Die Suche ergab 608 Treffer

von rocknrolf
Sa 3. Nov 2018, 13:33
Forum: Live-Alben
Thema: Rock in Rio
Antworten: 143
Zugriffe: 17963
Gender: None specified - None specified

Re: Rock in Rio

Bei der Rock in Rio habe ich manchmal auch dies komischen Geräusche gehört, ich meine auch mal gelesen zu haben das Maiden an dem Abend keine guten Aufnahmsound hatten und es daher beim Mix des Albums viele Probleme gab. Gab ja auch auf der Bühne schon Probleme, z.B. bei Sign of the Cross, fuhr das ...
von rocknrolf
Do 18. Okt 2018, 21:07
Forum: Sonstiges
Thema: Bands, die mal gut waren ...
Antworten: 14
Zugriffe: 1009
Gender: None specified - None specified

Re: Bands, die mal gut waren ...

Ich würde Hammerfall einfügen. Als ich 1996 / 1997 richtig mit dem Metal loslegte (der damals ja praktisch ausgestorben war), kamen zeitgleich Hammerfall ans Licht. Die Glory to the Brave 1997 und die Legacy of Kings 1998 fand ich damals (und auch noch heute) sehr stark. Leider (oder zum Glück) habe...
von rocknrolf
Do 18. Okt 2018, 17:20
Forum: Musiker & Personen
Thema: Bruce Dickinson
Antworten: 489
Zugriffe: 44266
Gender: None specified - None specified

Re: Bruce Dickinson

von rocknrolf
Mi 10. Okt 2018, 08:18
Forum: Bands Spezial
Thema: U.D.O.
Antworten: 153
Zugriffe: 15205
Gender: None specified - None specified

Re: U.D.O.

Hmm, langsam verliert UDO für mich doch ein wenig Identifikation. Klar Udo ist das Aushängeschild, aber Fitty war noch der gefühlt letzte "Urmember". Das Bandbild oben sieht eher so aus wie ein New Metal Band bei der vorne ihr alter Manager posiert.
von rocknrolf
Di 7. Aug 2018, 08:42
Forum: Bands Spezial
Thema: Helloween
Antworten: 551
Zugriffe: 24966
Gender: None specified - None specified

Re: Helloween

Ich habe mir den Helloween Auftritt auf dem Wacken komplett angesehen und fand ihn (bis auf einige nervige Videoeinspieler) wirklich klasse. Hansen ist auch bei Helloween aktuell einfach der Sympathieträger und man merkte, wie viel Spaß er hatte. Klar haben die Stimmen von Kiske und Hansen etwas abg...
von rocknrolf
Di 12. Jun 2018, 07:22
Forum: Live-Alben
Thema: Live at Donington
Antworten: 59
Zugriffe: 7732
Gender: None specified - None specified

Re: Live at Donington

Live at Donington hat leider eine schreckliche Post Production. Der Wechsel zwischen schwarz weiß und den Slow Motions ist einfach nervend.
von rocknrolf
Fr 11. Mai 2018, 18:10
Forum: Live-Alben
Thema: Live at Donington
Antworten: 59
Zugriffe: 7732
Gender: None specified - None specified

Re: Live at Donington

Mit Kiske war nur ein Gerücht, dass hat Kiske in einem Interview vor einigen Jahren noch bestätigt (https://www.youtube.com/watch?v=gUJy2T7AFyY) Ist wohl wirklich dadurch entstanden das beide beim selben Management waren und Helloween 1990 eine Krise hatten. Steve möchte gerüchterweise auch nur Engl...
von rocknrolf
Fr 11. Mai 2018, 15:11
Forum: Live-Alben
Thema: Live at Donington
Antworten: 59
Zugriffe: 7732
Gender: None specified - None specified

Re: Live at Donington

Nach der 7th Son Tour waren alle irgendwie Müde und brauchten eine Pause, Adrian und Bruce haben dann halt Solo etwas gemacht, um vielleicht auch den Kopf freizubekommen, vielleicht hätte das Steve auch gut bekommen, denn den "Tapetenwechsel" hat er auch vollzogen, in dem er wieder back to...
von rocknrolf
Fr 11. Mai 2018, 08:54
Forum: Live-Alben
Thema: Live at Donington
Antworten: 59
Zugriffe: 7732
Gender: None specified - None specified

Re: Live at Donington

Sehe ich auch so, Gers mag zwar ein loyaler und toller Typ sein, der menschlich gut in die Band passt, aber die 90er mit ihm waren Live für mich auch enttäuschend. Kein Live Album der 90er finde ich hörenswert. Wenn ich das Intro von 2 Minutes to Midnight höre, wird mir wirklich schlecht. Das hat 0 ...
von rocknrolf
Fr 11. Mai 2018, 08:49
Forum: News
Thema: Legacy of the Beast Tour 2018
Antworten: 411
Zugriffe: 43988
Gender: None specified - None specified

Re: Legacy of the Beast Tour 2018

Stranger in a strange land wurde 1999 rausgekickt, weil Adrian die Tour mittendrin verlassen hat, da sein Vater gestorben war und das Solo und die meisten Parts von ihm waren (ist ja auch sein Song). Nachdem er nach ein paar Wochen zurück gekommen ist, haben sie den Song einfach draußen gelassen, al...
von rocknrolf
Mi 9. Mai 2018, 15:31
Forum: Songs & Alben Spezial
Thema: Whitesnake - Flesh & Blood (VÖ: Anfang 2019)
Antworten: 12
Zugriffe: 1707
Gender: None specified - None specified

Re: Whitesnake - Flesh & Blood (VÖ: Sommer 2018)

Offiziel wird das natürlich nie zugegeben, aber ich meine schon vor 8 - 10 Jahren auf der Tour mit Alice Cooper war viel Playback, das führte auch zu vielen Protesten und einer halbgaren offiziellen Aussage: http://www.heavyhardes.de/news-2462.html Ich kann mir nicht vorstellen das Coverdales Stimme...
von rocknrolf
Mi 9. Mai 2018, 09:10
Forum: Songs & Alben Spezial
Thema: Whitesnake - Flesh & Blood (VÖ: Anfang 2019)
Antworten: 12
Zugriffe: 1707
Gender: None specified - None specified

Re: Whitesnake - Flesh & Blood (VÖ: Sommer 2018)

Dauert wohl etwas länger Coverdale's Playback Spuren für die anstehende Tournee einzusingen :)
von rocknrolf
Di 8. Mai 2018, 09:36
Forum: News
Thema: Legacy of the Beast Tour 2018
Antworten: 411
Zugriffe: 43988
Gender: None specified - None specified

Re: Legacy of the Beast Tour 2018

In der Doku der En Vivo DVD / Blu Ray oder war es auf der Flight 666 hieß es, die Setlist steht schon 6 Monate im voraus größenteils fest, weil die Kulissenbauer diese Vorlaufzeit brauchen um passende Backdrops zu erstellen. 2012 war Infinite Dreams geplant, wurde dann aber durch Afraid to shoot Str...
von rocknrolf
Mi 28. Mär 2018, 09:10
Forum: Songs & Alben Spezial
Thema: Judas Priest - Firepower
Antworten: 63
Zugriffe: 10056
Gender: None specified - None specified

Re: Judas Priest - Firepower

Das stimmt, als Autodidakt kann man sich oft etwas "falsch" beibringen und hat es dann schon so verinnerlicht, dass man es nicht mehr los wird. War bei mir auch so, wenn ich andere Gitarristen sehe, wie z.B. James Hetfield, der trotz seiner großen Hände den Daumen bei Akkorden eigentlich o...
von rocknrolf
Do 22. Mär 2018, 08:40
Forum: Konzerte & Festivals
Thema: Judas Priest - Tour 2018
Antworten: 39
Zugriffe: 5666
Gender: None specified - None specified

Re: Judas Priest - Tour 2018

Schön das Glenn doch so schnell aufgetaucht ist, man merkt ihm auch an das es ihm gut getan hat. Leider merkt man aber auch seine Krankheit, aber sein Gitarrenspiel ist trotz der Krankheit und des Alters immer noch gut. Großen Respekt vor Glenn!!

Zur erweiterten Suche