der TFF Tour am besten. Seine Solos gingen mir am meisten unter die Haut.

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 21:30
von guhu
Drifter hat geschrieben:Von den Gitarristen fand ich Nicko bei der TFF Tour am besten. Seine Solos gingen mir am meisten unter die Haut.


:eek:

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 21:35
von Drifter
Ich habe es gemerkt, wie peinlich. So zwischen dem Kartoffel schälen soll man nicht posten.

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:32
von iron_maiden
Irenicus hat geschrieben:
MaidenMetallian hat geschrieben:Er ist sicher ein netter Kerl; aber dieses Gehampel und Gezappel auf der Bühne geht mir noch heute auf den Geist.

Dito.
Mich stört auch, dass er so viele Soli von Dave und Adrian übernommen und meiner Meinung nach versaut hat. Er sollte nur seine eigenen spielen, wie ich finde. Wenn sie dann wie z.b. auf der Early Days Tour nur altes Zeug spielen, dann spielt er halt gar keine Soli, auch nicht schlimm, hat er mehr Zeit um seine Tänze zu perfektionieren. :lol:


da er genausolange wie adrian dabei ist, finde ich, dass er es sehr wohl verdient hat, ein paar soli von ihm zu spielen. steve hätte adrian ja nicht zurücknehmen müssen. ich denke, die reunion wäre mit bruce alleine auch gut verlaufen. ihn nur seine eigenen soli spielen zu lassen, fände ich unfair, da er auf touren wie somewhere back in time einfach nur überflüsslig wär. die drei akkorde, die er bei den alten songs dann reinschrubben würde (da die ja meist für zwei gitarren geschrieben wurden) wären auch nicht nötig.
wie schon öfter erwähnt finde ich jannicks showeinlagen geil und ich würde mich nur auf seine seite beim konzert stellen, da mir dave und adrian zu langweilig sind. ich will action auf der bühne, dafür isses ein livekonzert

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:37
von Irenicus
iron_maiden hat geschrieben:steve hätte adrian ja nicht zurücknehmen müssen. ich denke, die reunion wäre mit bruce alleine auch gut verlaufen.

Das war wohl ein Scherz, oder? :crazy: Adrian's Soli zählen zu den allerbesten von Maiden und mittlerweile ist er als Songwriter überhaupt nicht mehr wegzudenken und schreibt oft mit die besten Songs. Ohne ihn wären die Reunion-Alben sicherlich nur halb so gut. Ich würde sogar behaupten, dass Adrian zurzeit Maiden's wichtigster Songwriter ist. Janick hat imo nur ein paar wirklich starke Songs geschrieben und die meisten seiner Soli finde ich okay, aber nicht wirklich besonders, viele klingen auch einfach gleich.

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:51
von iron_maiden
Irenicus hat geschrieben:
iron_maiden hat geschrieben:steve hätte adrian ja nicht zurücknehmen müssen. ich denke, die reunion wäre mit bruce alleine auch gut verlaufen.

Das war wohl ein Scherz, oder? :crazy: Adrian's Soli zählen zu den allerbesten von Maiden und mittlerweile ist er als Songwriter überhaupt nicht mehr wegzudenken und schreibt oft mit die besten Songs. Ohne ihn wären die Reunion-Alben sicherlich nur halb so gut. Ich würde sogar behaupten, dass Adrian zurzeit Maiden's wichtigster Songwriter ist. Janick hat imo nur ein paar wirklich starke Songs geschrieben und die meisten seiner Soli finde ich okay, aber nicht wirklich besonders, viele klingen auch einfach gleich.


nope, kein scherz. natürlich ist er mittlerweile ein wichtiger songwriter, allerdings konnte steve das zur reunion noch nicht wissen. außerdem schreibt adrian die für mich auch meist schwächsten songs der alben, wie TFF, el dorado, wildest dreams, fallen angel. jannick schreibt im vergleich dafür weniger, allerdings immer top songs.

mit reunion habe ich übrigens gemeint, dass maiden auch mit bruce alleine überlebt hätten, nachdem sie 1998 am ende waren. ich habe das nicht auf die ganze reunionphase bezogen, sondern darauf, dass es auf bruce's stimme ankommt, um maiden überleben zu lassen, nicht darauf, wer die gitarre schrubbt

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:53
von guhu
Es gab doch mal das Gerücht, dass Bruce als Bedingung für seinen Wiedereinstieg, Adrian´s Einstieg gefordert hat.

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:54
von iron_maiden
guhu hat geschrieben:Es gab doch mal das Gerücht, dass Bruce als Bedingung für seinen Wiedereinstieg, Adrian´s Einstieg gefordert hat.


das weiß ich nicht, keine ahnung :ka:

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:59
von Skullface
guhu hat geschrieben:Es gab doch mal das Gerücht, dass Bruce als Bedingung für seinen Wiedereinstieg, Adrian´s Einstieg gefordert hat.


Ja kann mich daran erinnern sowas mal gelesen zu haben. Glaub ich auch des es so war.

Re: Janick Gers

Verfasst: 14. Aug 2011 23:59
von Irenicus
guhu hat geschrieben:Es gab doch mal das Gerücht, dass Bruce als Bedingung für seinen Wiedereinstieg, Adrian´s Einstieg gefordert hat.

Stimmt, hab ich auch von gehört. Er hat ja auch in seiner Solokarriere mit Adrian zusammengearbeitet, von daher nicht verwunderlich. Also ich könnte mir Maiden ohne Adrian nicht mehr vorstellen, wären dann nur halb so gut. Für mich ist er heute als Songwriter ganz klar besser als Steve.

Hier geht's aber um Janick, also mal zurück zum Thema. ;-)

Re: Janick Gers

Verfasst: 15. Aug 2011 00:02
von Hyyga
So wie ich, dass verstanden habe, war es Bruce's Idee Adrian wieder mitzunehmen. Dass es eine Bedingung gewesen sein soll, höre ich auch zum ersten Mal.

Edit: Also das Rumgezappel von Janick stört mich jetzt nicht so, wie hier jeder schreibt :grin: