Blaze Bayley

Die (Ex-) Musiker, Eddie, Produzenten, Manager & Co.

Moderator: Phantom

Benutzeravatar
Quebec-weekend-warrior89
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2548
Registriert: 15. Aug 2011 23:33
Wohnort: Gatineau, Quebec, Kanada
Gender: Male - Male
Kontaktdaten:

Blaze Bayley

Beitrag #1 von Quebec-weekend-warrior89 » 16. Aug 2011 00:06

Bayley Alexander Cooke
Geboren am 29. Mai 1963 in Birmingham, England
Mitglied von Iron Maiden zwischen 1994 und 1999.
Frühere Bands: Wolfsbane
Spätere Bands: Blaze, Blaze Bayley

Blaze Bayley 1989:
Bild

Blaze Bayley 1995:
Bild

Blaze Bayley 2011:
Bild
Captain Flint
Duellist
Duellist
Beiträge: 258
Registriert: 15. Aug 2011 10:15
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #2 von Captain Flint » 20. Aug 2011 11:57

Habe den Blaze leider nie live gesehen und hatte auch noch keine Gelegenheit, mal mit ihm zu sprechen, aber ich schätze ihn als einen sehr aufopferungsbereiten Menschen ein, dessen Ziel es ist, Menschen mit seiner Musik glücklich zu machen.
Auch wenn Wolfsbane nicht ganz meinen Geschmack trifft, so sind doch einige Gute-Laune-Rocker (z.B. "I like it hot") dabei.
Blaze war schon immer ein riesiger Iron Maiden-Fan und es ging für ihn ein Traum in Erfüllung als damals neuer Sänger ausgesucht worden zu sein. Als Ergebnis kam die IMO überaus starke X-Factor heraus, die sich hinter keinem früheren Album verstecken muss.
Selbst eine "SIT", "Powerslave" oder "7th Son" hat es nicht geschafft, eine solche Atmosphäre aufzubauen.
Meiner Meinung nach ist das Blazes verdienst, denn Songs der X-Factor von Bruce gesungen...?! :stop:
Live hat Blaze durchaus einen gucken lassen... da braucht man sich nicht streiten... der Trooper als Beispiel war nur schwer zu ertragen.
Andere Titel aus alten Zeiten, z.B. The Evil That Men Do hat er angepasst sehr gut rübergebracht.
Vielleicht hätte die Band bei der Songauswahl besser auf ihn eingehen sollen...
Die "V11" gefällt mir persönlich sehr gut... IMO ähnliches Niveau wie die "BNW"... die Produktion lässt zwar zu wünschen übrig, aber sonst eine solide Scheibe.
Live konnte Blaze natürlich mit den alten Songs und dem Teleprompter weiterhin nicht überzeugen.
Nach dem Rauswurf hat er sein Geld fast komplett für seine "Silicon Messiah" benötigt, die unwahrscheinlich gut ist.

Sein eigenes Projekt verfolge ich schon eine ganze Weile und kann es nur jedem ans Herz legen...
Die Schicksalsschläge, die ihm widerfahren sind, tun mir leid, wer weiß, wo er stehen könnte...
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4656
Registriert: 14. Aug 2011 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #3 von MaidenMetallian » 20. Aug 2011 12:00

Captain Flint hat geschrieben:Habe den Blaze leider nie live gesehen und hatte auch noch keine Gelegenheit, mal mit ihm zu sprechen, aber ich schätze ihn als einen sehr aufopferungsbereiten Menschen ein, dessen Ziel es ist, Menschen mit seiner Musik glücklich zu machen.
Auch wenn Wolfsbane nicht ganz meinen Geschmack trifft, so sind doch einige Gute-Laune-Rocker (z.B. "I like it hot") dabei.
Blaze war schon immer ein riesiger Iron Maiden-Fan und es ging für ihn ein Traum in Erfüllung als damals neuer Sänger ausgesucht worden zu sein. Als Ergebnis kam die IMO überaus starke X-Factor heraus, die sich hinter keinem früheren Album verstecken muss.
Selbst eine "SIT", "Powerslave" oder "7th Son" hat es nicht geschafft, eine solche Atmosphäre aufzubauen.
Meiner Meinung nach ist das Blazes verdienst, denn Songs der X-Factor von Bruce gesungen...?! :stop:
Live hat Blaze durchaus einen gucken lassen... da braucht man sich nicht streiten... der Trooper als Beispiel war nur schwer zu ertragen.
Andere Titel aus alten Zeiten, z.B. The Evil That Men Do hat er angepasst sehr gut rübergebracht.
Vielleicht hätte die Band bei der Songauswahl besser auf ihn eingehen sollen...
Die "V11" gefällt mir persönlich sehr gut... IMO ähnliches Niveau wie die "BNW"... die Produktion lässt zwar zu wünschen übrig, aber sonst eine solide Scheibe.
Live konnte Blaze natürlich mit den alten Songs und dem Teleprompter weiterhin nicht überzeugen.
Nach dem Rauswurf hat er sein Geld fast komplett für seine "Silicon Messiah" benötigt, die unwahrscheinlich gut ist.

Sein eigenes Projekt verfolge ich schon eine ganze Weile und kann es nur jedem ans Herz legen...
Die Schicksalsschläge, die ihm widerfahren sind, tun mir leid, wer weiß, wo er stehen könnte...


Nö, finde ich überhaupt nicht
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Captain Flint
Duellist
Duellist
Beiträge: 258
Registriert: 15. Aug 2011 10:15
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #4 von Captain Flint » 20. Aug 2011 12:01

Auf jeden Fall besser als so manches IE-Album! :grin:
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2683
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #5 von eddie666 » 23. Aug 2011 23:16

BLAZE BAYLEY werden ihr Konzert am 23. September, welches im "De Rots" im belgischen Antwerpen stattfinden wird, für eine DVD-Veröffentlichung mitschneiden. Frontmann Blaze Bayley kommentiert:

"Ich habe beschlossen, die Show im 'De Rots' aufzunehmen, weil sie eines der kleinsten Konzerte auf meiner Europatour ist und Menschen dort echt irre sind - jedes mal, wenn ich dort gespielt habe, war das ein richtiges Event.

Meine letzten beiden DVDs waren großartig, aber das waren riesige Konzerte. Diesmal wollte ich die intime Stimmung und die Nähe zu den Fans festhalten. Diese DVD wird also von meinen Fans für meine Fans und mit dem Gedanken an die Fans gemacht werden.

Ich werde bei dem Konzert auch einen brandneuen Songs spielen! Im Anschluss werden wir dann noch im 'De Rots' bleiben, um uns einen Überblick über Belgiens beste Biere zu verschaffen... Wer will, kann gerne mit uns abhängen.

Jeder von Euch, der uns ein Bild mit mir von jenem Abend zuschickt, wird in den DVD-Credits erwähnt und Euer Bild könnte gar im Booklet auftauchen!

Zwar wird die ganze Show mit professionellem Equipment aufgenommen, aber wenn ihr selbst mit Kameras oder Handys filmen wollt, dann schickt uns Eure Aufnahmen und wir werden versuchen, sie irgendwo auf der Doppel-DVD, die im März 2012 erscheinen wird, unterzubringen.

Die DVDs werden Extras wie Interviews, Backstage-Material, Akustik-Songs und vieles mehr enthalten."
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2683
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #6 von eddie666 » 23. Aug 2011 23:44

Blaze geht auf Tour.
Es gibt sogar einen Termin bei uns.

Donnerstag, 22.09.2011, 19:00 Uhr
mit: MessengeR, Blaze Bayley
Location: The Londoner Music Pub in Gotha
Benutzeravatar
Davux95
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3736
Registriert: 14. Aug 2011 17:37
Wohnort: Somewhere In Serbia/Germany
Gender: None specified - None specified
Kontaktdaten:

Re: Blaze Bayley

Beitrag #7 von Davux95 » 24. Aug 2011 00:20

eddie666 hat geschrieben:
Zwar wird die ganze Show mit professionellem Equipment aufgenommen, aber wenn ihr selbst mit Kameras oder Handys filmen wollt, dann schickt uns Eure Aufnahmen und wir werden versuchen, sie irgendwo auf der Doppel-DVD, die im März 2012 erscheinen wird, unterzubringen.



Das laestt das Herz eines Bootleggers hoeher schlagen. :love:
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie
Benutzeravatar
eddie666
Seventh Son
Seventh Son
Beiträge: 2683
Registriert: 15. Aug 2011 10:55
Wohnort: Somewhere in Bavaria
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #8 von eddie666 » 28. Aug 2011 13:01

Die reformierten britischen Hardrocker von WOLFSBANE - um ex-IRON MAIDEN-Frontmann Blaze Bayley - haben die Aufnahmen für ihre neue CD, die Anfang November 2011 veröffentlicht werden soll, beendet.
Blaze und die Band dazu:
Obwohl wir in all' den Jahren andere Dinge zu tun hatten, war WOLFSBANE immer in unseren Herzen und nach unserer Tour mit THE QUIREBOYS [...] hatten wir soviel Spaß [...], dass wir beschlossen haben, wieder ins Studio zu gehen.
Wir haben 13 Tracks im Sack, von denen vermutlich zehn oder elf auf dem fertigen Album landen werden.
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4656
Registriert: 14. Aug 2011 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #9 von MaidenMetallian » 28. Aug 2011 14:08

eddie666 hat geschrieben:Die reformierten britischen Hardrocker von WOLFSBANE - um ex-IRON MAIDEN-Frontmann Blaze Bayley - haben die Aufnahmen für ihre neue CD, die Anfang November 2011 veröffentlicht werden soll, beendet.
Blaze und die Band dazu:
Obwohl wir in all' den Jahren andere Dinge zu tun hatten, war WOLFSBANE immer in unseren Herzen und nach unserer Tour mit THE QUIREBOYS [...] hatten wir soviel Spaß [...], dass wir beschlossen haben, wieder ins Studio zu gehen.
Wir haben 13 Tracks im Sack, von denen vermutlich zehn oder elf auf dem fertigen Album landen werden.

Natürlich; was sollte er auch anderes sagen?? :rolleyes:
Das würde dann ja auch nicht mehr in die "Verkaufsstrategie" passen
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
bln_eddie
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 572
Registriert: 14. Aug 2011 18:20
Wohnort: Ludwigsfelde
Gender: Male - Male

Re: Blaze Bayley

Beitrag #10 von bln_eddie » 28. Aug 2011 15:25

Hey Folks....

D.H. das es Blaze solo nich mehr gibt??

Hmmmm, WOlfsbane fand ich eigentlich nich so dolle, na schauen wa mal wat da kommt....

Zu Blaze, sympathisch isser mir ja, kann aber Live leider sein Stimme bei alten Maidensongs nicht anpassen....

Ich fand auch seine Bühnenpräsenz sehr mau bei Maiden...

Trotzdem gefällt ma X-Factor sehr jut...........
[center]Bild[/center]
Benutzeravatar
KrimsonKing
Nomad
Nomad
Beiträge: 374
Registriert: 22. Aug 2011 19:18
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #11 von KrimsonKing » 28. Aug 2011 15:30

bln_eddie hat geschrieben:Hey Folks....

D.H. das es Blaze solo nich mehr gibt??


Mach doch mal die Augen auf.
Benutzeravatar
MaidenMetallian
Beiträge: 4656
Registriert: 14. Aug 2011 17:45
Wohnort: westlich von Hamburg
Gender: None specified - None specified

Re: Blaze Bayley

Beitrag #12 von MaidenMetallian » 28. Aug 2011 15:59

bln_eddie hat geschrieben:Hey Folks....

D.H. das es Blaze solo nich mehr gibt??

Hmmmm, WOlfsbane fand ich eigentlich nich so dolle, na schauen wa mal wat da kommt....

Zu Blaze, sympathisch isser mir ja, kann aber Live leider sein Stimme bei alten Maidensongs nicht anpassen....

Ich fand auch seine Bühnenpräsenz sehr mau bei Maiden...

Trotzdem gefällt ma X-Factor sehr jut...........

Passte halt eben nicht zusammen.
Und "Wolfsbane" waren wirklich nie so der "Burner"
Bild BildBild
VOLKSPARKSTADION!!!!!
Benutzeravatar
bln_eddie
Journeyman
Journeyman
Beiträge: 572
Registriert: 14. Aug 2011 18:20
Wohnort: Ludwigsfelde
Gender: Male - Male

Re: Blaze Bayley

Beitrag #13 von bln_eddie » 28. Aug 2011 21:28

Hey Folks...

Tja, ich öffne meine Augen habe auch gelsen das er noch ne VD rausbringt, d.h aber nich das er weiterhin noch Solo unterwegs sein wird, gelle...............??

Eigentlich isser mir aber auch wurscht..... Er baut leider genauso ab wie Paul..... schade........
[center]Bild[/center]
Benutzeravatar
Made of Iron
Moderator
Moderator

Re: Blaze Bayley

Beitrag #14 von Made of Iron » 28. Aug 2011 21:37

Die geschichte Bayley ist eigentlich nur noch schlimm.
Steve holt ihn in die band, hätte aber wissen MÜSSEN, dass er die Bruce-Songs nicht packen kann rein stimmlich und dass die fans ds nicht mitmachen.
Also fliegt Blaze wieder raus und bekommt danach keinen Fuß mehr auf den Boden.
Die Maiden-Songs mit Blaze sind gar nicht so schlecht, aber eben nicht maiden! Blaze ist ein guter Sänger, aber eben ein schlechter Maiden-Sänger.
Steve hat imo Blaze`karriere und Leben ruiniert.
Benutzeravatar
Davux95
Alexander the Great
Alexander the Great
Beiträge: 3736
Registriert: 14. Aug 2011 17:37
Wohnort: Somewhere In Serbia/Germany
Gender: None specified - None specified
Kontaktdaten:

Re: Blaze Bayley

Beitrag #15 von Davux95 » 28. Aug 2011 21:45

Made of Iron hat geschrieben:Die geschichte Bayley ist eigentlich nur noch schlimm.
Steve holt ihn in die band, hätte aber wissen MÜSSEN, dass er die Bruce-Songs nicht packen kann rein stimmlich und dass die fans ds nicht mitmachen.
Also fliegt Blaze wieder raus und bekommt danach keinen Fuß mehr auf den Boden.
Die Maiden-Songs mit Blaze sind gar nicht so schlecht, aber eben nicht maiden! Blaze ist ein guter Sänger, aber eben ein schlechter Maiden-Sänger.
Steve hat imo Blaze`karriere und Leben ruiniert.


Das kann man nicht so ausdrücken. Hätten Maiden einen Sänger der ähnlich wie Bruce ist (vom Gesang her) geholt, hätte man ihnen nachgesagt, dass sie ohne Bruce zu nichts fähig wären. Und sie haben mit Blaze ein imo geniales eúnd eun sehr gutes Album rausgebracht.
Bild
Bild
http://www.musik-sammler.de/sammlung/davux95
"Aber ich glaube wir schweben gerade in "Davuxsche Off Topic Dimensionen" davon :grin: :grin: ;-) ;-) " - Chewie

Zurück zu „Musiker & Personen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste