Paul Di'Anno

Die (Ex-) Musiker, Eddie, Produzenten, Manager & Co.

Moderatoren: Tillmann, Phantom

Benutzeravatar
Marc
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 713
Registriert: 22. Aug 2011 08:41
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #301 von Marc » 12. Aug 2015 23:38

Er kann ja von Unterricht halten was er will, aber seine dauernden Seitenhiebe sind einfach nur peinlich. War wohl doch zuviel Koks und Jack Daniels. Nervig. Loser, leider. :down:
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Ancient Mariner
Ancient Mariner
Beiträge: 4657
Registriert: 14. Aug 2011 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #302 von MaidenMetallian » 13. Aug 2015 06:04

12.08.2015, 21:32 » chemicalwedding hat geschrieben:Paul spricht öfters schneller als sein Hirn denken kann...


Das Thema "Hirn" ist bei Herrn Di Anno auch so eine Sache.
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
Irenicus
Administrator
Administrator
Beiträge: 4940
Registriert: 1. Aug 2011 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #303 von Irenicus » 13. Aug 2015 16:40

Das sind halt Schreie nach Aufmerksamkeit, in Englisch würde man ihnals "attention whore" bezeichnen...
Wahrscheinlich ist das auch alles nur eine Mache und ein Image, um sich besser zu verkaufen, aber irgendwie funktioniert es nicht so richtig.
Je mehr sich die Dinge ändern, um so mehr bleiben sie gleich.

- Alphonse Karr
Benutzeravatar
Architects of Chaoz
Moderator
Moderator

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #304 von Architects of Chaoz » 8. Sep 2015 23:13

Auf www.facebook.com/architectsofchaoz und www.architectsofchaoz.com gibt es was neues von Paul Dianno zu hören!
Neben snippets des Albums gibt es auch den Bonustrack "Je suis Charlie" als Gratisdownload!
Viel Spaß ;-)
iron-markus
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 418
Registriert: 28. Dez 2011 14:12
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #305 von iron-markus » 13. Dez 2015 15:03

Mich wundert es, das der noch nicht im Dschungelcamp für U,K. war.

Das muss auch schlimm sein, nicht nur bei Musikern, wenn man vergangebnen Zeiten nachläut bzw. goldene Momente die es NIE gab. Er ist sowas wie nino De Angelo der Metal Szene
Bei diesem Kalten Wetter und Eis, starben 2 Menschen und ein Preiss.

Say it loud, say it clear.... Refugees welcome here!!!
http://www.aktion-arschloch.de/
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3194
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #306 von chemicalwedding » 4. Jan 2016 20:44

Ich stelle das mal hier rein. "Running Free" im Duett mit Paul DiAnno und Paul Mario Day, dem erstem Maidensänger 1975 - 76.
Seine Stimme gefällt mir sehr gut und ich bin ein ziemlich erstaunt, dass Mario Day von Steve rausgeschmissen wurde. Der Grund soll ja die Bühnenpräsenz von Mario Day gewesen sein. Aber falls er damals bereits so eine Stimme hatte erstaunt mich das Ganze schon ziemlich. Es wäre interessant zu wissen wie Mario Day damals bei Maiden geklungen hat.

[bbvideo=560,340]https://www.youtube.com/watch?v=E9EYSJ7JVKM[/bbvideo]
Benutzeravatar
Irenicus
Administrator
Administrator
Beiträge: 4940
Registriert: 1. Aug 2011 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #307 von Irenicus » 4. Jan 2016 23:25

Komischer Vogel imo. Sein Gesang ist mir zu affektiert und theatralisch.
Ist auch schon irgendwo lustig, dass alle drei Ex-Sänger heute korpulent sind, um es mal nett auszudrücken.
Je mehr sich die Dinge ändern, um so mehr bleiben sie gleich.

- Alphonse Karr
Benutzeravatar
Marc
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 713
Registriert: 22. Aug 2011 08:41
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #308 von Marc » 5. Jan 2016 21:08

Es gab ja auch noch einen gewissen Dennis Wilcock, macht der auch noch irgendwas?

Paul Mario Day war nach seiner Zeit bei Maiden noch bei More und später bei The Sweet aktiv.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3194
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #309 von chemicalwedding » 6. Jan 2016 20:51

Dennis Willcock finde ich den weitaus komischeren Vogel als Paul Mario Day.

Unten ein Video wo Dennis "Prowler" in der angeblichen Originalversion darbietet (zusammen mit ex-Maiden-Klampfer Terry Wapram). Stimmlich finde ich ihn auf jeden Fall um Welten schlechter als Paul Mario Day. Und rund ist er auch ;-)
[bbvideo=560,340]https://www.youtube.com/watch?v=UtYRwfQF7PI[/bbvideo]

Warum Steve diesen Dennis solange in der Band gehalten hat und wegen ihm sogar noch Dave Murray aus der Band geworfen hat ist mir echt ein Rätsel. Es soll ja ein Tape existieren aus der Zeit mit Dennis in der Band. Diese Aufnahme würde mich schwer interessieren.

Dennis hat mit seiner Band Gibraltar ein Demo in den Spaceward Studios aufgenommen. Finde seine Stimme nicht so überragend.
[bbvideo=560,340]https://www.youtube.com/watch?v=QcAfQnZz9AE[/bbvideo]
Benutzeravatar
Irenicus
Administrator
Administrator
Beiträge: 4940
Registriert: 1. Aug 2011 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #310 von Irenicus » 6. Jan 2016 21:30

Dennis Willcock hat ja mal echt gar keine Stimme und kann nicht singen... dagegen ist Blaze herrausragend. Ich weiß nicht, ob er damals besser war, aber wenn dann wohl auch nicht viel. Und ja, auch ein komischer Vogel, der zu viel daherquasselt. Musikalisch ist das auch ziemlich trocken und langweilig dargeboten; das war wohl kein Verlust oder Fehler, diese Musiker damals zu entlassen. Steve mag kein Talent zum Produzieren haben, aber er weiß oder wusste schon, was Talent ist und was nicht, auch wenn er Dave kurzzeitig rausgeschmissen hat, aber das hat er ja auch bereut.

Edit: Im zweiten Video ist er auch nicht wesentlich besser. Bestenfalls ein Durchschnittssänger.
Je mehr sich die Dinge ändern, um so mehr bleiben sie gleich.

- Alphonse Karr
Benutzeravatar
Marc
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 713
Registriert: 22. Aug 2011 08:41
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #311 von Marc » 6. Jan 2016 21:49

Der Anzug ist ja mal geil!!! :up: :up: :up: :love: :clap: :lol: :crazy:

Wir hatten im alten Board einen Thread über Paul Mario Day, da ist zu lesen, der Text von "Strange World" stamme von ihm....


http://210833.homepagemodules.de/t509326f11752793-Paul-Mario-Day.html

Trotzdem war der Day bestimmt nicht so übel...
Benutzeravatar
rocknrolf
Ehren-Admin
Ehren-Admin
Beiträge: 681
Registriert: 15. Aug 2011 10:08
Wohnort: Port Royal
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #312 von rocknrolf » 7. Jan 2016 13:00

Zu den Credits, man kann diese auch "abkaufen"...Das ist meistens billiger als nachher teure Gerichtsverhandlungen. Und ich bin mir sicher Day hat ein paar Scheine gesehen, damals war es vielleicht viel Geld, auch wenn er heute mit den Credits sicher mehr bekommen hätte.

Bruce Dickinson hat auch an The Prisoner, Run to the Hills und Children of the Damned mitgeschrieben, durfte aber aus rechtlichen Gründen nicht erwähnt werden, natürlich hat er die Kohle dafür "schwarz" bekommen.
Etwas ähnlich ja auch mit Blaze, der 99 eine gute Abfindung bekam und seine Credits abgab, ich glaube es war an Dream of Mirrors.
Benutzeravatar
chemicalwedding
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3194
Registriert: 19. Aug 2011 13:02
Wohnort: südlich von Deutschland
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #313 von chemicalwedding » 7. Jan 2016 20:57

07.01.2016, 13:00 » rocknrolf hat geschrieben:Zu den Credits, man kann diese auch "abkaufen"...Das ist meistens billiger als nachher teure Gerichtsverhandlungen. Und ich bin mir sicher Day hat ein paar Scheine gesehen, damals war es vielleicht viel Geld, auch wenn er heute mit den Credits sicher mehr bekommen hätte.


Zum Zeitpunkt von Days Rausschmiss war Maiden nichts anderes als eine kleine unbedeutende lokale Pub-Band. Da waren so Dinge wie Credits sicher noch nicht geregelt. Ich glaube nicht, dass Day mal entsprechend entschädigt wurde, falls er tatsächlich den Text zu Strange World auch verfasst hat. Von ehemaligen Mitgliedern sollen ja auch z.B. die Hauptriffs von "Sanctuary" und "Iron Maiden" stammen. Wie viel davon wahr ist werden wir wahrscheinlich nie erfahren.
Benutzeravatar
BUSHFIRE
Trooper
Trooper
Beiträge: 1284
Registriert: 16. Aug 2011 15:43
Gender: None specified - None specified

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #314 von BUSHFIRE » 27. Mär 2016 22:05

Benutzeravatar
Irenicus
Administrator
Administrator
Beiträge: 4940
Registriert: 1. Aug 2011 19:21
Wohnort: Niederrhein
Gender: Male - Male

Re: Paul Di'Anno

Beitrag #315 von Irenicus » 27. Mär 2016 23:12


Unglaublich wie schlecht, merkt der eigentlich selbst gar nichts mehr? :shame:
Bitte einfach nur aufhören...
Je mehr sich die Dinge ändern, um so mehr bleiben sie gleich.

- Alphonse Karr

Zurück zu „Musiker & Personen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast